msn_animated_emoticons_201
Auto
Baring teeth
ASL
Be Right Back
Birthday cake
Bowl
Beer mug
Airplane
Black Sheep
Broken heart
Crying
Devil
Computer
Don't tell anyone
Dog face
E-mail
Eye-rolling
Cross Fingers
Clap
Cat face
Boy
Camera
Cigar
Clock
Coffee up
Filmstrip
Girl
Turtle
Umbrella
Wilted rose
Vampire bat
Wink
XBox
Thumbs down
Thumbs up
Note
Money
MSN Messenger icon
Nerd
Party
Pizza
Plate
Mobile Phone
Lightning
Island with a palm tree
Gift with a bow
I don't know
Light bulb
Martini glass
Left hug
Rainbow
Red rose
Soccer ball
Star
Sun
Stormy cloud
Thinking
Telephone receiver
Sleepy
Snail
Sarcastic
Red heart
Right hug
Secret telling
Sick
Sleeping half-moon
tribalwar_emoticons_2_256_420
angel
alien
argue
armed
attentionwhore
as-crash
alfdance
alf
dq
drool
drummer
domotwak
dk
disgust
dj
eek
emo
flag
flame
fight
fart
eyemouth
facelick
devil
deal
50pages
d2
FRO
ack
Lurking
d3
d4
d9
da
d8
d7
d5
d6
cq
crbaby
cry
cowtounge
cowsmile
couto
cowfrown
d10
ctrlk
cool
confused3
c7
c8
c9
c6
c5
c3
c4
ca
cat
classic
confused
clap
ck
cheers
cj
freak2
freak5
s7
s8
s9
s6
s5
s3
s4
sa
satan
shock
shrug03
shinner
sex
scared
scatter
s2
s10
read
redblob
redcap
rayndance
rawr
program
rainbow
redface
redx
roller
rolleyes
rofl
rofl-1
rocker
rocket
sick
signed
ugh
umbrella
up_to_something
twist
twd
tongue
twak
wave-1
wave
worried
zzz
witch
wink
weaseldance
weird
thinkerg
thefinger
slant
smoker
sk
sj
silly
simmadown
smokin
soapbox
sunny
tbhdance
stfumember
sq
spam
spineyes
popblood
pinklove
herbz
hft
hippy
heart
head
habbobuggs
hat
hitit
hj
hurry
iamwithstupid
hungry
huh
hk
hq
ha
h9
grammar
grim
grinbiginvert
google
gayfight2
frown
fu
h10
h2
h7
h8
h6
h5
h3
h4
icon7
indifferent
notsigned
nuts
ofn2
nofu
no
nag
ninja
old
oogle
pignored
pimp
pics-stfu
phone
orangehat
outofcloset
moxdance
mofo
killtard
king
jujidance
jester
info-smilie
jawdrop
kiss
ladysman
marweas
mecry
mad
lookaround
liljuji
lol
c2
c10
badrazz
ban1
banana_hitit
boofoo
bluecap
blueblob
blowingup
boogie
boohoo
bye
bump
browsmiley
blockhead
bandit
bigmouth
bigthumb
blah
bananahump-slvrathlon
biggrin
bdaysmile
bangin
bouncy
new smileys
headbang
facepalm
fap
kaputtlachen
applaus
döner
fedex
anbeten
admin
vs
sleep
suicide
[twitter][/twitter]
Emoticon_X
thumbs up
thumbs down
dance
dance
strong
rauchen
hug
popcorn
moonwalk
dr
senelis
nadal
marc
djovak
djovak2
toilette
sebastian
middle
duden
hä
ironie
tod
klar
spam
vs
bastiano
kotzen
+1
wut
nana
bla
parche
djokovic
Animation83
Animation96
Animation107
Animation112
Animation116
Animation105
Animation97
Animation85
Animation92
Animation128
Animation122
Animation115
Animation118
Animation119
Animation114
Animation113
Animation106
Animation103
Animation104
Animation108
Animation60
Animation95
Animation94
Animation54
Animation55
Animation56
Animation58
Animation53
Animation52
Animation70
Animation49
Animation50
Animation51
Animation57
Animation59
Animation101
Animation102
Animation91
Animation93
Animation100
Animation99
Animation126
Animation131
Animation135
Animation33
Animation130
Animation67
Animation66
Animation65
Animation64
Animation69
Animation68
Animation74
Animation72
Animation71
Animation63
Animation62
Animation28
Animation27
Animation26
Animation25
Animation29
Animation30
Animation61
Animation32
Animation31
Animation34
Animation24
Animation78
Animation48
Animation47
Animation46
Animation73
Animation75
Animation76
Animation77
Animation84
Animation45
Animation44
Animation38
Animation37
Animation36
Animation35
Animation39
Animation40
Animation43
Animation42
Animation41
Animation1
Animation2
Animation17
Animation16
Animation15
Animation14
Animation18
Animation19
Animation22
Animation21
Animation20
Animation23
Animation13
Animation12
Animation6
Animation5
Animation4
Animation3
Animation7
Animation8
Animation11
Animation10
Animation9
[goto={{url}}][/goto]
[s][/s]
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
devil
death
flash
sick
heart
idee
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
FedEx
Beiträge: 6901 | Zuletzt Online: 19.02.2020
Registriert am:
09.10.2014
Geschlecht
männlich
    • FedEx hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. 13.02.2020

      Zitat von Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka im Beitrag #6802
      Zitat von Darth Roger im Beitrag #6799
      Interesse an Deutscher Geschichte = "billige Ausrede"

      PISA-Deutschland in a nutshell

      weil du einfach als notorischer lügner bekannt bist! was willst du uns noch alles für maerchen erzaehlen? ja, ja, du willst bei jedem thema dein ganzes wissen immer aus unzaehligen buechern haben. du liest jeden tag 3 buecher und gehst nebenbei noch "arbeiten". hahaha guter witz. viel logischer ist, dass du einfach schon viel laenger auf der welt bist als wir. aus dir spricht naemlich ein gewisser grad an lebenserfahrung. du sprichst wie einer, der das alles erlebt hat. hör doch mal mit deinen ausreden auf.


      DR brauch keine 3 Bücher am Tag, eins reicht völlig ...

    • FedEx hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. 12.02.2020

      Zitat von Darth Roger im Beitrag #6799
      Interesse an Deutscher Geschichte = "billige Ausrede"

      PISA-Deutschland in a nutshell


      bestimmte gezwungenen/ungezwungenen Anglizismen gehen mir ja richtig auf den Sack, ich frag mich was wollen die Leute damit sagen oder bezwecken, so nach dem Motto "man bin ich Hip/jung" ^^

    • FedEx hat einen neuen Beitrag "Depp der Woche" geschrieben. 12.02.2020

      Zitat von Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka im Beitrag #2031
      Zitat von Maestro im Beitrag #2030

      begründung? er ist doch selbst zurückgetreten wegen vermeintlich internen unstimmigkeiten. war natürlich lustig wie er die vereinsführung getrollt hat per FB-rücktritt. ^^



      Hier ist die Frage wer jetzt der wirkliche Depp in dieser Geschichte ist, Klinsmann oder vielleicht doch die Hertha ...

    • FedEx hat einen neuen Beitrag "Allgemeine Diskussion" geschrieben. 12.02.2020

      Zitat von Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka im Beitrag #13068
      Zitat von Darth Roger im Beitrag #13067
      Ich werde mich in den nächsten Wochen und Monaten noch stärker für dieses Forum engagieren.

      was muttiviert dich dazu und hat den ausschlag gegeben? liegt dir etwas besonders am herzen? oder sollen WIR das als drohung auffassen?aber es freut uns, dass du das forum beleben und viele klicks generieren willst.


      DR hat nur abgekupfert ...
      https://twitter.com/_FriedrichMerz/statu...201551398113280

      Nachtrag zu Twitter: Es ist ja wirklich furchtbar, jeder muss da wirklich seinen Kommi abgeben, wirklich eine Verschwendung von Lebenszeit diese ganze Social Media Kacke

    • FedEx hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. 11.02.2020

      Zitat von Darth Roger im Beitrag #6791
      Zitat von FedEx im Beitrag #6790
      Zitat von Darth Roger im Beitrag #6789
      Zitat von FedEx im Beitrag #6788
      Zitat von Darth Roger im Beitrag #6787
      Zitat von FedEx im Beitrag #6786
      Zitat von Darth Roger im Beitrag #6785
      Soll man das wirklich so kritisch sehen, wenn eine ihre Politik an Meinungsumfragen ausrichtet? Klingt für mich eher konsequent demokratisch.

      Von Meinungsumfragen habe ich nichts gesagt ...


      Doch. Wer "feste Prinzipien" hat, der lässt sich von sowas nur bedingt beeinflussen.

      Das ist korrekt! Ich meinte ich habe nicht behauptet das Merkel Ihre Politik an Meinungsumfragen ausrichtet.


      Aber das tut sie doch hochgradig

      spricht aber auch nicht wirklich für Sie


      Gehen Sie zurück zu #6785


      und ich bleibe dabei, klingt für mich wie ein Fähnchem im Wind, ein Politiker ohne Prinzipien der dem Wahlvolk nach dem Mund redet, einfach charakterlos ...

    • FedEx hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. 11.02.2020

      Zitat von Darth Roger im Beitrag #6789
      Zitat von FedEx im Beitrag #6788
      Zitat von Darth Roger im Beitrag #6787
      Zitat von FedEx im Beitrag #6786
      Zitat von Darth Roger im Beitrag #6785
      Soll man das wirklich so kritisch sehen, wenn eine ihre Politik an Meinungsumfragen ausrichtet? Klingt für mich eher konsequent demokratisch.

      Von Meinungsumfragen habe ich nichts gesagt ...


      Doch. Wer "feste Prinzipien" hat, der lässt sich von sowas nur bedingt beeinflussen.

      Das ist korrekt! Ich meinte ich habe nicht behauptet das Merkel Ihre Politik an Meinungsumfragen ausrichtet.


      Aber das tut sie doch hochgradig

      spricht aber auch nicht wirklich für Sie

    • FedEx hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. 11.02.2020

      Zitat von Darth Roger im Beitrag #6787
      Zitat von FedEx im Beitrag #6786
      Zitat von Darth Roger im Beitrag #6785
      Soll man das wirklich so kritisch sehen, wenn eine ihre Politik an Meinungsumfragen ausrichtet? Klingt für mich eher konsequent demokratisch.

      Von Meinungsumfragen habe ich nichts gesagt ...


      Doch. Wer "feste Prinzipien" hat, der lässt sich von sowas nur bedingt beeinflussen.

      Das ist korrekt! Ich meinte ich habe nicht behauptet das Merkel Ihre Politik an Meinungsumfragen ausrichtet.

    • FedEx hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. 11.02.2020

      Zitat von Darth Roger im Beitrag #6785
      Soll man das wirklich so kritisch sehen, wenn eine ihre Politik an Meinungsumfragen ausrichtet? Klingt für mich eher konsequent demokratisch.

      Von Meinungsumfragen habe ich nichts gesagt ...

    • FedEx hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. 11.02.2020

      Zitat von RafaNadal_16&BVB_1909 im Beitrag #6776
      Zitat von FedEx im Beitrag #6771
      Zitat von RafaNadal_16&BVB_1909 im Beitrag #6769
      Gemessen an der heutigen, links-grün dominierten Gesellschaft ist der Ramelow natürlich kein klassischer Linker. Aber er ist Mitglied einer Partei, die Ideen und Vorstellungen hat, die mit den Werten der CDU unvereinbar sind. Wenn die CDU bereit ist, die Linken zu tolerieren oder langfristig sogar mit denen zu kooperieren, ist spätestens 2025 ein AfD Mann Bundeskanzler. Es ist nicht gesund, auf Dauer nur noch links-grünen Einheitsbrei zu haben!


      Wo hast du die Information her das die Gesellschaft links/grün dominiert ist? Meine Theorie ist eher das uns die veröffentlichte Meinung das glaubhaft machen will ...


      Ich kenne keine Umfragen oder Statistiken, die das direkt belegen. Aber jede Menge Indizien. Könnte damit durchaus mehrere Seiten füllen, werde es aber mal auf einige, wesentliche Punkte beschränken.

      1. Der Wahlerfolg von Donald Trump. Würde man in D den Kanzler direkt wählen und er würde hier antreten, hätte er 0,0 Chance. Meine, dass es Umfragen dazu gab, dass die Wahl 2016 in D 88 - 12 für Clinton ausgegangen wäre. So ein Typ würde hier einfach überhaupt nicht ankommen. Warum wohl? Eben, weil die Gesellschaft hier viel weiter links einzuordnen ist.

      2. Die lange Kanzlerschaft von Merkel. Die Frau hat nicht erst seit 2015 ihre Partei immer mehr auf SPD Kurs gebracht und die damit aufgefressen. Trotzdem ist sie mittlerweile 14 Jahre am Ruder. Zufall? Nein.

      3. Die gesellschaftliche Akzeptanz der Grünen. Eine überflüssige Verbotspartei, die sowieso nix umsetzten kann, was sie will. Und selbst wenn sie es tun würde, es würde nicht bringen. D ist im Vergleich zu Ländern wie Indien, Brasilien, China und den USA ein Furz. Besonders eine Wiederwahl von Trump ist wäre ein weiterer Sargnagel für diesen Planeten. Wobei es den nicht mal zwingend braucht, der Mensch ist nun mal gegenwartsorientiert und selbstsüchtig. Das Klima ist nicht zu retten. Radikale Veränderungen sind unvereinbar mit ökonomischen Interessen. Trotzdem haben die Grünen in D einen Hype erlebt, der glücklicherweise etwas abgeflacht ist. Warum? Weil D eben links-grün dominiert ist. ;)

      4. Die Proteste zuletzt wegen der Thüringen Wahl. Unterm Strich war es ein demokratischer Akt. Ein Kandidat einer 5% Partei ist zwar selten, aber legitim. Und jeder im Landtag darf wählen, wen er will. Der Mann hatte mehr Stimmen als Ramelow und hat die Wahl angenommen. Zu dem Zeitpunkt wird er wohl kaum Drogen intus gehabt haben oder ähnliches. Folglich gilt es das Ergebnis zu akzeptieren und fertig. Auch wenn es mit Stimmen einer Partei geschehen ist, die viele nicht mögen. Solange sie wählbar ist, gilt es demokratische Prinzipien zu akzeptieren.

      5. Der Umgang mit der AfD oder anderen, die konservativ denken. Pauschal wird da sofort von Nazis gesprochen. Differenzierung findet nicht mehr statt. Nationalstolz jeglicher Art ist verpönt. Man stelle sich vor, jemand in einem Großraumbüro würde sich ne Deutschland-Fahne an den Tisch stellen. Das würde überhaupt nicht gut ankommen und für denjenigen unangenehm enden. Die Frage ist nur: Warum? Seit wann ist die schwarz-rot-goldene Flagge verboten?


      5. Der Umgang mit der AfD. Natürlich gab es von denen einige Aussagen, die wenig akzeptabel waren


      zu1:
      Was hat Trump denn bitte schön damit zu tun?! Nur weil Trump keine Mehrheit in DE erzielen würde, heißt das nicht das hier die meisten linke oder grüne sind. Man sollte nicht ständig Äpfel mit Birnen(USA mit DE) vergleichen, das führt zu nichts.
      Btw. Hätten die Amis nicht so ein selten dämliches Wahlsystem, sondern das gleiche Wahlsystem wie in Deutschland, bzw. mindestens ein Wahlsystem bei dem derjenige gewinnt der absolut die meisten Stimmen bekommen hat, dann wäre aktuell Clinton die Präsidentin, und Trump längst in vergessenheit geraten.
      https://www.nzz.ch/international/wahlen-...immen-ld.130231

      zu2:
      Merkel ist ein Fähnchen im Winde, die macht immer gerade das was gerade für Sie und in der veröffentlichte Meinung opportun(quasi Alternativlos ) ist. Diese Frau hat einfach keine festen Prinzipien für die Sie bedingungslos einsteht, echt ekelhaft!

      zu3:
      Also aus dem Status überflüssige Verbotspartei sind die grünen schon lange raus, und die Forderungen der grünen brauchten Sie zum Teil ja nichtmal selbst umsetzen, das erledigt Angie schon für Sie .
      Und das Klima ist nicht zu retten? . Noch jemand der dieser FFF propaganda erliegt, obwohl nichtmal Greta würde das sagen . Für das erstarken der Grünen gibt es viele Gründen, und viele sind hausgemachte Probleme der ehemaligen Volksparteien und z.B. deren Umgang und Verhätschelung der deutschen Industrie, Stichwort Diesel/Abgasskandal etc. pp.

      zu4:
      also dieser Punkt zeigt mir das du zumindest die üblichen Mechanismen in einer repräsentativen Demokratie nicht verstanden hast, bzw. ist es für mich auch keine Darstellung des Wähler Willens wenn jemand zum MP gemacht wird dessen Partei gerade so mit 5,0% in den Landtag eingezogen ist

      zu5:
      Ja der Umgang mit der AfD ist größtenteils falsch, es ist mir ehrlich gesagt auch ein Rätsel das die "Politprofis" das selber nicht mitbekommen, das sie die AfD durch ihr eigenes Verhalten ständig stärker und stärker machen

    • FedEx hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. 10.02.2020

      Zitat von RafaNadal_16&BVB_1909 im Beitrag #6769
      Gemessen an der heutigen, links-grün dominierten Gesellschaft ist der Ramelow natürlich kein klassischer Linker. Aber er ist Mitglied einer Partei, die Ideen und Vorstellungen hat, die mit den Werten der CDU unvereinbar sind. Wenn die CDU bereit ist, die Linken zu tolerieren oder langfristig sogar mit denen zu kooperieren, ist spätestens 2025 ein AfD Mann Bundeskanzler. Es ist nicht gesund, auf Dauer nur noch links-grünen Einheitsbrei zu haben!


      Wo hast du die Information her das die Gesellschaft links/grün dominiert ist? Meine Theorie ist eher das uns die veröffentlichte Meinung das glaubhaft machen will ...

    • FedEx hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. 10.02.2020

      Zitat von Darth Roger im Beitrag #6765

      An Thüringen werden die Schwarzen und die selbsternannten "Liberalen" () noch lange zu knabbern haben.


      Die FDP ist ein marginaler Faktor, die nimmt sowieso keiner ernst. Für die CDU werden die Probleme in Zukunft immer größer werden, zumindest wenn Sie nach Merkel bei der merkelschen Politik bleiben. Aber was solls die CDU ist in teilen zwar auch selber schuld an Ihrem schrumpfen, aber zum anderen Teil ist es auch der Gesellschaft geschuldet das die Zeit der Volksparteien dem Ende entgegen geht.

    • FedEx hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. 10.02.2020

      Zitat von Darth Roger im Beitrag #6765
      Nach dem was man so hört, ist Ramelow alles andere als "Rand".




      Für die Bundes CDU schon

    • FedEx hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. 10.02.2020

      Zitat von Darth Roger im Beitrag #6763
      Merz wird ihnen nichts bringen. Der sogenannte "Linksruck" hatte schon seinen Grund.


      Mag ja sein das der Linksruck seinen Grund hatte, aber nur weil eine Strategie gestern und vorgestern funktioniert hat, bedeutet das nicht das dies für immer und ewig so bleiben muss. Fest steht auf jedenfall das es die SPD und CDU in den letzten 20 Jahren geschafft haben soweit in die bedeutungslose Mitte zu rücken, das die sogenannten Ränder erheblich erstarkt sind, in Thüringen machen diese beiden Ränder sogar über 50% der Wählerstimmen aus, man kann also ohne sie nicht regieren, zumindest nicht in einer Mehrheitsregierung.
      Wenn dieser Trend nochmal 20 Jahre so weitergeht, man will garnicht drüber nachdenken ....

    • FedEx hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. 10.02.2020

    • FedEx hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. 10.02.2020

      Zitat von Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka im Beitrag #6756
      akk zieht also kanzlerkandidatur für 2021 zurück und kündigt ihren rücktritt als cdu-bundesvorsitzende an. merkel hat bestimmt keinen bock den laden selber nochmal zu schmeißen? wer kommt in frage für die posten? vorsitz und kanzlerkandidatur?


      Dann hat das ganze Thüringer Schmierentheater ja doch noch einen guten Zweck gedient, und die FDP kann von sich behaupten das Sie doch noch aktiv Politik gestalten können

    • FedEx hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. 07.02.2020

      Zitat von Darth Roger im Beitrag #6677
      RRG laut neuer Umfrage mit absoluter Mehrheit. So viel zum Thema "Wählerwille".




      Soweit man das hört, ist die Ramelow-Linke doch gar nicht dem "Rand" zuzuordnen. Der macht wohl eher "echte" SPD-Politik.

      16 Jahre Aussitzen halte ich viel eher für gefährliche Rand-Politik. Aber das ist dann wohl ein anderes Thema.


      Diese ständigen Sonntagsfragen nerven nur, selbst ernannte Meinungsforscher die Meinungsmache betreiben, das sollte man verbieten ^^

      Das wahre Problem wie man vorgestern wieder gesehen hat ist die FDP, wären die mit 4,9 statt mitt 5,0 aus der Wahl rausgegangen, dann hätte Thüringen schon längst wieder eine stabile Mehrheitsregierung ...

    • FedEx hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. 07.02.2020

      Zitat von Görgianer im Beitrag #6674
      Zitat von FedEx im Beitrag #6672
      Zitat von Görgianer im Beitrag #6660
      Zitat von RafaNadal_16&BVB_1909 im Beitrag #6658
      Was eine peinliche Vorstellung in Thüringen! Jetzt soll also so lange gewählt werden, bis das Ergebnis passt? Und so etwas schimpft sich dann Demokratie.

      ...man wählt solange bis man eine Regierung hinbekommt. Ist durchaus demokratisch, auch wenns dem rechten Pack nicht passt


      Du hast ja mal gar keine Ahnung Görgi, genauso lief es doch in der Weimarer Republik, da wurde das Parlament auch so oft aufgelöst und wieder neu gewählt bis Adi dann am Ruder war. Bei Neuwahlen werden eher wieder die Ränder gestärkt und die sogenanten etablierten Parteien bekommen noch weniger Prozente, bei dem was die da gerade wieder für ein Schmierentheater veranstalten wäre das auch kein Wunder!

      Für was soll das ein Argument sein? Adi wurde halt auch demokratisch gewählt...


      Ist das eine rhetorische Frage oder kannst du tasächlich nicht 1 und 1 zusammenzählen ^^

    • FedEx hat einen neuen Beitrag "Rafael Nadal" geschrieben. 07.02.2020

      Zitat von Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka im Beitrag #9799
      Nadal:"Olympia das wichtigste Sportereignis der Welt. Die Olympischen Spiele sind zweifelsfrei der Wettbewerb, den man in unserem Sport am schwierigsten gewinnen kann.“ federerfanatischer wieder am heulsusen.


      Naja das Olympia so "schwierig" zu gewinnen ist, liegt ja nicht an der schwierigkeit des Turnieres an sich, sondern ausschließlich daran das es halt nur einmal alle 4 Jahre ausgetragen wird
      Die WTF scheinen da für Nadal viel schwieriger zu gewinnen

    • FedEx hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. 07.02.2020

      Zitat von Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka im Beitrag #6657
      Zitat von Maestro im Beitrag #6655
      Zitat von FedEx im Beitrag #6654
      Zitat von Maestro im Beitrag #6652
      Thüringen jedoch^^


      Was heute in Thüringen passiert ist, ist allerdings ganz großes Kino , das jemand zum Ministerpräsidenten gewählt wird dessen Partei es mit 5,0 Prozent gerade so in den Landtag geschafft hat ist glaube ich auch eine Premiere in der deutschen Politik ^^
      Der größte Verlierer in diesem Spiel ist die aber die CDU bzw. ihre Reputation ^^

      Ist wirklich ein Hammer.

      Mauer wieder hoch und ein paar Probleme verschwinden.^^

      dann ist der soli auch endlich weg. und merkel kann auch da bleiben, wo sie vor '90 gewohnt hat. im osten! sind wir die gleich mit los. ^^


      Ich glaube nicht das diese Automatik in der Politik so wirklich funktionieren würde, also Mauer hoch -> Soli weg
      Und Merkel ist eh am Ende, käme also zu spät. Das schlimme daran ist allerdings wenn AKK die neue Kanzlerin werden sollte werden sich viele Merkel zurück wünschen, die sie jetzt zum Teufel jagen würden

    • FedEx hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. 07.02.2020

      Zitat von Görgianer im Beitrag #6660
      Zitat von RafaNadal_16&BVB_1909 im Beitrag #6658
      Was eine peinliche Vorstellung in Thüringen! Jetzt soll also so lange gewählt werden, bis das Ergebnis passt? Und so etwas schimpft sich dann Demokratie.

      ...man wählt solange bis man eine Regierung hinbekommt. Ist durchaus demokratisch, auch wenns dem rechten Pack nicht passt


      Du hast ja mal gar keine Ahnung Görgi, genauso lief es doch in der Weimarer Republik, da wurde das Parlament auch so oft aufgelöst und wieder neu gewählt bis Adi dann am Ruder war. Bei Neuwahlen werden eher wieder die Ränder gestärkt und die sogenanten etablierten Parteien bekommen noch weniger Prozente, bei dem was die da gerade wieder für ein Schmierentheater veranstalten wäre das auch kein Wunder!

Empfänger
FedEx
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz