msn_animated_emoticons_201
Auto
Baring teeth
ASL
Be Right Back
Birthday cake
Bowl
Beer mug
Airplane
Black Sheep
Broken heart
Crying
Devil
Computer
Don't tell anyone
Dog face
E-mail
Eye-rolling
Cross Fingers
Clap
Cat face
Boy
Camera
Cigar
Clock
Coffee up
Filmstrip
Girl
Turtle
Umbrella
Wilted rose
Vampire bat
Wink
XBox
Thumbs down
Thumbs up
Note
Money
MSN Messenger icon
Nerd
Party
Pizza
Plate
Mobile Phone
Lightning
Island with a palm tree
Gift with a bow
I don't know
Light bulb
Martini glass
Left hug
Rainbow
Red rose
Soccer ball
Star
Sun
Stormy cloud
Thinking
Telephone receiver
Sleepy
Snail
Sarcastic
Red heart
Right hug
Secret telling
Sick
Sleeping half-moon
tribalwar_emoticons_2_256_420
angel
alien
argue
armed
attentionwhore
as-crash
alfdance
alf
dq
drool
drummer
domotwak
dk
disgust
dj
eek
emo
flag
flame
fight
fart
eyemouth
facelick
devil
deal
50pages
d2
FRO
ack
Lurking
d3
d4
d9
da
d8
d7
d5
d6
cq
crbaby
cry
cowtounge
cowsmile
couto
cowfrown
d10
ctrlk
cool
confused3
c7
c8
c9
c6
c5
c3
c4
ca
cat
classic
confused
clap
ck
cheers
cj
freak2
freak5
s7
s8
s9
s6
s5
s3
s4
sa
satan
shock
shrug03
shinner
sex
scared
scatter
s2
s10
read
redblob
redcap
rayndance
rawr
program
rainbow
redface
redx
roller
rolleyes
rofl
rofl-1
rocker
rocket
sick
signed
ugh
umbrella
up_to_something
twist
twd
tongue
twak
wave-1
wave
worried
zzz
witch
wink
weaseldance
weird
thinkerg
thefinger
slant
smoker
sk
sj
silly
simmadown
smokin
soapbox
sunny
tbhdance
stfumember
sq
spam
spineyes
popblood
pinklove
herbz
hft
hippy
heart
head
habbobuggs
hat
hitit
hj
hurry
iamwithstupid
hungry
huh
hk
hq
ha
h9
grammar
grim
grinbiginvert
google
gayfight2
frown
fu
h10
h2
h7
h8
h6
h5
h3
h4
icon7
indifferent
notsigned
nuts
ofn2
nofu
no
nag
ninja
old
oogle
pignored
pimp
pics-stfu
phone
orangehat
outofcloset
moxdance
mofo
killtard
king
jujidance
jester
info-smilie
jawdrop
kiss
ladysman
marweas
mecry
mad
lookaround
liljuji
lol
c2
c10
badrazz
ban1
banana_hitit
boofoo
bluecap
blueblob
blowingup
boogie
boohoo
bye
bump
browsmiley
blockhead
bandit
bigmouth
bigthumb
blah
bananahump-slvrathlon
biggrin
bdaysmile
bangin
bouncy
new smileys
headbang
facepalm
fap
kaputtlachen
applaus
döner
fedex
anbeten
admin
vs
sleep
suicide
[twitter][/twitter]
Emoticon_X
thumbs up
thumbs down
dance
dance
strong
rauchen
hug
popcorn
moonwalk
dr
senelis
nadal
marc
djovak
djovak2
toilette
sebastian
middle
duden
hä
ironie
tod
klar
spam
vs
bastiano
kotzen
+1
wut
nana
bla
parche
djokovic
Animation83
Animation96
Animation107
Animation112
Animation116
Animation105
Animation97
Animation85
Animation92
Animation128
Animation122
Animation115
Animation118
Animation119
Animation114
Animation113
Animation106
Animation103
Animation104
Animation108
Animation60
Animation95
Animation94
Animation54
Animation55
Animation56
Animation58
Animation53
Animation52
Animation70
Animation49
Animation50
Animation51
Animation57
Animation59
Animation101
Animation102
Animation91
Animation93
Animation100
Animation99
Animation126
Animation131
Animation135
Animation33
Animation130
Animation67
Animation66
Animation65
Animation64
Animation69
Animation68
Animation74
Animation72
Animation71
Animation63
Animation62
Animation28
Animation27
Animation26
Animation25
Animation29
Animation30
Animation61
Animation32
Animation31
Animation34
Animation24
Animation78
Animation48
Animation47
Animation46
Animation73
Animation75
Animation76
Animation77
Animation84
Animation45
Animation44
Animation38
Animation37
Animation36
Animation35
Animation39
Animation40
Animation43
Animation42
Animation41
Animation1
Animation2
Animation17
Animation16
Animation15
Animation14
Animation18
Animation19
Animation22
Animation21
Animation20
Animation23
Animation13
Animation12
Animation6
Animation5
Animation4
Animation3
Animation7
Animation8
Animation11
Animation10
Animation9
[goto={{url}}][/goto]
[s][/s]
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
devil
death
flash
sick
heart
idee
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Stepphanek
Beiträge: 15373 | Zuletzt Online: 16.08.2019
Registriert am:
10.10.2014
Geschlecht
keine Angabe
    • Stepphanek hat einen neuen Beitrag "Allgemeine Diskussion" geschrieben. 30.07.2019

      Zitat von Marc im Beitrag #12586
      Zitat von Stepphanek im Beitrag #12584
      Zitat von Marc im Beitrag #12582
      Zitat von Stepphanek im Beitrag #12581
      Wieso wird die Nationalität des Abschaums eigentlich überall in den deutschen Medien geleugnet? Darf man das nun also nicht mehr wissen?


      Da du Naziidiome wie "Untermensch" verwendest und auch von vorneherein davon ausgehst, niemals "solche Gestalten" bei dir zu beherbergen, darf man wohl getrost davon ausgehen, dass du leicht vorurteilsbelastet durch dein Leben stolperst, mein kleiner brauner Alm-Öhi...Und nebenbei: Das "linke Drecksblatt" Spiegel nennt deshalb keine ethnischen Zugehörigkeiten, damit einfacher gestrickte Menschen nicht gleich von einigen wenigen VERBRECHERN (syn:Rechtsbrecher, Gesetzesbrecher, Täter, Straftäter, Straffälliger, Krimineller, Schuldiger, Sünder, Übeltäter, Missetäter, Schwerverbrecher, Gewaltverbrecher, Outlaw, Frevler, Unhold, Bösewicht, Unmensch, Delinquent, Einbrecher, Dieb, Räuber, Bandit, Gauner, Gangster, Spitzbube, Halunke, Schuft, Ganove, Mörder) auf einen ganzen Kulturkreis schließt. Begreifst du das?


      Diese ganzen Einzelfälle seit einigen Jahren in Europa^^ Anschläge in Paris, Brüssel, Nizza, Messerstechereien, Zugschubser, Randalieren in Freibädern, Silvestergrabscher...usw.
      Die meisten Vorfälle hat man dabei ja bereits wieder vergessen. Wie gesagt ich bin ganz und gar nicht vorbelastet dem individuellen Menschen gegenüber...
      Haben bei uns auch 2 Lernende aus Afghanistan, die einen wunderbaren Job machen und die nettesten
      Menschen sind aber ja, scheinbar kommen bei weitem nicht nur solche. Warum kommen solche unglückliche Einzelfälle in Ländern wie z.b Japan kaum vor?


      Proportional zur GESAMTHEIT einer bestimmten Ethnie bleiben es EINZELFÄLLE. Du verstehst mich nicht, oder?


      Ja doch doch...Klar sind die meisten Menschen nicht potentielle Mörder, egal woher jmd kommt... Was sollte denn deiner Meinung nach gegen diese "Vorfälle" unternommen werden?
      Flyer an Bahnsteigen verteilen, die besagen, dass man seine Kinder von nun am am besten mit einer Leine an einen Pfosten bindet bis der Zug stillsteht?^^

    • Stepphanek hat einen neuen Beitrag "Allgemeine Diskussion" geschrieben. 30.07.2019

      Zitat von Marc im Beitrag #12582
      Zitat von Stepphanek im Beitrag #12581
      Wieso wird die Nationalität des Abschaums eigentlich überall in den deutschen Medien geleugnet? Darf man das nun also nicht mehr wissen?


      Da du Naziidiome wie "Untermensch" verwendest und auch von vorneherein davon ausgehst, niemals "solche Gestalten" bei dir zu beherbergen, darf man wohl getrost davon ausgehen, dass du leicht vorurteilsbelastet durch dein Leben stolperst, mein kleiner brauner Alm-Öhi...Und nebenbei: Das "linke Drecksblatt" Spiegel nennt deshalb keine ethnischen Zugehörigkeiten, damit einfacher gestrickte Menschen nicht gleich von einigen wenigen VERBRECHERN (syn:Rechtsbrecher, Gesetzesbrecher, Täter, Straftäter, Straffälliger, Krimineller, Schuldiger, Sünder, Übeltäter, Missetäter, Schwerverbrecher, Gewaltverbrecher, Outlaw, Frevler, Unhold, Bösewicht, Unmensch, Delinquent, Einbrecher, Dieb, Räuber, Bandit, Gauner, Gangster, Spitzbube, Halunke, Schuft, Ganove, Mörder) auf einen ganzen Kulturkreis schließt. Begreifst du das?


      Diese ganzen Einzelfälle seit einigen Jahren in Europa^^ Anschläge in Paris, Brüssel, Nizza, Messerstechereien, Zugschubser, Randalieren in Freibädern, Silvestergrabscher...usw.
      Die meisten Vorfälle hat man dabei ja bereits wieder vergessen. Wie gesagt ich bin ganz und gar nicht vorbelastet dem individuellen Menschen gegenüber...
      Haben bei uns auch 2 Lernende aus Afghanistan, die einen wunderbaren Job machen und die nettesten
      Menschen sind aber ja, scheinbar kommen bei weitem nicht nur solche. Warum kommen solche unglückliche Einzelfälle in Ländern wie z.b Japan kaum vor?

    • Stepphanek hat einen neuen Beitrag "Allgemeine Diskussion" geschrieben. 30.07.2019

      Wieso wird die Nationalität des Abschaums eigentlich überall in den deutschen Medien geleugnet? Darf man das nun also nicht mehr wissen?

    • Stepphanek hat einen neuen Beitrag "Allgemeine Diskussion" geschrieben. 30.07.2019

      Zitat von Jinzo-Lord im Beitrag #12579
      Zitat von Stepphanek im Beitrag #12577
      Scheint in D momentan ein flächendeckendes Hobby zu sein Leute vor den Zug zu stossen... Lustig wie auf Spiegel-Online die Nationalität wieder mal geleugnet wird^^ (ein 40-Jähriger Mann^^)

      Ist klar, dass das linke Drecksblatt wieder bewusst Informationen zurückhält

      dem vernehmen nach lebt der mörder seit 2006 in der schweiz. hast du ihn zufällig in den letzten jahren beherbergt?


      Käme mir nicht im Traum in den Sinn so eine Gestalt zu beherbergen^^ Lol jetzt fordert man Schutzwände vor den Geleisen Würde ja wieder Millionen kosten und das
      nur wegen paar völlig fehlgeleiteten Untermeschen

    • Stepphanek hat einen neuen Beitrag "Allgemeine Diskussion" geschrieben. 30.07.2019

      Scheint in D momentan ein flächendeckendes Hobby zu sein Leute vor den Zug zu stossen... Lustig wie auf Spiegel-Online die Nationalität wieder mal geleugnet wird^^ (ein 40-Jähriger Mann^^)

      Ist klar, dass das linke Drecksblatt wieder bewusst Informationen zurückhält

    • Stepphanek hat einen neuen Beitrag "Roger Federer" geschrieben. 21.07.2019

      Zitat von FedererTheOne im Beitrag #14807
      Federer ist schon der beste Rasenspieler aller Zeiten. Er choket halt zu oft. Gibt dazu aktuell einen leider passenden Thread auf MTF, "legacy problem..."

      Djokovic war 2014 etwas besser, ja. Nur warum gewinnt nicht mal Federer, wenn er der schlechtere Spieler ist? Andere schaffen das doch auch. Wenn Federer gewinnt, dann zumeist klar und überlegen. Die knappen Dinger, die sind nur ganz ganz selten an ihn gegangen. Wimbledon 2007 vielleicht. USO 2007 war auch so eine Sache. Macht sich auch in den H2Hs bemerkbar. Ich hab's jetzt nirgends gelesen, aber ich gehe jede Wette, dass Federer in all den Matches mit Djokovic mehr Punkte als er gemacht hat, obwohl Djokovic inzwischen komfortabel führt. Djokovic hat Federer nie dominiert, selten bis nie klar gewonnen, andersherum durchaus...


      Hab ich auch schon sehr oft gedacht...Spielerisch kann ihm, falls er in Topform ist auf HC und Rasen, niemand das Wasser reichen...
      Nur ist die mentale Stärke eines Spielers halt eine ebenso wichtige Eigenschaft... Hatte allerdings das Gefühl, dass er zu seinen besten Zeiten doch etwas clutcher war als heute, aber damals
      war er auch getragen von dem Gefühl der Unbesiegbarkeit.
      Momentan hat dieses Selbstverständnis halt Djokovic....Aber eben sowas ist auch sehr schnell wieder weg, falls es mal nicht mehr so ganz rund läuft

    • Stepphanek hat einen neuen Beitrag "Wimbledon 2019" geschrieben. 18.07.2019

      Zitat von Björn *KING* Rafa im Beitrag #6452
      Zitat von VotedStraw im Beitrag #6427
      Marc ist der genialste User hier..ich liebe ihn einfach nur. Wie er sich das alles schönreden kann und in seiner Fantasie Alternativrealitäten erschaffen kann, ist einfach nur genial und habe ich so selten gesehen. Jetzt war Federer schon deutlich überlegen und wird ab jetzt dominieren und Djokovic ist im Decline, ich kann nicht mehr

      Btw, ich hab das Match mittlerweile in voller Länge nachgeschaut. Satz 1 fand ich Nole deutlich besser hatte auch ne Positive Winner-UE-Bilanz im Gegensatz zu Federer. Satz 2 und 4 deutlich an Federer, die hat Djokovic abgeschenkt wobei er sich im 4. am Ende gefangen hat. Der Dritte war schon ausgeglichener, vielleicht mit leichten Vorteilen für Federer, aber im Tiebreak wieder viel schlechter gewesen. In Satz 5 war Nole die ganze Zeit eigentlich viel stärker als Federer, war ja zunächst mehrmals am Break dran bevor ers dann endlich geschafft hat, dann aber direkt der Choke..war dann auch noch öfters dran, aber teilweise mit schlechten Returns bei wichtigen Punkten. Im Tiebreak dann absolut perfekt, keine Fehler und stark ausgespielte Punkte.


      Also das Federer Nole "deutlich überlegen war" ist ein ausgedachtes Märchen und spiegelt nicht die Realität wieder. Der Unterschied ist, dass Nole 3 Sätze knapp gewonnen hat und Federer 2 deutlich, bringt ihm aber halt nichts, weil Tennis so nunmal nicht entschieden wird.


      Sehr gut zusammengefasst. Federer war zwar insgesamt optisch überlegen, aber längst nicht so deutlich, wie die Fedtards hier reinlügen. Klar, man will den Mythos des Überspielers Federer kreieren, der unverdient verloren hat. Hat er aber nicht. Er war in den entscheidenden Momenten schlicht nicht gut genug. Zudem fand ich ihn offensiv nicht so beeindruckend. Es waren zwar drei, vier geniale Konter mit der Rückhand-Longline dabei und paar gute Aktionen am Netz, aber eben auch extrem viel Defensive. Er hat sich permanent mit dem Gay-Slice im Spiel gehalten. Sicherlich clever, aber alles andere als goatig. Gegen Djokovic ist das effektiv, weil er mit der RH nicht so gut unter den Ball kommt, gegen Nadal kann er es nicht so machen, weil der Linkshänder ist.

      Djokovic hat eine durchschnittliche Leistung gereicht gegen einen starken fast 38-Jährigen, der angeblich der Rasen-GOAT sein soll. Um die Greisensau auf dem Podest zu halten, muss hier schon der Rasen als zu langsam etc. diffamiert werden. Alles sehr schwache Argumente. Wir grunzen siegessicher und schauen bald in den Rückspiegel, um Federer am Horizont verschwinden zu sehen.


      Wurde nur etwa 50mal bestätigt, dass der Rasen noch nie so langsam war wie dieses Jahr Und logisch spielt das Alter von Federer eine grosse Rolle... Man tut immer noch so als
      wäre er irgendwie 25 und in seiner Prime. Davon ist er weit entfernt...Wie soll das auch gehen, der Mann bewegt sich langsam in Richtung Midlife-Crysis

    • Stepphanek hat einen neuen Beitrag "Wimbledon 2019" geschrieben. 17.07.2019

      Zitat von Björn *KING* Rafa im Beitrag #6396
      Nazi-Tennis!



      [[File:Liste dem.PNG|none|fullsize]]

      Dabei wurden gerade die FO 1936 und 37 von 2 astreinen Nazis gewonnen^^ Henner Henkel und Gottfried von Cramm^^^^

    • Stepphanek hat einen neuen Beitrag "Wimbledon 2019" geschrieben. 15.07.2019

      Am Schluss wird abgerechnet... Diskussionen machen sowieso keinen Sinn. Ich hoffe Roger kriegt nochmal seine ganze Motivation zusammen und schlägt bei den US Open zu

      Er wird auch da seine Chancen kriegen, gewinnt er da, redet wieder niemand mehr von einem GOAT-Kriegsverbrecher

    • Stepphanek hat einen neuen Beitrag "Wimbledon 2019" geschrieben. 15.07.2019

      Zitat von Rogeresque im Beitrag #6222
      Zitat von B1rke1899 im Beitrag #6216
      Das Leben ist schon ungerecht. Macht Federer bei 40:15 den Punkt wäre er der absolute All Time GOAT, der mit 37 auf der größten Bühne nochmal seine größten Rivalen schlägt und nebenbei Wimbledon gewinnt.

      Heute ist er der Chokerer, der Mal wieder ein großes Spiel trotz MP verliert und der GOAT Status
      wird mehr denn je in Frage gestellt.
      Aber kein Vorwurf. Jeder, der Tennis spielt, weiß wie es ist mit Puls 200 und den Gedanken im Hinterkopf den Punkt machen zu müssen. Er hat in dem Moment das gemacht, was jeder Hobbyspieler macht. Statt den Punkt gewinnen zu wollen, wollte er ihn bloß nicht verlieren.



      Joa, aber er ist kein Hobbyspieler. Er muß das nach Hause servieren. Punkt aus. Und vielleicht ist es dann auch kein Zufall das er u.a. die letzten 5 TB gegen Djokovic verloren hat. Der bleibt dann halt eisekalt. Dem langen dann 1 MB und in den TBs ist er halt voller Clutchness.
      Merkwürdig finde ich allerdings das Roger überhaupt keine (mentalen) Probleme hatte gegen den Matchverlust zu servieren. Da war er die Ruhe selbst. Kaum gehts in die TBs spielt er "unruhiger". Vielleicht nicht nervös, aber weniger "clutchiger".

      Ich hab das Gefühl das Djokovic nach den abgewehrten 2 MB bei den USO11 gegen Federer, und der eine war nicht von dieser Welt, ein Feeling von "Indomitable" entwickelt hat. Ich hasse ihn wie die Pest, aber man muß ihm lassen das er bei den Big Points NIEMALS Nerven zeigt. Egal gegen wen. Egal bei welchem Spielstand.
      Normalerweise ist das Endspiel 2011 Roger-Nadal und in Wim19 der Sieger Roger. Djokovic also nur bei 14 GS

      Das sich Djokovic zudem gehörig zwischen den Ohren von Fedal eingenistet hat sieht man einfach in den Matches zwischen den Spielern. So schlechte/weniger gute TBs spielt Roger sonst gegen keinen Gegner. Und die ART und WEISE des vergebenen MB...da ist ihm einfach die Düse gegangen. Gegen Nadal hätte er den so NIE gespielt oder gegen irgendeinen anderen Gegner.



      Schlagen wird er ihn auf jeden Fall auf GS Ebene nie mehr... Meine Hoffnung besteht einfach darin, dass er gegen die 33 ähnlich wie Roger bei den Reflexen etwas abbaut... Fehlen ihm bei dem Return plötzlich

      2 Millisekunden oder 2 cm zum Ball, kommen plötzlich auch nicht mehr so viele Bälle zurück. Wahrscheinlich bleibt das aber in den nächsten 2 Jahren nur eine leise Hoffnung. Naja schliesslich weiss man nie was

      passiert... Bei der Frage zum GOAT steht er jedenfalls immer noch hinter Roger und Nadal, hat auch mit der Einstellung zum Sport zu tun und mit seiner kriegerischen Körpersprache, die er immer wieder zelebriert

      Es gab wohl noch nie so eine unbeliebte Nummer 1 der Welt und das kommt eben nicht von ungefähr.

    • Stepphanek hat einen neuen Beitrag "Wimbledon 2019" geschrieben. 15.07.2019

      Zitat von B1rke1899 im Beitrag #6218
      Djokovic bezieht seine Motivation aus dem Hass, der ihm entgegen weht. Bei Spielen gegen Fedal sind die Sympathien eindeutig verteilt. Das gibt ihm den Extra Schub es Allen zeigen zu wollen.

      Die Kindheit wird auch eine Rolle spielen. Wer den Krieg miterlebt hat, hat mit Sicherheit keine Angst ein Tennisspiel zu verlieren.


      Das ist es... Für ihn ist das Tennisspiel ein Krieg, für Federer ein Spiel... Schon nur deshalb wird er nie der Grösste sein

      Für Nadal ist die Einstellung zu dem Sport allerdings ähnlich (wie die von Nole, wenn auch nicht ganz so ausgeprägt)

    • Stepphanek hat einen neuen Beitrag "Wimbledon 2019" geschrieben. 14.07.2019

      So bon raus hier für immer...adios

      Tennis ist tot für mich

    • Stepphanek hat einen neuen Beitrag "Wimbledon 2019" geschrieben. 14.07.2019

      Ich ficke eure leben

    • Stepphanek hat einen neuen Beitrag "Wimbledon 2019" geschrieben. 14.07.2019

      Dieses dämliche Argument von Weak- Era zu Rogers
      Prime...
      Als wäre die heutige Konkurrenz besser🤣 Also dagegen war
      Safin noch eine Macht. An einem guten Tag konnte er jeden schlagen, auch Federer. Und von Spielern dieser Sorte gab es
      Noch mehr (Roddick, Dawydenko, Ljubicic, J Blake) Das grosse Problem war die Konstanz, deshalb haben sie relativ wenig gewonnen. Die heutige Luschengeneratiom ist aber nur gefühlt 1mal im Jahr im Stande einen der grossen zu schlagen und es muss einfach viel zu viel zusammenkommen, dass das mal passiert

    • Stepphanek hat einen neuen Beitrag "Wimbledon 2019" geschrieben. 14.07.2019

      Über den GOAT- Status wird nicht mehr diskutiert...
      Das wurde schon lange entschieden

    • Stepphanek hat einen neuen Beitrag "Wimbledon 2019" geschrieben. 14.07.2019

      Wer mit 38 in einen Wimbledonfinal einzieht ist definitiv der GOAT

    • Stepphanek hat einen neuen Beitrag "Wimbledon 2019" geschrieben. 13.07.2019

      Diese Videos triggern Hass in Reinform...

      Ich glaube der Grund dafür, dass Novak immer so motiviert
      Ist gegen Roger, ist auch, weil er missgünstig und neidisch
      Ist auf die Beliebtheit von Roger. Dann will er es erst Recht
      allen vermiesen. Wir sehens morgen

    • Stepphanek hat einen neuen Beitrag "Wimbledon 2019" geschrieben. 13.07.2019

      Zitat von FedererTheOne im Beitrag #4525
      Die (!) Überraschung schlechthin für mich war sein Return. Nadal schlägt inzwischen unglaublich gut auf und trotzdem hat Federer ihm so oft die Bälle vor die Füße gehämmert. Gegen Djokovic wird der Return vielleicht sogar nochmal einfacher sein, da Rechtshänder.

      Ich sehe nicht, wie Djokovic überhaupt einen Satz gewinnen kann..


      Immer wieder gut

    • Stepphanek hat einen neuen Beitrag "Wimbledon 2019" geschrieben. 13.07.2019

      Roger muss morgen verlieren, damit er nicht zurücktritt!!

    • Stepphanek hat einen neuen Beitrag "Wimbledon 2019" geschrieben. 12.07.2019

      Unterdessen läuft auf ES Tontaubenschiessen^^

Empfänger
Stepphanek
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor