msn_animated_emoticons_201
Auto
Baring teeth
ASL
Be Right Back
Birthday cake
Bowl
Beer mug
Airplane
Black Sheep
Broken heart
Crying
Devil
Computer
Don't tell anyone
Dog face
E-mail
Eye-rolling
Cross Fingers
Clap
Cat face
Boy
Camera
Cigar
Clock
Coffee up
Filmstrip
Girl
Turtle
Umbrella
Wilted rose
Vampire bat
Wink
XBox
Thumbs down
Thumbs up
Note
Money
MSN Messenger icon
Nerd
Party
Pizza
Plate
Mobile Phone
Lightning
Island with a palm tree
Gift with a bow
I don't know
Light bulb
Martini glass
Left hug
Rainbow
Red rose
Soccer ball
Star
Sun
Stormy cloud
Thinking
Telephone receiver
Sleepy
Snail
Sarcastic
Red heart
Right hug
Secret telling
Sick
Sleeping half-moon
tribalwar_emoticons_2_256_420
angel
alien
argue
armed
attentionwhore
as-crash
alfdance
alf
dq
drool
drummer
domotwak
dk
disgust
dj
eek
emo
flag
flame
fight
fart
eyemouth
facelick
devil
deal
50pages
d2
FRO
ack
Lurking
d3
d4
d9
da
d8
d7
d5
d6
cq
crbaby
cry
cowtounge
cowsmile
couto
cowfrown
d10
ctrlk
cool
confused3
c7
c8
c9
c6
c5
c3
c4
ca
cat
classic
confused
clap
ck
cheers
cj
freak2
freak5
s7
s8
s9
s6
s5
s3
s4
sa
satan
shock
shrug03
shinner
sex
scared
scatter
s2
s10
read
redblob
redcap
rayndance
rawr
program
rainbow
redface
redx
roller
rolleyes
rofl
rofl-1
rocker
rocket
sick
signed
ugh
umbrella
up_to_something
twist
twd
tongue
twak
wave-1
wave
worried
zzz
witch
wink
weaseldance
weird
thinkerg
thefinger
slant
smoker
sk
sj
silly
simmadown
smokin
soapbox
sunny
tbhdance
stfumember
sq
spam
spineyes
popblood
pinklove
herbz
hft
hippy
heart
head
habbobuggs
hat
hitit
hj
hurry
iamwithstupid
hungry
huh
hk
hq
ha
h9
grammar
grim
grinbiginvert
google
gayfight2
frown
fu
h10
h2
h7
h8
h6
h5
h3
h4
icon7
indifferent
notsigned
nuts
ofn2
nofu
no
nag
ninja
old
oogle
pignored
pimp
pics-stfu
phone
orangehat
outofcloset
moxdance
mofo
killtard
king
jujidance
jester
info-smilie
jawdrop
kiss
ladysman
marweas
mecry
mad
lookaround
liljuji
lol
c2
c10
badrazz
ban1
banana_hitit
boofoo
bluecap
blueblob
blowingup
boogie
boohoo
bye
bump
browsmiley
blockhead
bandit
bigmouth
bigthumb
blah
bananahump-slvrathlon
biggrin
bdaysmile
bangin
bouncy
new smileys
headbang
facepalm
fap
kaputtlachen
applaus
döner
fedex
anbeten
admin
vs
sleep
suicide
[twitter][/twitter]
Emoticon_X
thumbs up
thumbs down
dance
dance
strong
rauchen
hug
popcorn
moonwalk
dr
senelis
nadal
marc
djovak
djovak2
toilette
sebastian
middle
duden
hä
ironie
tod
klar
spam
vs
bastiano
kotzen
+1
wut
nana
bla
parche
djokovic
Animation83
Animation96
Animation107
Animation112
Animation116
Animation105
Animation97
Animation85
Animation92
Animation128
Animation122
Animation115
Animation118
Animation119
Animation114
Animation113
Animation106
Animation103
Animation104
Animation108
Animation60
Animation95
Animation94
Animation54
Animation55
Animation56
Animation58
Animation53
Animation52
Animation70
Animation49
Animation50
Animation51
Animation57
Animation59
Animation101
Animation102
Animation91
Animation93
Animation100
Animation99
Animation126
Animation131
Animation135
Animation33
Animation130
Animation67
Animation66
Animation65
Animation64
Animation69
Animation68
Animation74
Animation72
Animation71
Animation63
Animation62
Animation28
Animation27
Animation26
Animation25
Animation29
Animation30
Animation61
Animation32
Animation31
Animation34
Animation24
Animation78
Animation48
Animation47
Animation46
Animation73
Animation75
Animation76
Animation77
Animation84
Animation45
Animation44
Animation38
Animation37
Animation36
Animation35
Animation39
Animation40
Animation43
Animation42
Animation41
Animation1
Animation2
Animation17
Animation16
Animation15
Animation14
Animation18
Animation19
Animation22
Animation21
Animation20
Animation23
Animation13
Animation12
Animation6
Animation5
Animation4
Animation3
Animation7
Animation8
Animation11
Animation10
Animation9
[goto={{url}}][/goto]
[s][/s]
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
devil
death
flash
sick
heart
idee
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
VotedStraw
Beiträge: 3091 | Zuletzt Online: 27.03.2019
Registriert am:
07.01.2015
Geschlecht
keine Angabe
    • VotedStraw hat einen neuen Beitrag "Miami Open" geschrieben. Heute

      Hat er verdient, der kam nach Indian Wells mit höchstens einer Woche Training und hat davor lieber Urlaub gemacht, bewegt sich wie ein Opa und steht bei jedem zweiten Ball falsch. Mir war klar, dass der heute verliert

    • VotedStraw hat einen neuen Beitrag "BNP Paribas Open Indian Wells - Masters 1000" geschrieben. 16.03.2019

      Federer gegen Rafa würde ich schon gerne sehen, leider kommt morgen eine Frau vorbei..
      Soll ich einfach mit der das Spiel schauen, was meint ihr?

    • VotedStraw hat einen neuen Beitrag "ATP Tour 2019" geschrieben. 17.02.2019

      Zitat von Senelis im Beitrag #60
      Heute also im Finalprogramm (MEZ, UTC+1):

      Rotterdam (ATP 500)
      15:30 Uhr Wawrinka - Monfils

      Buenos Aires (ATP 250)
      18:00 Uhr Schwartzman - Cecchinato

      New York (ATP 250)
      22:00 Uhr Opelka - Schnur

      Wawrinka
      Cecchinato
      Opelka


      sind meine Tipps.


      Ich sag Schwanzmann gegen Cecchinato

    • VotedStraw hat einen neuen Beitrag "Wer ist der beste Tennisspieler aller Zeiten??" geschrieben. 12.02.2019

      Zitat von RF im Beitrag #3435
      Zitat von Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka im Beitrag #3432
      Zitat von RF im Beitrag #3426
      Zitat von Björn *KING* Rafa im Beitrag #3424
      Si Sa Sandrasen




      Das wär doch mal ein Untergrund für die World Tour Finals. Oder den Court noch weiter aufteilen in Sand, Rasen, HC, Teppich. Erst dann wird sich zeigen wer der wahre GOAT ist.

      das wäre wirklich lustig. rasen und teppich auf der einen seite und hardcourt und sand auf der anderen. wobei es dann drauf ankommt, welcher belag auf der deuce und welcher auf der AD seite ist. wegen rechtshänder und linkshänder und wegen vorhand- und rückhandseite.
      fänd ich aber schon sehr reizvoll, turniere, wo der platz 2 oder 4 verschiedene beläge hat. du musst binnen sekunden oder minuten dein spiel umstellen.
      bei sand und rasen musst du eigentlich auf der sandseite häufiger serve&trolley spielen, weil der ball ja auf der rasenseite aufkommt. wäre schon witzig.


      Das würde ich zu gerne mal sehen. Vielleicht sollten wir uns mal als Organisatoren für eine Exhibition versuchen. TFW als neue Weltmarke, Potential ist zumindest reichlich da. Marc wird als Security-Kraft eingesetzt, Djovak macht uns den Lahyani, Jinzo fappt im Publikum, tbf mit Premium-Platz auf den Behinderten-Rängen...

      Liste darf gerne fortgesetzt werden^^


      Björn Kommentator

    • VotedStraw hat einen neuen Beitrag "Wer ist der beste Tennisspieler aller Zeiten??" geschrieben. 10.02.2019

      Zitat von RF im Beitrag #3303
      Zitat von VotedStraw im Beitrag #3299
      Zitat von Edy87 im Beitrag #3298
      Alter schaut euch mal FO 2007 an...Nadal war ein beast...was für Mukis er da hat....und er spielt da auch sehr Agressiv....also nicht nur den ball zurück spielen....mann vergisst heute ganz schnell wie brutal Nadal damals auf Sand war...ist ja auch schon lange her


      Nadal 2017 um einiges besser


      Reinstes Spekulatius. Freilich wirst du nicht damit einverstanden sein, dass Nadal damals noch stärker war. Das würde Federer ja in Schutz nehmen und das geht ja nicht...




      Nö warum, ich bin da eigentlich relativ objektiv.^^
      Die Dominanz und die Art und Weise wie Nadal die French Open 2017 gespielt hab, bleibt für mich nunmal einzigartig. Eines der dominanten GS-Siege aller Zeiten und für mich auch krasser als 2008, und das Finale gegen Wawrinka war krank.

    • VotedStraw hat einen neuen Beitrag "Wer ist der beste Tennisspieler aller Zeiten??" geschrieben. 10.02.2019

      Zitat von RF im Beitrag #3301
      Zitat von Edy87 im Beitrag #3298
      Alter schaut euch mal FO 2007 an...Nadal war ein beast...was für Mukis er da hat....und er spielt da auch sehr Agressiv....also nicht nur den ball zurück spielen....mann vergisst heute ganz schnell wie brutal Nadal damals auf Sand war...ist ja auch schon lange her


      Jep, Nadal war ein Ungeheuer. Wobei es nicht stimmt, dass Federer immer gegen ihn chancenlos war. Das war wirklich nur 2008 der Fall. Selbst 2007 war mehr drin, als das Ergebnis vermuten lässt. Federer hat köstlichste Führungen hergegeben und hatte zudem den Sieg in Hamburg im Gepäck. Auch das Jahr 2005 bitte nicht unterschätzen. Mein Federer-Lieblingsjahr muss ich gestehen, körperlich am absoluten Zenit. Seine Vorhandbewegung wirkte fast schon reingesprungen, brachiale Gewalt, die Nadal absolut Paroli bieten konnte. Wenn ich mich recht erinnere, ging er im dritten mit Break in Führung. Auch hier hätte mehr gehen können.

      Klar, am Ende fehlt ihm der Sieg gegen ihn in Paris. Trotzdem ist "chancenlos" meiner Meinung nach viel zu überzogen.



      Ich weiß nicht, ob wir das selbe Halbfinale 2005 gesehen haben, oder hab ich meine Erinnerung mich täuscht, aber Federer hat ein ganz schwaches Match gespielt mit tausenden Fehlern, vor allem am Anfang und Ende des Matches soweit ich weiß.

    • VotedStraw hat einen neuen Beitrag "Wer ist der beste Tennisspieler aller Zeiten??" geschrieben. 10.02.2019

      Zitat von Edy87 im Beitrag #3298
      Alter schaut euch mal FO 2007 an...Nadal war ein beast...was für Mukis er da hat....und er spielt da auch sehr Agressiv....also nicht nur den ball zurück spielen....mann vergisst heute ganz schnell wie brutal Nadal damals auf Sand war...ist ja auch schon lange her


      Nadal 2017 um einiges besser

    • VotedStraw hat einen neuen Beitrag "Wer ist der beste Tennisspieler aller Zeiten??" geschrieben. 10.02.2019

      Es kann unmöglich ein Unentschieden sein, wenn Djokovic in absoluten jedem Bereich vorne oder gleichauf ist.
      Federers Turniersiege auf Sand: 11, gegen Djokovic: 13
      French Open: Beide jeweils 1 Titel
      Masteres 1000 auf Sand: Federer: 6, Djokovic - 9
      Siege gegen Nadal auf Sand: Federer-2, Djokovic-7
      Siegesdurchschnitt auf Sand: Federer 76%, Djokovic 79%
      In Roland Garros: Federer 80%, Djokovic 83%

    • VotedStraw hat einen neuen Beitrag "Wer ist der beste Tennisspieler aller Zeiten??" geschrieben. 10.02.2019

      Zitat von fedo94 im Beitrag #3285
      Zitat von VotedStraw im Beitrag #3283
      Zitat von fedo94 im Beitrag #3278
      glaub wenn Nadal gegen mich spielen würde, würde er auch mit 40 grad fieber 48 winner und 0 Ues gegen mich machen. Demnach Nadal also auf peak Niveau?

      aber das Nadal 2014, wo er gegen Almagro und Ferrer (der da ja ebenfalls schon abbaute) auf Sand verlor, stärker als 2005/6 war, wo er quasi alles auf Sand abgeräumt hat was er gespielt hat, ist natürlich ein Witz^^


      Okay, Gaudio (davon 2 Sätze 6:0, 6:1) und Andreev also besser?



      Gaudio war Anfang 2005, durfte Nadal da schon Auto fahren? Und Andreev klingt für mich auch nach 90er, hat der 2002 gegen Nadal gespielt?
      Willst du ehrlich sagen, dass Nadal 2014, wo sein Status langsam Anfing zu wackeln (was dann seinen Höhepunkt in 2015 fand), besser war als zu der Zeit wo er ne 81 Siege in Folge Serie auf Sand hatte?

      Über 2011-2014 will ich mir ja gar nichts rausnehmen, da hab ich kaum Tennis gesehen und kenne mich da zu wenig aus, aber der Nadal von 2014 war niemals besser als der von 2006-2008^^


      Gaudio und Andreev waren beide 2005 und ja Nadal war 2005-2006 18-19 Jahre alt, also extrem jung.
      Übrigens geht es hier nicht um 2014 es geht um 2011-2014. und 2014 war kein so schlechtes Jahr für Rafa auf Sand, es war nicht sein bestes aber auch nicht so schlecht. Er verlor nur 1 Match mehr als 2005 und sein Final gegen Djokovic war sein sein stärkstes Match gegen Djokovic in Paris seit 2011.

    • VotedStraw hat einen neuen Beitrag "Wer ist der beste Tennisspieler aller Zeiten??" geschrieben. 10.02.2019

      Nee also Kuerten ist auf keinen Fall besser als Djokovic auf Sand, auch nicht als Federer, dass er dabei 3 glückliche French Opens in ner Weak Era holen konnte ist mir egal, außer diesen 3 Titeln schaffte ers noch nichtmal übers Viertelfinale hinaus. Auch seine winning percentage auf Sand ist mit 70% deutlich geringer als die von sowohl Federer als auch die von Djokovic

    • VotedStraw hat einen neuen Beitrag "Wer ist der beste Tennisspieler aller Zeiten??" geschrieben. 10.02.2019

      Zitat von fedo94 im Beitrag #3278
      glaub wenn Nadal gegen mich spielen würde, würde er auch mit 40 grad fieber 48 winner und 0 Ues gegen mich machen. Demnach Nadal also auf peak Niveau?

      aber das Nadal 2014, wo er gegen Almagro und Ferrer (der da ja ebenfalls schon abbaute) auf Sand verlor, stärker als 2005/6 war, wo er quasi alles auf Sand abgeräumt hat was er gespielt hat, ist natürlich ein Witz^^


      Okay, Gaudio (davon 2 Sätze 6:0, 6:1) und Andreev also besser?

    • VotedStraw hat einen neuen Beitrag "Wer ist der beste Tennisspieler aller Zeiten??" geschrieben. 10.02.2019

      Zitat von FedererTheOne im Beitrag #3276
      Bewertung eines Matches aufgrund von vier Zahlen


      Anders können wir es nicht bewerten, wie willst dus denn sonst bewerten? Wir haben nur die Zahlen, alles andere ist subjektiv. Wir können generell alles nur mit Zahlen vergleichen.
      Du meinst Nadal war 2005-2008 auf Sand besser als 2011-2014.

      2005-2008 hat Nadal insgesamt 4 Matches verloren, aber gegen wen?
      Einmal Gaston Gaudio 2005 wo er in 2 der 3 Sätzen nur 1 Game geholt hat, dann noch gegen Igor Andreev, Ferrero in der 1. Runde Rom 2008 und Federer 2007 in Hamburg mit Bagel.

      2011-2014 verlor er 8 Matches, allerdings auf Masters-Ebene ausschließen nur gegen Djokovic und einmal gegen Ferrer.

    • VotedStraw hat einen neuen Beitrag "Wer ist der beste Tennisspieler aller Zeiten??" geschrieben. 10.02.2019

      Zitat von FedererTheOne im Beitrag #3273
      Zitat von VotedStraw im Beitrag #3271
      Zitat von FedererTheOne im Beitrag #3267
      Zitat von VotedStraw im Beitrag #3261
      Zitat von FedererTheOne im Beitrag #3260
      Zusammengefasst:

      Madrid 2012 zählt nicht
      Hamburg-Masters zählt nicht
      Bewusst wird der Fakt übersehen, dass der prozentuale Anteil an Siegen selbstverständlich mit dem Alter - vorallem auf dem schlechtesten Belag - heruntergeht, wie von mir auch eingangs schon erwähnt.

      Glückwunsch, der ganze "Kommentar" ist für die Katz (oder den Restmüll)





      Selbst wenn Madrid 2012 und Hamburg zählen, ist er immernoch in allen Belangen und Statistiken hinten und ich denke wir sind uns einig, dass der blaue Sand mit dem normalen roten Sand nicht sonderlich viel zu tun hat und ich habe nur erwähnt, dass bei der Hälfte seiner Masters-Titel auf Sand Nadal nicht teilgenommen hat, das ist alles. Jeder kann da selber Schlüsse draus ziehen, denke ich

      Wir könnten jetzt auch die Statistiken von Federer auf Sand bis 31 oder was auch immer unter die Lupe nehmen und mit Djokovic jetzt vergleichen und er wäre immernoch in jeder Stastik hinter ihm, ist einfach so.
      Djokovic ist zudem nur einer von 2 Spielern die Nadal überhaupt in Roland Garros geschlagen haben und auch wenn Nadal da Müll war, hatte er Prime Nadal 2013 am Rande einer Niederlage, etwas was Federer nie auch nur ansatzweise gelungen ist.


      Es ist halt eng. Man kann unmöglich behaupten, zumindest bei klarem Menschenverstand, dass Djokovic definitiv der klar bessere Sandkastenspieler ist.

      Federer bis 2012 und Djokovic bis 2017. Ich komme auf 6 bzw. 8 Masterssiege, wie sieht's mit dem H2H aus? Glaub Djokovic führt mit einem Zähler.

      Und für meine Begriffe muss ein Umstand noch erwähnt werden. Ich finde Nadal von 05-08 besser als von 11-14. Wer weiß ob Djokovic gegen den Nadal, gegen den sich Federer ewig rumschlagen musste, dann immer noch so oft auf Mastersebene gegen ihn gewonnen hätte. Hm!



      Nein es sind immernoch 6 bzw. 9 Masterssiege. Und wie gesagt sind 50% von Federers Masterssiegen dabei in einem Turnierfeld ohne Nadal passiert.
      Winnig Perntage auf Sand von Federer bis 2012 und Djokovic bis 2017 im Vergleich ist übrigens immernoch 3% Unterschied:
      77% gegen 80%.

      Dazu kommen die ganzen anderen Argumente, die ich gebracht hab.

      Und das Nadal 2005-2008 auf Sand besser sein soll, als 2011-2014 ist nur deine Meinung (und meiner Meinung nach völliger Unfug).




      Na ja ich merke schon, außer Polemik und Getrolle, aufgrund absoluter Argumentationslosigkeit, kommt nicht mehr viel. Ich wünsche dir einen schönen Abend.



      Nee wir fechten das jetzt aus..bis zum Tod.
      Ansonsten hab ich gewonnen und werde somit neuer Admin.

    • VotedStraw hat einen neuen Beitrag "Wer ist der beste Tennisspieler aller Zeiten??" geschrieben. 10.02.2019

      Zitat von FedererTheOne im Beitrag #3270
      Um das Gedankenspiel mit dem 'was wäre wenn' fortzusetzen.

      Tauschen wir Nadal in Rom von 2006 mal mit dem von 2014 aus. Federer hätte ohne große Umschweife gegen den 14er Nadal gewonnen. Hätte Djokovic aber wirklich gegen den 8 Jahre jüngeren Nadal gewonnen? Nadal war 2014 nicht sonderlich gut. Dann würd's vielleicht nicht mehr 6:8 bei den Masters stehen, sondern 7:7

      #mütigen


      Wieso denkst du das? Wo war Nadal in Rom 2006 denn so überragend gut?
      Meiner Meinung nach hat er dort im Finale ein sehr mittelmäßiges Match gespielt und nur deshalb war es auch so spannend.
      Schauen wir uns mal die Match statistics an:
      Federer 63 Winner zu 82 UE, Nadal 42 Winner zu 56 UE.
      Für mich jetzt beides keine überragenden Stastiken.

      Im Vergleich zu Rom 2014 Finale:
      Djokovic 44 Winner zu 27 UE, Nadal 15 Winner zu 20 UE.

    • VotedStraw hat einen neuen Beitrag "Wer ist der beste Tennisspieler aller Zeiten??" geschrieben. 10.02.2019

      Zitat von FedererTheOne im Beitrag #3267
      Zitat von VotedStraw im Beitrag #3261
      Zitat von FedererTheOne im Beitrag #3260
      Zusammengefasst:

      Madrid 2012 zählt nicht
      Hamburg-Masters zählt nicht
      Bewusst wird der Fakt übersehen, dass der prozentuale Anteil an Siegen selbstverständlich mit dem Alter - vorallem auf dem schlechtesten Belag - heruntergeht, wie von mir auch eingangs schon erwähnt.

      Glückwunsch, der ganze "Kommentar" ist für die Katz (oder den Restmüll)





      Selbst wenn Madrid 2012 und Hamburg zählen, ist er immernoch in allen Belangen und Statistiken hinten und ich denke wir sind uns einig, dass der blaue Sand mit dem normalen roten Sand nicht sonderlich viel zu tun hat und ich habe nur erwähnt, dass bei der Hälfte seiner Masters-Titel auf Sand Nadal nicht teilgenommen hat, das ist alles. Jeder kann da selber Schlüsse draus ziehen, denke ich

      Wir könnten jetzt auch die Statistiken von Federer auf Sand bis 31 oder was auch immer unter die Lupe nehmen und mit Djokovic jetzt vergleichen und er wäre immernoch in jeder Stastik hinter ihm, ist einfach so.
      Djokovic ist zudem nur einer von 2 Spielern die Nadal überhaupt in Roland Garros geschlagen haben und auch wenn Nadal da Müll war, hatte er Prime Nadal 2013 am Rande einer Niederlage, etwas was Federer nie auch nur ansatzweise gelungen ist.


      Es ist halt eng. Man kann unmöglich behaupten, zumindest bei klarem Menschenverstand, dass Djokovic definitiv der klar bessere Sandkastenspieler ist.

      Federer bis 2012 und Djokovic bis 2017. Ich komme auf 6 bzw. 8 Masterssiege, wie sieht's mit dem H2H aus? Glaub Djokovic führt mit einem Zähler.

      Und für meine Begriffe muss ein Umstand noch erwähnt werden. Ich finde Nadal von 05-08 besser als von 11-14. Wer weiß ob Djokovic gegen den Nadal, gegen den sich Federer ewig rumschlagen musste, dann immer noch so oft auf Mastersebene gegen ihn gewonnen hätte. Hm!



      Nein es sind immernoch 6 bzw. 9 Masterssiege. Und wie gesagt sind 50% von Federers Masterssiegen dabei in einem Turnierfeld ohne Nadal passiert.
      Winnig Perntage auf Sand von Federer bis 2012 und Djokovic bis 2017 im Vergleich ist übrigens immernoch 3% Unterschied:
      77% gegen 80%.

      Dazu kommen die ganzen anderen Argumente, die ich gebracht hab.

      Und das Nadal 2005-2008 auf Sand besser sein soll, als 2011-2014 ist nur deine Meinung (und meiner Meinung nach völliger Unfug).

    • VotedStraw hat einen neuen Beitrag "Wer ist der beste Tennisspieler aller Zeiten??" geschrieben. 10.02.2019

      Zitat von RafaNadal_16&BVB_1909 im Beitrag #3263
      Zitat von B1rke1899 im Beitrag #3251
      Die Beurteilung des bisherigen Tennis-GOATS ist eine mathematische Gleichung ohne Lösung. Es gibt für alle Drei Argumente aber auch Gegenargumente.

      Ungeachtet aller Erfolge, ist für mich Djokovic der BESTE weil er das geschafft hat, was weder Federer noch Nadal gelungen ist. Djokovic hat es geschafft, beide zu beherrschen. Ohne Fanbrille muss man sagen, dass Nadal seit den USO2013 für Djokovic nur noch ein besserer Hitting Partner ist. Die Vernichtungen in Doha und bei den diesjähringen AO haben das gezeigt. Dagegen findet Nadal kein Mittel und es ist davon auszugehen, dass das auch so bleibt. Rafas Nachteil ist und bleibt der Aufschlag. Ihm fehlen die freien Punkte und von der Grundlinie ist Djokovic mindestens genauso gut, was Nadal nicht ermöglicht ihn auszuspielen. Folgerichtig geht ein direkter Vergleich dann leider wie bei den diesjähringen AO aus.

      Federer verliert seit einigen Jahren auch die wichtigen Spiele gegen Djokovic, bestes Beispiel USO 2010 & 2011. Das Federer vielleicht mal bei nem 500er oder 1000er triumphiert, geschenkt, das schafft auch Khachanov oder sogar Zverev. In den wichtigen Spielen bei einem GS liefert gegen Djokovic gegen Beide seit Jahren konstant! Das Masters in Paris hat wieder gezeigt, dass Djokovic bei Federer im Kopf schwirrt. Den Tie Break im Dritten hat er wegen seinem Kopf verloren.
      Gleiches gilt für Nadal. In Wimbledon war er damals der noch bessere Spieler, kam mit dem Rückenwind von 2 Masters, einem 500er und den FO und scheisst sich dann im ersten Satz komplett in die Hose. Gleiches gilt für den TB des 3. Satz.

      Ich führe hier mal auf, warum man gegen alle Drei argumentieren kann:

      Contra Federer:

      Negatives H2H gegen Djokovic als auch Nadal, insbesondere bei den GS.
      Deutlich weniger Turniererfolge seit dem Aufkommen von Nadal & Djokovic.

      Contra Nadal:

      Erfolge zu sandplatzlastig und quantitativ weniger als Federer.
      Negatives H2H gegen Djokovic, insb. seit 2013.

      Contra Djokovic.

      Quantitativ weniger Erfolge als Federer & Nadal, insbesondere zu Federer ist der Abstand mit 5 GS noch zu groß.

      Ehrlich gesagt, fällt mir bei Djokovic sonst nicht viel ein. Die Wochen als #1 dürfte er knacken und bei den GS ist auch noch Luft.







      Zu Contra Djokovic: Für mich gibt es einen Aspekt, der sich unmöglich in Zahlen ausdrücken lässt. Federer hat mit zunehmendem Alter sein Spiel modifiziert, besonders seit 2017 spielt er noch mal deutlich offensiver. Auch Nadal hat das getan, was hat der früher auf Sand lange Ballwechsel gespielt, reine Zermürbung des Gegners. Das ist vorbei. Auf allen Belägen ist er ebenfalls offensiver, viel mehr Netzangriffe. Und Djokovic ... auch er schlägt besser auf, schlägt viele Winner ... aber insgesamt finde ich, dass er von den 3en immer noch am nächsten an "seinem" Spiel dran ist. Warum? Weil sein Körper es hergibt. Er zieht Ende 2018 voll durch und ist auch zu Beginn von 2019 wieder voll fit. Es wird der Zeitpunkt kommen, wo das nicht mehr der Fall sein wird. Und dann werden wir sehen, was noch in ihm steckt. Kann sich auch Djokovic neu erfinden?! Ich persönlich glaube es nicht ....



      Wo ist das Contra Djokovic? hahaha

Empfänger
VotedStraw
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor