msn_animated_emoticons_201
Auto
Baring teeth
ASL
Be Right Back
Birthday cake
Bowl
Beer mug
Airplane
Black Sheep
Broken heart
Crying
Devil
Computer
Don't tell anyone
Dog face
E-mail
Eye-rolling
Cross Fingers
Clap
Cat face
Boy
Camera
Cigar
Clock
Coffee up
Filmstrip
Girl
Turtle
Umbrella
Wilted rose
Vampire bat
Wink
XBox
Thumbs down
Thumbs up
Note
Money
MSN Messenger icon
Nerd
Party
Pizza
Plate
Mobile Phone
Lightning
Island with a palm tree
Gift with a bow
I don't know
Light bulb
Martini glass
Left hug
Rainbow
Red rose
Soccer ball
Star
Sun
Stormy cloud
Thinking
Telephone receiver
Sleepy
Snail
Sarcastic
Red heart
Right hug
Secret telling
Sick
Sleeping half-moon
tribalwar_emoticons_2_256_420
angel
alien
argue
armed
attentionwhore
as-crash
alfdance
alf
dq
drool
drummer
domotwak
dk
disgust
dj
eek
emo
flag
flame
fight
fart
eyemouth
facelick
devil
deal
50pages
d2
FRO
ack
Lurking
d3
d4
d9
da
d8
d7
d5
d6
cq
crbaby
cry
cowtounge
cowsmile
couto
cowfrown
d10
ctrlk
cool
confused3
c7
c8
c9
c6
c5
c3
c4
ca
cat
classic
confused
clap
ck
cheers
cj
freak2
freak5
s7
s8
s9
s6
s5
s3
s4
sa
satan
shock
shrug03
shinner
sex
scared
scatter
s2
s10
read
redblob
redcap
rayndance
rawr
program
rainbow
redface
redx
roller
rolleyes
rofl
rofl-1
rocker
rocket
sick
signed
ugh
umbrella
up_to_something
twist
twd
tongue
twak
wave-1
wave
worried
zzz
witch
wink
weaseldance
weird
thinkerg
thefinger
slant
smoker
sk
sj
silly
simmadown
smokin
soapbox
sunny
tbhdance
stfumember
sq
spam
spineyes
popblood
pinklove
herbz
hft
hippy
heart
head
habbobuggs
hat
hitit
hj
hurry
iamwithstupid
hungry
huh
hk
hq
ha
h9
grammar
grim
grinbiginvert
google
gayfight2
frown
fu
h10
h2
h7
h8
h6
h5
h3
h4
icon7
indifferent
notsigned
nuts
ofn2
nofu
no
nag
ninja
old
oogle
pignored
pimp
pics-stfu
phone
orangehat
outofcloset
moxdance
mofo
killtard
king
jujidance
jester
info-smilie
jawdrop
kiss
ladysman
marweas
mecry
mad
lookaround
liljuji
lol
c2
c10
badrazz
ban1
banana_hitit
boofoo
bluecap
blueblob
blowingup
boogie
boohoo
bye
bump
browsmiley
blockhead
bandit
bigmouth
bigthumb
blah
bananahump-slvrathlon
biggrin
bdaysmile
bangin
bouncy
new smileys
headbang
facepalm
fap
kaputtlachen
applaus
döner
fedex
anbeten
admin
vs
sleep
suicide
[twitter][/twitter]
Emoticon_X
thumbs up
thumbs down
dance
dance
strong
rauchen
hug
popcorn
moonwalk
dr
senelis
nadal
marc
djovak
djovak2
toilette
sebastian
middle
duden
hä
ironie
tod
klar
spam
vs
bastiano
kotzen
+1
wut
nana
bla
parche
djokovic
Animation83
Animation96
Animation107
Animation112
Animation116
Animation105
Animation97
Animation85
Animation92
Animation128
Animation122
Animation115
Animation118
Animation119
Animation114
Animation113
Animation106
Animation103
Animation104
Animation108
Animation60
Animation95
Animation94
Animation54
Animation55
Animation56
Animation58
Animation53
Animation52
Animation70
Animation49
Animation50
Animation51
Animation57
Animation59
Animation101
Animation102
Animation91
Animation93
Animation100
Animation99
Animation126
Animation131
Animation135
Animation33
Animation130
Animation67
Animation66
Animation65
Animation64
Animation69
Animation68
Animation74
Animation72
Animation71
Animation63
Animation62
Animation28
Animation27
Animation26
Animation25
Animation29
Animation30
Animation61
Animation32
Animation31
Animation34
Animation24
Animation78
Animation48
Animation47
Animation46
Animation73
Animation75
Animation76
Animation77
Animation84
Animation45
Animation44
Animation38
Animation37
Animation36
Animation35
Animation39
Animation40
Animation43
Animation42
Animation41
Animation1
Animation2
Animation17
Animation16
Animation15
Animation14
Animation18
Animation19
Animation22
Animation21
Animation20
Animation23
Animation13
Animation12
Animation6
Animation5
Animation4
Animation3
Animation7
Animation8
Animation11
Animation10
Animation9
[goto={{url}}][/goto]
[s][/s]
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
devil
death
flash
sick
heart
idee
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Edy87
Beiträge: 791 | Zuletzt Online: 18.03.2019
Registriert am:
03.06.2016
Geschlecht
keine Angabe
    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "BNP Paribas Open Indian Wells - Masters 1000" geschrieben. Heute

      Hab es mir zum Glück das Match nicht geschaut... wenn es gegen NAD/DJO gewesen wäre schon... ich war mir einfach zu 100% sicher das er den Looser Thiem schlägt....

      Hatte er schon wieder viele Brakbälle und nicht genutzt? Ohhhh Mannn...

      Leider wird Roger oft zu Passiv wenn viel Gegenwehr kommt... wie gegen Tsitsipast in Australien...

      Am meisten auf den Sack geht mir Rogers Emotionslosigkeit auf dem Court... als wenn er ein Roboter wäre dem alles scheiß egal ist....
      Das ist auch für sein Spiel einfach nicht gut finde ich.... alles in sich hineinfressen.... glaube wenn er mal ein Uhrschrei von sich gibt oder den Schläger zertrümmern würde ihm gut tun... das hilft ja Djokovic auch
      der spielt danach wieder besser.... aber dieses "Ich darf keine Miene verziehen... bin ja ein Gentleman" nervt mich schon seit Ewigkeiten... also da leiden die Fans ja mehr mit als Roger selbst... so macht das den Eindruck....
      Nach Außen zeigt er diese Scheißegal Haltung... aber im Inneren nervt ihn das ungemein... er muss es rauslassen .... aber dieses ständig in sich hineinfressen bringt ihn noch mehr in die Abwärtsspirale... da wird er noch Passiver und unsicherer als vorher und so weiter....

    • Zitat von Senelis im Beitrag #13
      Täter verehrt Breivik und will Merkel töten
      https://www.heute.at/welt/news/story/Bre...toeten-57650479

      Mit den "Ritter-Brüdern" von Breivik sei er in Kontakt gestanden, schrieb Tarrant: "Sie haben mich auf meiner Mission unterstützt". Von Breivik habe er "wahre Inspiration" geholt. Gelesen habe er auch die Schriften von Dylan Roof – jenem Attentäter, der im Juni 2015 in Charleston im US-Bundesstaat South Caroline in einer Kirche neun afro-amerikanische Kirchenbesucher erschossen hatte.

      "Ich unterstütze viele, die gegen ethnischen und kulturellen Genozid aufstehen"

      "Angela Merkel, Recep Tayip Erdogan und Sadiq Khan, der Bürgermeister von London, müssten getötet werden."


      Merkel und Erdogan würde doch keine Sau vermissen

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "ATP Tour 2019" geschrieben. 03.03.2019

      Lol Versagereev... der Kerl wird immer einfach zu gehypt... und sowas ist die Nr. 3 der Welt? hahaha... Kent jemand von euch eine schlechtere Nr. 3 der Welt in den letzten Jahren? fällt mir nur Ljubicic ein ....

      Und der soll Proletovic vom Thron stoßen? und sogar ein Angstgegner sein?

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Federer bei den French Open?" geschrieben. 11.02.2019

      Zitat von RF im Beitrag #472
      Jetzt mach ich schon den Stach...

      Tut mir leid. Kommt nicht mehr vor.

      Übrigens: Wusstet ihr, dass Federer eine Sehstärke von 110% hat?



    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Wer ist der beste Tennisspieler aller Zeiten??" geschrieben. 11.02.2019

      Es ist schwer zu sagen wer besser auf Sand ist... der Prolet oder Federer? Der Altersunterschied ist einfach zu Groß...

      Djokovic sieht gegen Nadal halt auch besser aus wegen seiner Rückhand... die ist nicht so Anfällig gegen den Spin... aber wertet Rogers Leistungen 2005-2007, 2011 gegen Nadal auf... Nadal hat ihm ja praktisch nur auf die Rückhand gespielt... also doch schon ein großer Nachteil für Roger...und trotzdem konnte er die Matches eng gestalten...... die Beidhändige Rückhand ist einfach Stabiller... also Djokovic hatte es einfacher von der Spielanlage her gegen Nadal...

      Und der Prolet hat Nadal in Form! bei den FO noch nicht geschlagen .... klar war er 2013 nah dran... aber das interessiert keinen am Ende... Roger war auch nah dran den Prolet zu besiegen USO10 USO11 WIM14... wird in der H2H als dicke Niederlage verbucht...

      Also ganz vergleichen können wir die beiden nicht ... aber würde beide auf ähnlichem Niveau sehen... 2011 FO waren beide gut drauf... Roger hatte aber ein Sahne Tag erwischt muss man sagen...

      Wer also mal zeit hat... viedeo auf Youtube gucken... habe ich vor ein paar Tagen gemacht... wahnsinn.. Nole war mal garnicht schlecht... hat kaum Fehler gemacht... aber Roger so viele Winner und das Auf Sand...

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Wer ist der beste Tennisspieler aller Zeiten??" geschrieben. 10.02.2019

      Alter schaut euch mal FO 2007 an...Nadal war ein beast...was für Mukis er da hat....und er spielt da auch sehr Agressiv....also nicht nur den ball zurück spielen....mann vergisst heute ganz schnell wie brutal Nadal damals auf Sand war...ist ja auch schon lange her

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Wer ist der beste Tennisspieler aller Zeiten??" geschrieben. 09.02.2019

      Zitat von VotedStraw im Beitrag #3184
      Meiner Meinung nach ist Djokovic schon jetzt der GOAT, und here ist why ich das denke:

      Als Nadal und Djokovic angefangen haben zu peaken, war Federer nur noch selten der beste, eigentlich sogar nur noch die 3. Geige.

      Seit 2008 gewann Federer 46 Turniere. Nadal in dem Zeitraum 57 und Djokovic 66.
      Er gewann seitdem 7 Slams, Djokovic 15 und Nadal 14.
      Er gewann gerade mal 13 Masters, Djokovic 30 und Nadal 25
      Er stand seitdem nur noch 73 Wochen auf der Nummer 1, Nadal 197 und Djokovic 235 and counting.
      H2H gegen Djokovic seit 2008 ist 17-24 und gegen Nadal 9-15.
      Bei GS H2H gegen Djokovic 4-8, gegen Nadal sogar noch vernichtender - hat seitdem in 6 GS Matches nur einmal gewonnen (2017 Australian Open).
      Also er wird praktisch in allen Bereichen maßlos von den anderen beiden dominiert.

      Gut, da werden jetzt natürlich alle mit dem Alter ankommen. Allerdings war Federer 2008 gerade mal 27 und schon da ging es ziemlich bergab, er hatte danach eigentlich nur zwei wirklich "dominierende" Jahre mit 2009 (wobei er selbst da eig nur bei den GS gut war, ansonsten gewann er insgesamt gerade mal 4 Turniere in diesem Jahr) und 2017 mit fadem Beigeschmack ohne Djokovic.
      Djokovic dagegen ist seitdem er 27 ist praktisch jedes Jahr der beste Spieler der Tour mit Ausnahme von nunmal 2017.

      Als Federer 27-33 war gewann er 23 Turniere, darunter 5 Slams und 4 Masters.
      Nadal ist jetzt 33 und gewann seitdem er 27 ist 30 Turniere, 6 Slams und 12 Masters.
      Djokovic wird dieses Jahr erst 32 und gewann seitdem er 27 wurde bereits 32 Turniere, darunter 9 Slams und 16 Masters.
      Also selbst im direkten Alter-Vergleich liegt Federer hinten.
      (Btw ich rechne nicht seitdem sie Geburstag hatten, sondern ich rechne jeweils seit dem Anfang des Jahres, in dem sie 27 geworden sind.)

      Jetzt werden alle damit ankommen, dass Federer seit er 27 ist einen starken Nadal und Djokovic gegenübertreten muss, wobei Djokovic und Nadal ansonsten seitdem keine Gegner hatten, außer den jeweils anderen + einen "alten" Federer, Wawrinka, Murray und sonst nicht so wirklich viel. Aber mal ehrlich, für mich gleicht sich das mit den Gegnern, die Federer in seinen Goat Jahren 2003-2007 hatte, locker aus.
      Federers Finalgegner bei seinen GS-Siegen 2003-2007:

      3xAndy Roddick
      1x Mark Philippouisis
      1x Marat Safin
      1x Llyeyton Hewitt
      1x einen alten Agassi
      1x Gonzales
      1x Bagdathis
      und 2 mal einen 20-21 jährigen Nadal auf Rasen und 1 Mal einen 20 jährigen Djokovic.

      Nadals Finalgegner seit 2013:
      2*Djokovic und jeweils einmal Ferrer, Stan Wawrinka, Anderson und Dominic Thiem.

      Djokovic Finalgegner seit 2014:
      3* Federer
      3* Murray und jeweils einmal Anderson, Del Potro und Nadal.

      Während ich Nadals Gegner ähnlich schwach einschätze wie Federers Gegner in seinen Goat-Jahren, sind Djokovics Gegner ohne Frage um einiges stärker.

      Eine weitere Stastik, wieso ich glaube, dass Djokovic Federer überlegen ist.
      Federers H2H gegen Nadal auf Sand: 2-13.
      Djokovics H2h gegen Nadal auf Sand: 7-16, und da Djokovic vor 2011 eine Lusche war mehr oder weniger rechnen wir mal spaßeshalber seit 2011:
      7-7!!
      Djokovic hat gegen Nadal seit seinem Durchbruchsjahr also eine ausgeglichene Statistik auf Sand, während Federer auf der Unterlage von diesem schon immer komplett dominiert wurde, auch als Nadal erst ein Teenager war.
      Deshalb ist Djokovic für mich der komplettere und somit bessere Spieler.
      Change my mind^^



      Ist ja alles schön und gut aber Roger ist eine andere Generation muss man sagen... fast 6 Jahre!!! im Tennis ist das eine ganze Generation.... deswegen hinkt der Vergleich kräftig

      Machen wir mal eine Rechnung:

      Wann hat Djokovic angefangen zu Peaken? Sagen wir 2011... da war er 23/24 Jahre Alt... Roger war zu dieser Zeit schon 29/30 !!! also schon lange über seinem Zenit.....

      Gehen wir also davon aus das der Prolet von 2007-2010 zu Jung war und Roger noch im Peak... wie sieht das H2H da aus?

      12-6 pro Roger!!! also doch deutlich..... bei GS 4-2...(ja fast 5-1 wegen USO 2010).... also es gab 18 Matches (6 bei GS) wo wir davon Ausgehen das Roger die Vorteile bei sich hatte...

      so jetzt zählen wir mal die Vorteile von Djokovic ab 2011 auf.....

      20-9 pro Djokovic.... 7-2 bei GS! ....

      Also Djokovic hatte mit 29 Spiele mehr Vorteile auf seiner Seite als Federer der 18 Spiele hatte.... Djokovic profitiert jetzt halt mehr da Federer doch für einen Profi sehr Lange spielt... und diese Bilanz sich natürlich immer weiter verschlechtert....

      Mann sieht es ist sehr schwer zu vergleichen.... Nadal /Djokovic /Möhre kann man da viel besser vergleichen.....

      Und zu Rasen:

      Ja Djokovic hat Roger in Wimby 2014/2015 geschlagen... Aber drehen wir mal das Alter um... würdest du sagen ein 33/34 Jähriger !!! Djokovic würde Prime Federer mit 27/28 schlagen?

      Roger war 65 Matches auf Rasen ungeschlagen (2003-2008)!!! das finde ich übrigens beeindruckender als Nadals 81 auf Sand... da man an schlechten Tagen sich auf Sand eher noch durchwühlen kann
      auf Rasen kann alles schnell zu ende sein wenn der andere Holzhackerschläge auspackt und Servebotet... dann ist es einfach schwerer zurück zu kommen... deswegen finde ich diese Statistik von Roger Hammer



      Djokovic gehört zu den besten Spielern der Geschichte das müssen alle Akzeptieren... Aber das du ihn schon jetzt vor Roger/Nadal siehst ist ein bisschen zu viel Gejodelt....Aber jeder hat da auch seine Meinung

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Alles zur No. 1 des Rankings" geschrieben. 09.02.2019

      Zitat von Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka im Beitrag #792
      im jahr 2012 waren's aber nur 3 masters-siege bei fed, net 4. ^^
      ist aber ein fakt, dass als federer nach wimbledon '12 die 1 wurde weniger punkte als djokovic bei den slams UND masters hatte. aber das wissen die fedfans ja genau. denn haben wir ja schon drüber geschrieben. federer hielt die 1 doch aber fast bis jahresende. zu dem zeitpunkt, als er die 1 wurde, war's mit faden beigeschmack, weil weniger punkte bei den großen turnieren als nole, aber im laufe der saison hat er sie sich dann mit dem weiteren masters-sieg z.b. in cincy noch "nachverdient". nole hatte dann einen starken herbst, als er sich die 1 zurückholte.


      Ja Und? bei Nadal sagt ja auch keiner das er 2017 unverdient Nr.1 war oder?

      Roger müsste eigentlich viel mehr Nr.1 Wochen haben wenn er nicht so dusselig wäre... immer knapp Nr.1 .... 2017 lag er nur ein paar Punkte hinter Nadal... jetzt mal ehrlich das hätte er doch locker geschafft wenn er Sand gespielt hätte...

      Also Roger hat mit 310 Wochen wirklich nicht das Optimum raus geholt (deshalb wird der Prolet auch dank der Weak-Era das wohl packen) ..... also 350 oder 360 wären wirklich locker drin gewesen.....

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Alles zur No. 1 des Rankings" geschrieben. 04.02.2019

      Ach Senelis...

      die Weak-Era haben wir auch schon ca. 3 Jahre am Laufen.... USO17 und Wim18 ein Alter Strauß im Finale... keine WE?.... AO17 im HF Edmund und Ching Chang Chung... keine WE?
      und jetzt die Pille und Tzatziki im HF... die von zwei Altstars blamiert wurden ist ja auch keine WE....

      Also zurzeit haben wir wohl die schlimmste WE seit einigen Jahrzehnten...

      Spieler wie: Agassi, Hewitt, Roddick, Safin, Nalbandian, Gonzales, Blake hören sich für mich einfach besser an als GSversagerev, Thiem, Kakanov, Chung, Tsitisispast, Pille, Medvedev, Shapopoloch,

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Eure Witze" geschrieben. 03.02.2019

      [quote=NoleDjoker|p450706]Nole also der Angstgegner von Rafa und Roger und selber hat er keinen

      Laut Marc hat er Russev...

      Stan the Man wenn er in Form ist scheint er Djokovic auch nicht zu liegen

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Eure Witze" geschrieben. 03.02.2019

      Zitat von RF im Beitrag #459
      Zitat von FedererTheOne im Beitrag #458



      Es tut so weh...

      Für mich tatsächlich die schmerzhafteste Niederlage in Federers Karriere. Ein Sieg wäre an Genugtuung nicht mehr zu überbieten gewesen. Diese Chancenauswertung... ich verfalle nachträglich noch in Depressionen. Empfinde ich sogar schlimmer als WIM 08, AO 09. Wimbledon 2014 war auch schmerzhaft, aber auch nur weil Federer einen 5. Satz erzwingen konnte. Hätte Djokovic das Match im 4. Satz ausserviert, hätte sich meine Trauer in Grenzen gehalten. Nüchtern betrachtet ging die Niederlage schon in Ordnung. Dein letzter Kommentar war "ES TUT SO WEH", danach warst du dem Eurosport-Forum wochenlang ferngeblieben^^

      Achja, dem FO 2011 - Finale trauere ich auch sehr arg hinterher. Wäre bittersweet gewesen, aber leider nein, leider gar nicht...


      Finde auch das es die schlimmste Niederlage für Rogi.... ohhh mannn ... macht er hier den Punkt steht es 2:1 Sätze und der Prolet wäre auch Mental gebrochen... aber dann kommt so ein billiger UE... weiss noch wie Lustlos er dann im vierten Satz begonnen hat... da war kein Feuer mehr in den Augen.. nichts mehr... und selbst dann hatte Roger sich fast noch zurück gekämpft im vierten... also wirklich der Prolet war hier MEHR ALS SCHLAGBAR!!!!!!
      Roger ist hier komplett an seinen Nerven gescheitert.... seit dem hat sich das auch leider fest Eingebrannt in seinem Kopf... sobald der Prolet auf der anderen Seite steht ist er Total gehemmt....

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Federer bei den French Open?" geschrieben. 29.01.2019

      Zitat von Senelis im Beitrag #419
      Auf ein letztes Mal (hoho).


      Was hat dir Federer eingentlich angetan das du ihn so sehr Hasst??

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Prognosen für 2019" geschrieben. 28.01.2019

      Zitat von RafaNadal_16&BVB_1909 im Beitrag #131
      Zitat von RafaNadal_16&BVB_1909 im Beitrag #4
      AO: Djokovic
      FO: Nadal
      WIM: Nadal
      US Open: Khachanov

      Nach wie vor könnte die Prognose goldrichtig sein.


      Also das Nadal Wimby gewinnt das halte ich für ausgeschlossen... 2017 war er wirklich stark und es hat wirklich nicht viel gefehlt zum Titel... aber ich glaube es war auch ein "Ausrutscher"... könnte mir gut vorstellen das er nicht mehr so weit kommt und er sich an die letzten 5 Jahre in Wimby anpasst... Am Proleten kommt er in Wimby nicht vorbei... aber leider auch Roger nicht.... beide haben ein Mentales Problem gegen den Serben... Fedal ist einfach zu gehemmt während der Prolet einfach sein bestes Tennis abrufen kann

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Prognosen für 2019" geschrieben. 28.01.2019

      Zitat von Marc im Beitrag #114
      Zitat von VotedStraw im Beitrag #109
      Zitat von Marc im Beitrag #108
      Also ich stelle jetzt mal in den Raum, dass Djokovic von vielen Forumsteilnehmern jetzt ein wenig zu sehr auf einen Sockel gehoben wird, der dem Serben so nicht zusteht. Hätte Nadal auch nur entfernt im Finale das Niveau erreichen können, dass er im HF spielte ( wo er meiner Meinung nach das beste Tennis aller Turnierteilnehmer gezeigt hat), dann hätte der Spanier gegen den Serben gewonnen. Unwiderbringlich. Djokovic erbrachte seine beste Leistung auch im Halbfinale, allerdings gegen einen Pouille, der offensichtlich in Ehrfurcht erstarrte und das Tennisspielen vergaß. Tsitsipas dagegen versuchte sich mit aller Macht, gegen Nadal zu stemmen, aber der war so gut, wie ich ihn persönlich in Australien noch nicht gesehen habe. Djokovic dagegen machte auf mich während all seiner Runden einen seltsam bräsigen Eindruck. Gegen den auffällig limitierten Medvedew spielte er so harmlos, wie ich den Serben lange nicht ertragen musste. Die völlige Arbeitsverweigerung Nadals im Finale darf daher kein Gradmesser sein, um Djokovic objektiv zu beurteilen. Der spielt keinen Furz anders als sonst auch. Er läuft stur an der Grundlinie umher, verteilt, macht an guten Tagen wenige Fehler und wartet. Nadals fehlende Länge lud ihn natürlich zu einer Reihe Gewinnschläge ein, die ihn andere Gegner so nicht hätten spielen lassen. Überhaupt ist es Fluch und Segen zugleich im Spiel Nadals, dass er diese extremen Top Spins spielt. An guten Tagen verzweifelt seine Gegnerschaft komplett und sagt zurecht, dass er einen wie kein anderer "schlecht aussehen lässt" (Tsitsipas) .An schlechten, wie im besagten Finale, landeten viele Bälle im T des sprichwörtlichen Niemandslandes des Platzes und waren dankbare Beute eines starken, aber in keiner Weise "überirdischen" Djokovic, der es ganz einfach schaffte, dass Nadal seinen Stock im Arsch nicht los wurde. Was dem Serben dieses Jahr passieren kann, das machte unter anderem Zverev im Finale der ATP"WM" mehr als deutlich. Wenn der die die Bereitschaft und den Willen hat, seine fraglos überlegene Athletik und Kraft, gepaart mit starken Grundlinienspiel und zum Leidwesen Djokovics einer Rückhand, die die des Serben völlig neutralisiert, in die Waagschale zu werfen, dann wird zumindest er als Vertreter der "Next Gen" dem Serben seine Grenzen in diesem Jahr aufzeigen können. Davon bin ich überzeugt. Leider fehlt es Zverev immer noch an Konstanz, aber das Können ist unzweifelhaft da. Und auch Federer wird in diesem Jahr noch Gelegenheit haben, Forumsnullen wie Rogeresque zu beweisen, dass er Djokovic nach wie vor wird besiegen können...



      Ich hab deinen Kommentar nur überflogen, aber Marc du hast hier eig garnichts mehr zu melden, in Sachen Fehleinschätzung und Fehlprognosen bist du hier die ultimative Forums-Numero Uno^^ Du hast vor 3 Jahren gesagt, Federer gewinnt in 3-4 Sätzen gegen Djokovic und er wurde blamiert, gleiches hast du bei den US Open und in Wimbledon gesagt. Zverev sieht du bei gefühlt jedem GS im Halbfinale/Finale, und, und und - ich glaube ich hab fast noch nie eine richtige Einschätzung oder Prognose von dir gelesen.

      Djokovic hat im Finale gegen Nadal um die 30 Winner geschlagen, bei 9 UE, das sind Statistiken die ich so bei ihm noch nie/sehr lange nicht gesehen habe, dazu hat er so gut serviert wie noch nie und returniert wie eine Maschine, fast jeder Return an die Linie, selbst ein Nadal in Topform wäre gestern untergegangen, ich meine der hat gegen Djokovic doch schon seit Jahren praktisch nie eine Chance außerhalb vom Sand.
      Und mit dem Argument anzukommen, dass Djokovic in den ersten Runden nicht so stark war...wo ist das was neues? Das war doch schon immer so bei Djokovic, dass er in den ersten Runden wie scheiße spielt und dann am Ende peakt, das ist überhaupt nichts neues. Ich erinnere gerne an die Australian Open 2016 wo er gegen Simon 100 UE machte nur um Federer und Murray im Halbfinale und Finale außereinander zu nehmen.

      Nein, Stroh, das ist völlig haltlos. Ich habe sogar so einige Prognosen gestellt, die niemand glauben wollte und die sich bewahrheiteten. 2013 sagte ich klipp und klar, dass der beste Federer aller Zeiten noch vor uns läge und das stimmte. 2017 spielte er das beste Tennis seines Lebens. Das Spiel in IW gegen einen (im Gegensatz zu gestern starken) Nadal ist so ziemlich das beste Tennis, das ich jemals einen Athleten habe spielen sehen. Und ich habe gesagt, dass Zverev sich als sie ultimative Nemesis von Djokovic wird entwickeln können. Mehr als in Ansätzen war das bereits beim ATP-Finale deutlich geworden. Und es gibt hier einige Leute, die viel häufiger danebenliegen. Aber blas nur weiter in dein Klischee-Horn, gewähltes Stroh ^^


      2017 war aber auch nur die erste Jahreshälfte super... danach kam nicht mehr viel... US Open 2017 hat Roger nur Müll gespielt... denke da noch an das Match gegen Youzhny der wirklich halbtot war vor Krämpfen... und trotzdem hatte Roger Mühe und Not gegen Ihn... im HF gegen Delpo hatte er die chance es in den fünften Satz zu schaffen... was macht er? verlschlägt wirklich den einfachsten Volley den man im Tennis verschlagen kann 5 Meter ins Aus... den Volley hätte wirklich jedes Kind gemacht der halbwegs versteht wie man einen Tennisschläger hält.....
      WTF im HF ging ihm irgendwie einfach die Puste aus gegen den Kinderschänder...

      Aber erste Jahreshälfte war echt gut... aber der beste Federer aller Zeiten war er in meinen Augen nicht... aber ich lasse dir deine Meinung ....

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "AO 2019 Finale: Djodal (LIII)" geschrieben. 28.01.2019

      Zitat von Nadal_ist_der_Beste im Beitrag #34



      NADAL GAY ? Kann sich ja mit Russev treffen

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Australian Open 2019" geschrieben. 27.01.2019

      Zitat von Wimbledon 2007 im Beitrag #3653
      Zitat von Rogeresque im Beitrag #3579
      So, ihr Wixxer.


      Ich wurde ausgelacht als ich sagte das Djokovic neben Roger DER Favorit in Wimbledon (2018) ist. Ich wurde belächelt als ich sagte das die USO18 NUR über den Proleten gehen. Ich habe vor den AO19 geschrieben das Djokovic OHNE Satzverlust das Turnier gewinnen wird, wieder wurde nix geglaubt. Allerdings, Sorry. Er hat doch tats. 2 Sätze abgegeben...

      Vor jedem gottverdammten GS heißt es, er wäre halt nicht mehr in der Form von 2014/15. Und..??? Scheiße ist...!!!
      Er hat z.b. in Wimbledon14/USO14/AO15 11 Sätze (!) abgegeben...ELF...!
      Aber in Wimby18/USO18/AO19 komischerweise nur 8 Sätze...


      Als Ü30iger muß er bei den 1000er Turnieren halt ein wenig tanken um bei den GS abzuräumen. Fakt ist, bei den GS ist er BESSER als 2014/15...!
      Und noch mal zum mitschreiben....Djokovic ist auf jedem Belag der Welt, und gegen jeden Gegner immer der glasklare Favorit..!
      Einzige aber wirklich einzige Ausnahme, Nadal auf Sand.

      Wahrscheinlich wird bei den FO und Wimbledon Djokovic wieder nichts zugetraut, weil..er ist ja nicht mehr der 2014/15er...

      Bitte warte noch eine Weile, bis du von der Brücke springst, wir wollen uns noch ein paar mal über deine Troll-Kommentare amüsieren


      Aber die prognosen von Rogerresque sind richtig im vergleich zu deinen.... du Opfer!....

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Australian Open 2019" geschrieben. 27.01.2019

      Zitat von Stepphanek im Beitrag #3630
      Immer noch 4 GS die Nole noch gewinnen darf... Er wird im Mai auch schon 32, wird sehr knapp den GS-Rekord noch zu knacken


      Lol...du weist schon das der prolet jetzt mal 3 GS in 7 Monaten gewonnen hat oder?....also er ist nicht weit weg....und die Next Gen hat sich hier doch zum Affen gemacht

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Australian Open 2019" geschrieben. 27.01.2019

      Wir brauchen Stan the Man....nur er ist in der lage so einen proleten zu schlagen

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Australian Open 2019" geschrieben. 27.01.2019

      Wie konnte der so hoch gelobte tsitsipast so verlieren?

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Australian Open 2019" geschrieben. 27.01.2019

      Und Senelis hat schon von h2h feaken gegen pille gesprochen

Empfänger
Edy87
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor