msn_animated_emoticons_201
Auto
Baring teeth
ASL
Be Right Back
Birthday cake
Bowl
Beer mug
Airplane
Black Sheep
Broken heart
Crying
Devil
Computer
Don't tell anyone
Dog face
E-mail
Eye-rolling
Cross Fingers
Clap
Cat face
Boy
Camera
Cigar
Clock
Coffee up
Filmstrip
Girl
Turtle
Umbrella
Wilted rose
Vampire bat
Wink
XBox
Thumbs down
Thumbs up
Note
Money
MSN Messenger icon
Nerd
Party
Pizza
Plate
Mobile Phone
Lightning
Island with a palm tree
Gift with a bow
I don't know
Light bulb
Martini glass
Left hug
Rainbow
Red rose
Soccer ball
Star
Sun
Stormy cloud
Thinking
Telephone receiver
Sleepy
Snail
Sarcastic
Red heart
Right hug
Secret telling
Sick
Sleeping half-moon
tribalwar_emoticons_2_256_420
angel
alien
argue
armed
attentionwhore
as-crash
alfdance
alf
dq
drool
drummer
domotwak
dk
disgust
dj
eek
emo
flag
flame
fight
fart
eyemouth
facelick
devil
deal
50pages
d2
FRO
ack
Lurking
d3
d4
d9
da
d8
d7
d5
d6
cq
crbaby
cry
cowtounge
cowsmile
couto
cowfrown
d10
ctrlk
cool
confused3
c7
c8
c9
c6
c5
c3
c4
ca
cat
classic
confused
clap
ck
cheers
cj
freak2
freak5
s7
s8
s9
s6
s5
s3
s4
sa
satan
shock
shrug03
shinner
sex
scared
scatter
s2
s10
read
redblob
redcap
rayndance
rawr
program
rainbow
redface
redx
roller
rolleyes
rofl
rofl-1
rocker
rocket
sick
signed
ugh
umbrella
up_to_something
twist
twd
tongue
twak
wave-1
wave
worried
zzz
witch
wink
weaseldance
weird
thinkerg
thefinger
slant
smoker
sk
sj
silly
simmadown
smokin
soapbox
sunny
tbhdance
stfumember
sq
spam
spineyes
popblood
pinklove
herbz
hft
hippy
heart
head
habbobuggs
hat
hitit
hj
hurry
iamwithstupid
hungry
huh
hk
hq
ha
h9
grammar
grim
grinbiginvert
google
gayfight2
frown
fu
h10
h2
h7
h8
h6
h5
h3
h4
icon7
indifferent
notsigned
nuts
ofn2
nofu
no
nag
ninja
old
oogle
pignored
pimp
pics-stfu
phone
orangehat
outofcloset
moxdance
mofo
killtard
king
jujidance
jester
info-smilie
jawdrop
kiss
ladysman
marweas
mecry
mad
lookaround
liljuji
lol
c2
c10
badrazz
ban1
banana_hitit
boofoo
bluecap
blueblob
blowingup
boogie
boohoo
bye
bump
browsmiley
blockhead
bandit
bigmouth
bigthumb
blah
bananahump-slvrathlon
biggrin
bdaysmile
bangin
bouncy
new smileys
headbang
facepalm
fap
kaputtlachen
applaus
döner
fedex
anbeten
admin
vs
sleep
suicide
[twitter][/twitter]
Emoticon_X
thumbs up
thumbs down
dance
dance
strong
rauchen
hug
popcorn
moonwalk
dr
senelis
nadal
marc
djovak
djovak2
toilette
sebastian
middle
duden
hä
ironie
tod
klar
spam
vs
bastiano
kotzen
+1
wut
nana
bla
parche
djokovic
Animation83
Animation96
Animation107
Animation112
Animation116
Animation105
Animation97
Animation85
Animation92
Animation128
Animation122
Animation115
Animation118
Animation119
Animation114
Animation113
Animation106
Animation103
Animation104
Animation108
Animation60
Animation95
Animation94
Animation54
Animation55
Animation56
Animation58
Animation53
Animation52
Animation70
Animation49
Animation50
Animation51
Animation57
Animation59
Animation101
Animation102
Animation91
Animation93
Animation100
Animation99
Animation126
Animation131
Animation135
Animation33
Animation130
Animation67
Animation66
Animation65
Animation64
Animation69
Animation68
Animation74
Animation72
Animation71
Animation63
Animation62
Animation28
Animation27
Animation26
Animation25
Animation29
Animation30
Animation61
Animation32
Animation31
Animation34
Animation24
Animation78
Animation48
Animation47
Animation46
Animation73
Animation75
Animation76
Animation77
Animation84
Animation45
Animation44
Animation38
Animation37
Animation36
Animation35
Animation39
Animation40
Animation43
Animation42
Animation41
Animation1
Animation2
Animation17
Animation16
Animation15
Animation14
Animation18
Animation19
Animation22
Animation21
Animation20
Animation23
Animation13
Animation12
Animation6
Animation5
Animation4
Animation3
Animation7
Animation8
Animation11
Animation10
Animation9
[goto={{url}}][/goto]
[s][/s]
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
devil
death
flash
sick
heart
idee
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka
Beiträge: 18133 | Zuletzt Online: 06.04.2020
Registriert am:
14.10.2014
Geschlecht
keine Angabe
    • Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka hat einen neuen Beitrag "ATP CORONA TOUR 2020 - +++ UPDATE: WIMBLEDON ABGESAGT !!! +++" geschrieben. Heute

      Zitat von Görgianer im Beitrag #924
      Zitat von RafaNadal_16&BVB_1909 im Beitrag #915
      Auf jeden Fall gut möglich, dass das Virus zu der Zeit schon in China getobt hat. Die Schlitzaugen sind in der Beziehung ja extrem undurchsichtig und sagen eh nicht die Wahrheit. Würde vielleicht erklären, warum Russev beim ATP Cup so desolat war?!

      Sascha #1-ev:
      "Ich will jetzt nicht sagen, dass ich das Coronavirus hatte und ins Halbfinale der Australian Open gekommen bin. Das wäre schon sensationell",

      Only-Sascha-can-do

      russev hat nach wie vor noch nie in seinem leben einen top 10 spieler bei einem gs-turnier besiegt. er muss also langsam mal liefern.
      und mit corona muss man nun echt nicht übertreiben. russev konnte weiterhin leistungssport machen. ist also so, als hätte er eine kleine erkältung gehabt. falls er coronaviren in sich trug. er ist jung und gesund, da ist er nicht wirklich krank gewesen. hier und da ein hüsterchen. ist jetzt keine besondere leistung. jeder tennisprofi schlägt sich im laufe einer saison mal mit einer erkältung, einem kleinen infekt, einer zerrung oder ähnlichem herum. wenn man mal alle profis interviewen würde, käme raus, dass es standard ist irgendwas zu haben. bei jedem zwickt's und da, blessuren, schnupfen, halsweh oder was auch immer.
      bei den frauen können regelschmerzen auf jeden fall auch zu nem leistungsabfall führen. die werden das bei den gs aber sicher so steuern, dass sie da nicht bluten müssen. ^^

    • Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka hat einen neuen Beitrag "ATP CORONA TOUR 2020 - +++ UPDATE: WIMBLEDON ABGESAGT !!! +++" geschrieben. Heute

      Zitat von Jinzo-Lord im Beitrag #922




      sehr fappig. ^^

    • Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka hat einen neuen Beitrag "ATP CORONA TOUR 2020 - +++ UPDATE: WIMBLEDON ABGESAGT !!! +++" geschrieben. Heute

      auszug von einem tennisnet-artikel (interview mit marcos baghdatis:

      Zitat
      Etwas überraschend dann die Vorhersage von Bagdhatis, wer denn nach den großen Drei am ehesten ein Grand-Slam-Turnier gewinnen würde: Die Nennung der Namen Dominic Thiem, Stefanos Tsitsipas und Daniil Medvedev verwunderte dabei aber weniger als das Weglassen von Alexander Zverev. Der Deutsche sei einfach zu unkonstant. Zverevs Tennis sei gut genug, aber aus Bagdathis´ Sicht beschäftige er sich zu sehr mit sich selbst. Und Dingen abseits des Platzes.


      der nächste, der russev noch kein gs-titel zutraut. bei den AO war das dem schwachen draw (bzw. rublev und stan waren angeschlagen/überspielt) und dem choke cecchinatos in runde 1 geschuldet, der in allen 3 sätzen mit break führte und die sätze 1 und 2 hätte zumachen müssen.

    • Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka hat einen neuen Beitrag "ATP CORONA TOUR 2020 - +++ UPDATE: WIMBLEDON ABGESAGT !!! +++" geschrieben. Heute

      Zitat von FedererTheOne im Beitrag #927
      Zitat von Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka im Beitrag #926
      Zitat von FedererTheOne im Beitrag #925
      Zitat von Edy87 im Beitrag #923
      Djokovic sehe ich leider als großen Gewinner


      Komisch, weil die große Mehrheit der superschlauen Experten da anderer Meinung ist

      laut experten ist djokovic der große verlierer, weil ihm viele nr.1 wochen durch das einfrieren genommen werden und weil er einen lauf hatte und bei den gs weiter hätte verkürzen können.




      ma werter admin fynster am grynsen. ^^

      wenn es allerdings sehr knapp ist am ende mit z.b. 19 gs-titel von nole, 305 wochen nr.1 usw., dann wird man ihn durch 2020, wo fast alles ausgefallen ist, wahrscheinlich auf eine stufe mit federer stellen. nicht von der sympathie und ästhetik und spielweise, aber mit dem erreichtem..

      eigentlich wäre es irgendwo genial, wenn am ende alle gleich viele gs-titel hätten und nole und roger gleiche anzahl nr.1 wochen und gleiche wtf-titel ^^
      dann müsste natürlich das h2h zählen, was nole ja anführt.

    • Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka hat einen neuen Beitrag "Tennisprofis - die Jahrgangsbesten: von vorgestern bis (fast) heute !" geschrieben. Heute

      Zitat von Tennisfanatic im Beitrag #9
      180 km/h erreicht heute ein männlicher Amateur, der gute Tommy packte es mit dieser Schnelligkeit des 1.Aufschlags mit 38/39 nicht mehr unter die Top 200 (aber es reichte noch für einen Sieg gg. uns Rogi - wobei da aber optimale Bedingungen waren, der Rasen echt und sein erster öfter und schneller kam.

      Heutzutage packt jeder Top 20 - Spieler locker die 200 km/h oder auch 210 km/h.

      Aber mit Holzschlägern ? Schon mit den Schlägern aus den 90er Jahren war das nicht einfach - und nur die besten Aufschläger kamen da ran. Die Graphitschläger der 80er oder die Metallschläger der 70er waren da noch schwerer/schwieriger.

      180 für die damalige zeit war bestimmt das maximum, was mit dem material möglich war. habe mal gelesen, dass man bis irgendwann beim aufschlag ein bein auf dem boden lassen musste? also nicht mit beiden beinen in der luft sein durfte. stimmt das? war das zu pancho gonzales zeit so? dann wäre 180 noch beeindruckender mit dem schlechten material.

    • Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. Heute

      Zitat von Darth Roger im Beitrag #7156


      Ich empfinde die Privatisierung im Gesundheitswesen schon als ausreichend angesprochen. Wenns nach den Bertelsmännern ginge, hätte man in Deutschland ja auch schon "italienische Verhältnisse". Leere Betten kosten Geld.



      krankenhäuser dürfen keine gewinnmaximierenden unternehmen sein. das führt zu vielen falschen und für den patienten schlechten entscheidungen.
      aktuell bekommen krankenhäuser übrigens hohe fünftstellige beträge pro intensivstationsplatz und bekommen zwischen 500 und 600 €, wenn sie einen krankenhausplatz für corona freihalten. das ist mehr als manche patienten noch ein paar tage länger drin zu behalten. man schmeisst viele früher raus.

    • Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka hat einen neuen Beitrag "ATP CORONA TOUR 2020 - +++ UPDATE: WIMBLEDON ABGESAGT !!! +++" geschrieben. Heute

      Zitat von FedererTheOne im Beitrag #925
      Zitat von Edy87 im Beitrag #923
      Djokovic sehe ich leider als großen Gewinner


      Komisch, weil die große Mehrheit der superschlauen Experten da anderer Meinung ist

      laut experten ist djokovic der große verlierer, weil ihm viele nr.1 wochen durch das einfrieren genommen werden und weil er einen lauf hatte und bei den gs weiter hätte verkürzen können.

    • Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. Heute

      Zitat von Darth Roger im Beitrag #7157
      Eines wird in dieser Krise leider nicht angesprochen: Die wirkliche Ursache

      Und die ist, einmal mehr, der Fleischhunger der Welt. Das wird aber unter den Teppich gekehrt, weil die Menschen sich dann ja selbst hinterfragen müssten. Wie beim Klimawandel.

      jein. wenn man etwas später in der kette ansetzt, stimmt das zwar. würden die menschen keine tier essen, wäre dieses virus nicht auf den menschen übergesprungen. es ist aber dennoch kein gefährlicheres virus als grippe u.a. was jetzt aber gerade keine rolle spielt.
      das eigentliche problem ist das geldsystem. auch ohne virus standen wir vor einem gewaltigen crash. selbst wenn alle vegetarier wären. das virus ist einfach nur mittel zum zweck.
      durch das virus kann man jetzt von den wahren gründen ablenken und der crash verläuft anders und man hat nun perfekte gründe, um die bevölkerung durch gesetzesänderungen weiter zu bespitzeln und auszuspionieren und das bargeld weiter einzuschränken.
      es ist aber dennoch kein schlechter punkt von dir, dass der fleischkonsum probleme mit sich bringt. da muss ich dir schonmal zustimmen.

    • Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. Heute

      Zitat von Darth Roger im Beitrag #7156
      Eine "normale" Grippe ohne jegliche Immunität in der Bevölkerung und mit der vorliegenden Reproduktionsrate ist alles andere als ungefährlich.

      Der Maßnahmenkatalog sieht den Lockdown durchaus vor, mit anschließend kontrollierter Ausbreitung. Wenn die CDU stattdessen irgendwelche Durchseuchungs-Experimente abzieht, die dann schiefgehen, dann kann sie sich danach im Grunde gleich selbst auflösen. Unterm Strich geht das Vorgehen der Regierung schon in Ordnung.

      Ich empfinde die Privatisierung im Gesundheitswesen schon als ausreichend angesprochen. Wenns nach den Bertelsmännern ginge, hätte man in Deutschland ja auch schon "italienische Verhältnisse". Leere Betten kosten Geld.



      in italien gibt es nichts ungewöhnliches. du lässt dich für dumm verkaufen. ersten 3 monate 2019 in italien 1587 tote pro tag, 2020 sogar nur 1575. im durchschnitt. das gleiche für deutschland. es gibt NICHT mehr todesfälle in den betreffenden ländern über das gesamte staatsgebiet betrachtet als 2019. somit ist klar belegt, dass es keine ausnahmesituation gibt, die eine gefährdungslage wiederspiegelt und spezielle maßnahmen erfordert. es ist einfach unbegreiflich, dass es menschen wie dich gibt, denen ich echt etwas gribs und verstand zutraue, sich so dermaßen von den medien und der politik verarschen lassen. man kann nur mit dem kopf schütteln, dass du wirklich an dieses märchen glaubst, es ginge um deine gesundheit.

    • Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. Heute

      Zitat von The Fearhand im Beitrag #7155
      Zitat von Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka im Beitrag #7154
      man bräuchte gar keine corona-bonds, wenn man mal allen die wahrheitüber corona erzählen würde, nämlich dass corona nicht tödlicher als grippe ist und keine größere gefahr von dem virus ausgeht und dann mit sofortiger wirkung die maßnahmen zurücknimmt und die wirtschaft wieder hochfährt und die ganze situation halbwegs rettet.

      Sars-2 ist schon ein bisschen gefährlicher und ansteckender als die Grippe, aber beide Krankheiten sind denke ich schon gut vergleichbar. Wahrscheinlich sollte man auch die absoluten Toten mit den absoluten Toten der Grippewellen in Relation stellen, weil die aus den Infizierten berechneten Todesraten eben eine komplett verfälschte Zahl ist (Nachweis Coronaviren bei Todesfällen auch bei uneindeutiger Todesursache bei starken Vorerkrankungen, eine fast komplett unbekannte Dunkelziffer an Infizierten). Das Problem ist eben wenn man davon spricht dass es "nur" eine Grippe ist, weil selbst eine Grippe nicht "nur" eine Grippe ist. Während der stärkeren Grippewellen in den letzen Jahren sind auch über 20.000 Menschen pro Saison gestorben.

      Gibt eben keinen Impfstoff und der Virus ist relativ neu, deshalb haben Virologen dazu geraten vorsorglich alles zu schließen. Das Problem ist eben dass man als Virologe nicht wirklich Ahnung von den wirtschaftlichen Konsequenzen hat und wie schwerwiegend die im Vergleich zu dem potentiellen Schaden durch die Krankheit an sich sind. Letztendlich hat der Schaden durch die Maßnahmen den potentiellen Schaden des Virus wahrscheinlich schon lange überstiegen. Die Politik hat natürlich keinen klaren Plan, außer um jeden Preis die Infizierten zu senken. Wie sinnvoll die einzelnen Maßnahmen überhaupt sind weiß man dabei ebenfalls nicht, weil konkrete Daten zur Übertragung fehlen.

      Aber das Interesse daran die Krankheit als etwas anderes als das neue Ebolaaids darzustellen ist eher gering. Für die Medien ist es ohnehin am besten alles so extem darzustellen wie möglich, die Leser wollen genau das hören und die Umfragewerte der Politiker steigen, niemand redet darüber dass sie durch die Privatisierung von Institutionen wie Krankenhäusern maßgeblich dazu beigetragen haben dass die Belastbarkeit des Gesundheitssystems abgenommen hat.

      du bist auf der richtigen spur und hast richtige ansätze und schreibst einiges mit dem ich agree-e. jap, die virologen haben keine ahnung von den folgen und was sie da anrichten. da haben einige eigene interessen. drosten ist definitiv nicht unabhängig und dverfolgt ein eigeninteresse. die WHO ist nicht unabängig und hat eigeninteresse. selbst das robert-koch-institut ist nicht unabhängigund veroflgt ein eigenes interesse.
      die angabe von todesraten ist sehr unseriös und natürlich verfälschend. deutschland hat etwa 1% (was natürlich viel zu hoch ist in wahrheit). nimmt man die dunkelziffer der infizierten (die allerdings nicht krank, aber infiziert sind, also symptomlos bleiben) und dass nur etwa 12% der als coronatoten gezählten auch wirklich an corona gestorben sind (haben GB und ITA in einer stichprobe ermittelt), dann kommt man auf eine wahre todesrate (die niemand exakt kennt), die aber mit sicherheit unter 0,1% liegen wird. und diese geringe todesrate rechtfertigt einfach nicht mal ansatzweise die maßnahmen. zumal ja das durchschnittliche sterbealter über de rlebenserwartung und bei 81-82 jahren liegt und 99% der toten haben vorerkrankungen.
      das ist einfach die allergrößte volksverarsche. selbst leute wie DR oder görgianer müssen doch 10 meilen gegen den wind sehen, auch wenn sie naiv sind und den medien alles glauben, dass da etwas gewaltig nicht stimmen kann, wenn öffentlich zugegeben wird, dass die zahlen manipuliert und gefälscht und viel zu hoch sind.
      und als wenn es der politik und dem geldsystem jemals um die gesundheit der bürger gegangen wäre. das ist doch ein schlechter witz.
      allein der fakt, dass in gesamtitalien minimal weniger menschen sterben als 2019 im selben zeitraum zeigt doch, dass alles normal ist und dass corona nicht gefährlicher als grippe ist. gäbe es keine coronatests würde niemand darüber sprechen und niemand hätte notiz von diesem virus genommen.

    • Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka hat einen neuen Beitrag "Nick Kyrgios" geschrieben. Gestern

      Zitat von Jinzo-Lord im Beitrag #1804
      Disqualifikation, No effort & Co: Die sechs größten Skandale von Nick Kyrgios



      als nächstes dann bitte die sechs größten skandale von ferrario fogmaster fognini.

    • Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka hat einen neuen Beitrag "Tennisprofis - die Jahrgangsbesten: von vorgestern bis (fast) heute !" geschrieben. Gestern

      Zitat von Tennisfanatic im Beitrag #6
      WIR ziehen weiter - ins Jahr 1929. Bis zu NYs schwarzen Freitag im August des Jahres liefen die goldenen 20er Jahre durchaus weiter, und erst einige Monate später kam die beginnende Weltwirtschaftskrise auch im Reich an.

      Der Jahrgangsbeste des Jahres 1929 ist der Australier Ken McGregor (1929 - 2007) . Eigentlich sollte er hier gar nicht erwähnt werden, sollten doch nur diejenigen erwähnt werden, die in der Open Era auch noch eine Rolle spielten. Das tat McGregor nicht - aber er vollbrachte etwas anderes, weswegen er hier noch kurz aufzuführen ist.

      Als Amateur gewann er 1952 die A.O. und erreichte drei weitere Finals in den beiden Vorjahren. Doch wirklich erfolgreich wurde er wegen des ersten echten Grand Slams der Tennisgeschichte im Doppel, wo er 1951 zusammen Frank Sedgman (fünffacher GStitelgewinner) tatsächlich alle vier GStitel errang. Bereits 1953 spielte er dann auf der Profitour, bekam dort aber dermaßen auf die Schnauze, dass er sich verabschiedete und sich seinem Sport widmete, dem Australian Rules Football.

      mcgregor kenn ich sonst nur vom kampfsport. gibt's eigentlich auch australian NO rules football?
      beim tennis hab ich noch nie was von dem gehört. obwohl er anscheinend im doppel alle 4 gs im selben jahr gewonnen hat. hab grad mal seinen doppelpartner gegoogelt. jahrgang 1927 ^^, senelisisches alter, lebt ja immer noch. aber bei den AO hat man den noch nie bei ner siegerehrung eingeblendet oder in der box? der ist australier und anscheinend hat er zu seiner zeit was erreicht, aber irgendwie hat man ihn vor der öffentlichkeit versteckt. ^^

    • Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka hat einen neuen Beitrag "Tennisprofis - die Jahrgangsbesten: von vorgestern bis (fast) heute !" geschrieben. Gestern

      Zitat von Tennisfanatic im Beitrag #4
      Der erste der hier erwähnt werden muss, ist eine Figur aus der grauen Vorzeit des Profitennis, mithin jemand, der nur noch als Tennislegende auftaucht. Es dürfte hier maximal einen geben, der ihn noch als Tennisprofi hat spielen gesehen. Wie geschrieben, beginnen wir unsere Reise im (noch) schönen Jahr 1928, also gerade noch in den goldenen 20er Jahren und knapp vor der Weltwirtschaftskrise.

      In diesem Jahr wurde Pancho Gonzales in LA geboren, Sohn mexikanischer Einwanderer. Er war der Hauptleidtragende, aber auch Profiteur der Trennung des Tennis zwischen der Profi-und der Amateurebene. Insgesamt gewann er "nur" zwei GStitel, die damaligen US - Open in den Jahren 1948/49. Bald darauf kam Jack Kramer zu ihm und überredete ihn (auch wegen der damaligen guten Finanzanreize) zu einem Wechsel ins Profilager. In diesem war Gonzales spätestens ab 1954 über lange Zeit einer der zwei, drei besten, wenn nicht der beste Profi, den es gab. Er hatte positive Bilanzen gegen Roy Emerson, Rod Laver und viele andere der damaligen Profis wie (ehemaligen) GStitelgewinner. Er dominierte die Profitour und gewann dort 8 x die Profitour und viermal die Wembleyprofitour. Hätte er die Erlaubnis gehabt, von 1954 - 1967 auch die GSturniere zu spielen, er hätte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit dort bis zu 20 GStitel gewonnen. Und dann redeten wir heute nicht nur von den Big 3, Pete Sampras, Rod Laver oder Roy Emerson, sondern auch über Pancho Gonzales. Mit 112 mp/h hatte er mit Holzschlägern (!) lange Zeit den härtesten Aufschlag.

      Als die Open Era begann, war Pancho Gonzales 40 Jahre alt. Dennoch hielt er sich bis 1970 in den Top 10 (quasi Top 10, denn erst 1973 gab es die erste Computerrangliste), und gewann auch 1971,72 noch etliche Matches und besiegt die 16 bis 24 Jahre (!) jüngeren Newcombe und Connors sowie darunter sogar ein Turnier, weswegen er mit 43 Jährchen wohl neben Ken Rosewall der älteste Turniergewinner ist. Auch später hatte er noch genug übers Tennis zu reden, auch als er dann in familiärer Verbindung zu Andre Agassi stand.

      Und wieso er der Jahrgangsbeste ist ? Nicht nur, weil keiner in seinem Jahrgang so viel gewann. Er gewann auch im Jahre 1969 als Nr. 12 des Turniers in Wimbledon das bislang und bis zum Isner-Mahut - Match längste Match der Turniergeschichte - und das nach Abwehr von sieben MP (5 Std. 12 min.) !!!

      Auch ohne zig möglicherweise gewonnene GSturniertitel ist Gonzales einer der prägendsten Tennisprofis der 50er und 60er Jahre gewesen. Eine wahre Legende...

      Nachtrag: Gonzales hatte sich das Tennisspiel selber beigebracht, und nach den Erfolgen in 1948/49 es zunächst auf der Profitour versucht, nur um zu oft gg. Kramer dort zu verlieren. Sein Stolz ließ dies nicht weiter zu. Er trat 1950 zurück und kam erst 1954 wieder, nachdem er davor auch als Tennistrainer gearbeitet hatte. Und ab da begann dann seine Dominanz, die bis 1962 andauerte. Aber auch in den Folgejahren gewann er oft Turniere...daher sind die 20 möglichen GStitel mit Sicherheit nicht übertrieben...

      interessant.

      180 km/h aufschlag klingt zwar langsam, aber die holzschläger in den 40er/50er waren bestimmt nochmal um einigen krüppeliger als in den 70ern?

      7 abgewehrte matchbälle in einem match kommen mir bekannt vor. soll es bei den AO 2020 auch gegeben haben...

      mit über 40 jahren noch topf ten schafft wohl sonst nur sir roger, so corona will.

    • Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka hat einen neuen Beitrag "ATP CORONA TOUR 2020 - +++ UPDATE: WIMBLEDON ABGESAGT !!! +++" geschrieben. Gestern

      Zitat von Maestro im Beitrag #918
      Das wiederum dürfte nie in Vergessenheit geraten.


      erinnert ihr noch das hier:


      nicht schlecht, oder?

      unvergessen, no?

    • Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka hat einen neuen Beitrag "ATP CORONA TOUR 2020 - +++ UPDATE: WIMBLEDON ABGESAGT !!! +++" geschrieben. Gestern



      das ist der grund warum es immer gut sein kann immer klopapier bei sich zu tragen. ^^

    • Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka hat einen neuen Beitrag "ATP CORONA TOUR 2020 - +++ UPDATE: WIMBLEDON ABGESAGT !!! +++" geschrieben. Gestern

      Zitat von FedererTheOne im Beitrag #917
      29:24-29:42

      Das hatte ich ja schon vollkommen vergessen gehabt^^



      so geht fearhänd ^^

    • Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka hat einen neuen Beitrag "Tennisprofis - die Jahrgangsbesten: von vorgestern bis (fast) heute !" geschrieben. Gestern

      finde die idee aber gar nicht schlecht.
      ist denn bei jahrgang 1967 uns-boris der beste gewesen? bei 1981 tippe ich auf südafrika-rogi, bei 1986 auf nadal mit adonis-blinddarm, bei 1987 auf nole den zerstörer (möhre auf 2, fognini auf 3), 1988 delpo? 1989 (hm suhsikori?), 1990 raonix? 1991 dimi? stan ist 1985? müsste da der beste sein. 1993 thiem? 1995 ficknick 1997 rublev (oder fritz oder hurkacz?), 1998 tsitsipas, 1999 shapovalov, 2000 auger-aliassime, 2001 jannik sinner bis jetzt?

    • Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka hat einen neuen Beitrag "Politik" geschrieben. 04.04.2020

      man bräuchte gar keine corona-bonds, wenn man mal allen die wahrheitüber corona erzählen würde, nämlich dass corona nicht tödlicher als grippe ist und keine größere gefahr von dem virus ausgeht und dann mit sofortiger wirkung die maßnahmen zurücknimmt und die wirtschaft wieder hochfährt und die ganze situation halbwegs rettet.

    • Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka hat einen neuen Beitrag "ATP CORONA TOUR 2020 - +++ UPDATE: WIMBLEDON ABGESAGT !!! +++" geschrieben. 03.04.2020

      Zitat von FedererTheOne im Beitrag #910
      Zitat von Darth Roger im Beitrag #898
      Grämen müssen sich die Nadalistis dennoch nicht, weil auch Roger nicht bei #20 bleiben wird.


      Kriegt Federer etwa welche abgezogen?

      die gs-titel, die federer nach 2012 durch siege gegen djokovic gewonnen hat, zählen dafür doppelt.

    • Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka hat einen neuen Beitrag "ATP CORONA TOUR 2020 - +++ UPDATE: WIMBLEDON ABGESAGT !!! +++" geschrieben. 03.04.2020

      Zitat von Darth Roger im Beitrag #904
      Zitat von RafaNadal_16&BVB_1909 im Beitrag #902
      Zitat von Darth Roger im Beitrag #898
      In diesem Jahr wird es keine Turniere mehr geben. Und in 2021 gehen die French Open über Thiem/Djokovic.

      -> Nadal versauert auf ewig auf der #19


      Grämen müssen sich die Nadalistis dennoch nicht, weil auch Roger nicht bei #20 bleiben wird.

      Wieso, werden bei Federer endlich die ganzen Weak-Era Titel abgezogen?! Standesgemäß wäre es auf jeden Fall.


      Du hast gerade 1:1 dasselbe geschrieben wie der Knecht einen Beitrag und 50 Minuten zuvor.

      und du hast nur knapp 2 stunden gebraucht das zu checken, du blitzmerker.

Empfänger
Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz