msn_animated_emoticons_201
Auto
Baring teeth
ASL
Be Right Back
Birthday cake
Bowl
Beer mug
Airplane
Black Sheep
Broken heart
Crying
Devil
Computer
Don't tell anyone
Dog face
E-mail
Eye-rolling
Cross Fingers
Clap
Cat face
Boy
Camera
Cigar
Clock
Coffee up
Filmstrip
Girl
Turtle
Umbrella
Wilted rose
Vampire bat
Wink
XBox
Thumbs down
Thumbs up
Note
Money
MSN Messenger icon
Nerd
Party
Pizza
Plate
Mobile Phone
Lightning
Island with a palm tree
Gift with a bow
I don't know
Light bulb
Martini glass
Left hug
Rainbow
Red rose
Soccer ball
Star
Sun
Stormy cloud
Thinking
Telephone receiver
Sleepy
Snail
Sarcastic
Red heart
Right hug
Secret telling
Sick
Sleeping half-moon
tribalwar_emoticons_2_256_420
angel
alien
argue
armed
attentionwhore
as-crash
alfdance
alf
dq
drool
drummer
domotwak
dk
disgust
dj
eek
emo
flag
flame
fight
fart
eyemouth
facelick
devil
deal
50pages
d2
FRO
ack
Lurking
d3
d4
d9
da
d8
d7
d5
d6
cq
crbaby
cry
cowtounge
cowsmile
couto
cowfrown
d10
ctrlk
cool
confused3
c7
c8
c9
c6
c5
c3
c4
ca
cat
classic
confused
clap
ck
cheers
cj
freak2
freak5
s7
s8
s9
s6
s5
s3
s4
sa
satan
shock
shrug03
shinner
sex
scared
scatter
s2
s10
read
redblob
redcap
rayndance
rawr
program
rainbow
redface
redx
roller
rolleyes
rofl
rofl-1
rocker
rocket
sick
signed
ugh
umbrella
up_to_something
twist
twd
tongue
twak
wave-1
wave
worried
zzz
witch
wink
weaseldance
weird
thinkerg
thefinger
slant
smoker
sk
sj
silly
simmadown
smokin
soapbox
sunny
tbhdance
stfumember
sq
spam
spineyes
popblood
pinklove
herbz
hft
hippy
heart
head
habbobuggs
hat
hitit
hj
hurry
iamwithstupid
hungry
huh
hk
hq
ha
h9
grammar
grim
grinbiginvert
google
gayfight2
frown
fu
h10
h2
h7
h8
h6
h5
h3
h4
icon7
indifferent
notsigned
nuts
ofn2
nofu
no
nag
ninja
old
oogle
pignored
pimp
pics-stfu
phone
orangehat
outofcloset
moxdance
mofo
killtard
king
jujidance
jester
info-smilie
jawdrop
kiss
ladysman
marweas
mecry
mad
lookaround
liljuji
lol
c2
c10
badrazz
ban1
banana_hitit
boofoo
bluecap
blueblob
blowingup
boogie
boohoo
bye
bump
browsmiley
blockhead
bandit
bigmouth
bigthumb
blah
bananahump-slvrathlon
biggrin
bdaysmile
bangin
bouncy
new smileys
headbang
facepalm
fap
kaputtlachen
applaus
döner
fedex
anbeten
admin
vs
sleep
suicide
[twitter][/twitter]
Emoticon_X
thumbs up
thumbs down
dance
dance
strong
rauchen
hug
popcorn
moonwalk
dr
senelis
nadal
marc
djovak
djovak2
toilette
sebastian
middle
duden
hä
ironie
tod
klar
spam
vs
bastiano
kotzen
+1
wut
nana
bla
parche
djokovic
Animation83
Animation96
Animation107
Animation112
Animation116
Animation105
Animation97
Animation85
Animation92
Animation128
Animation122
Animation115
Animation118
Animation119
Animation114
Animation113
Animation106
Animation103
Animation104
Animation108
Animation60
Animation95
Animation94
Animation54
Animation55
Animation56
Animation58
Animation53
Animation52
Animation70
Animation49
Animation50
Animation51
Animation57
Animation59
Animation101
Animation102
Animation91
Animation93
Animation100
Animation99
Animation126
Animation131
Animation135
Animation33
Animation130
Animation67
Animation66
Animation65
Animation64
Animation69
Animation68
Animation74
Animation72
Animation71
Animation63
Animation62
Animation28
Animation27
Animation26
Animation25
Animation29
Animation30
Animation61
Animation32
Animation31
Animation34
Animation24
Animation78
Animation48
Animation47
Animation46
Animation73
Animation75
Animation76
Animation77
Animation84
Animation45
Animation44
Animation38
Animation37
Animation36
Animation35
Animation39
Animation40
Animation43
Animation42
Animation41
Animation1
Animation2
Animation17
Animation16
Animation15
Animation14
Animation18
Animation19
Animation22
Animation21
Animation20
Animation23
Animation13
Animation12
Animation6
Animation5
Animation4
Animation3
Animation7
Animation8
Animation11
Animation10
Animation9
[goto={{url}}][/goto]
[s][/s]
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
devil
death
flash
sick
heart
idee
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Edy87
Beiträge: 726 | Zuletzt Online: 14.12.2018
Registriert am:
03.06.2016
Geschlecht
keine Angabe
    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Prognosen für 2019" geschrieben. 13.12.2018

      Zitat von Tennismania im Beitrag #74
      Zitat von Maestro im Beitrag #73
      Zitat von Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka im Beitrag #68
      was bei @Edy87 immer wieder witzig ist, ist sein nun schon oft ad absurdum geführtes argument nole habe sich 2017 federer und nadal nicht gestellt.

      also nole hat 2017 verletzungsbedingt ein halbes jahr gefehlt und hat die 1. jahreshälfte auch nur notdürftig bereits verletzt/angeschlagen absolviert. da kannst wohl kaum verlangen, dass sich ein verletzter spieler stellen soll!

      ansonsten kann man auch argumentieren federer habe sich von wimbledon 2016 bis zu den AO 2017 auch nicht gestellt!

      und den angesprochenen altersvorteil, den nole jetzt gegenüber federer hat, den hatte federer eben am anfang von noles karriere, wo nole noch sehr jung und unerfahren war und federer im besten alter. gleicht sich also aus. federer hat den altersvorteil am anfang, jetzt hat ihn djokovic.

      nadal gegenüber hat federer jedoch keinen greisen-nachteil, da nadal körperlich älter und deutlich fertiger ist als federer. da wirkt federer regelrecht jünger. ^^

      Spielt ja nicht mal eine Rolle, wenn es darum geht, das H2H richtig zu interpretieren. Das ist nicht nur irgendeine Zahl.
      Belag, Zeitpunkt, Form etc. spielt alles mit rein. Von daher kann man nicht einfach sagen Federer hat gegen die anderen beiden Halbaffen ein negatives H2H und Punkt.


      Naja das H2H Roger vs. Rafa ist nicht verzerrt. Da waren beide immer ziemlich gesund und fit. Wenn die Rogerfans meinen, es sei wegen den häufigen Sandduellen verzerrt, können
      die Rafafans sagen, Rafa war 2-3 mal schon körperlich angeschlagen, AO-Finale 2017, WM-Finale 2010, Hamburg Finale 2007.

      Die H2H´s Djokovic vs. Federer u. Djokovic vs. Nadal, sind beide positiv für den Serben, da er die beiden Champions einige Male geschlagen hat, als diese angeschlagen und außer Form waren, von Verletzungen gezeichnet. Darauf beruhen jeweils ca. 5 Siege. Das ist für mich tatsächlich verzerrt!!!


      wo war Nadal den bitte angeschlagen im AO Finale 2017? Beide sind doch von einer langen Pause zurückgekommen... und beide haben ungefähr gleich viel Kraft gelassen bis zum Finale....Roger hatte auch zweimal über 5 Sätze gehen müssen (Nishikori/Stanimal)....also wie kommst du drauf?

      WM 2010 Okey Nadal ist ja Traditionell zum Schluss der Saison nicht auf der Höhe...

      2007 Hamburg.... Roger war zu der zeit (2005-2007 ) auf Sand schon sehr gefährlich für Nadal... klar war Nadal auch da schon der beste... aber Roger war einfach nur ein Tick schlechter... Nadal musste immer volle 100 % Leistung bringen um Roger zu schlagen.... das wusste Nadal auch... 90 oder 95 % haben da nicht ausgereicht... auch die FO Ergebnisse waren sehr knapp damals... ab 2008 hat sich die Lücke auf Sand dann vergrößert...

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Prognosen für 2019" geschrieben. 05.12.2018

      Zitat von RF im Beitrag #50
      Das wird Görgianer natürlich nicht schmecken, aber ich kann nicht anders. Nole ist ein ganz heißer Kandidat in der GOAT-Debatte, meiner Meinung nach hat er nur noch Federer vor sich, den er aber theoretisch noch übertrumpfen kann. Das wird aber die Zeit zeigen. Mich erstaunt vor allem die große Spannweite seines Erfolgs. Er hat über Jahre hinweg auf fast allen Belägen dominiert. Das hat er Rafa zum Beispiel voraus. Zwar konnte Nadal auch außerhalb der French Open hier und da große Titel einfahren, aber längst nicht in dem Maße, wie es Djokovic getan hat. Für Djokovic spricht außerdem die unfassbare Konstanz, die sich vor allem im Ranking widerspiegelt. Darüber hinaus kann er sowohl gegen Federer als auch gegen Nadal eine positive Bilanz aufweisen. Er hat jedes (!) Masters Turnier gewonnen, konnte das ATP-Finale zahlreiche Male für sich entscheiden, ist Davis Cup Sieger und hat Rafa und Roger in ihren Wohnzimmern geschlagen. Seit 2011 geht er de facto überall als Favorit ins Turnier. Ob man ihn nun mag oder nicht, man muss so ehrlich zu sich selbst sein und sich eingestehen, dass er das Tennis 2011 nochmal auf ein anderes Level gepusht hat, ein zerstörerisches Roboter-Gummi-Menschen-Tennis, das unfassbar schwer zu schlagen ist. Er kam, sah, zerhitlerte..

      Wenn das mal keine Argumente sind.






      Guter Beitrag

      Leider kann er wohl alle Rekorde von Roger brechen wenn nicht in den nächsten 2 Jahren mal mehr Konkurrenz kommt...
      Stand Aktuell ist er weit hinter Roger und knapp hinter Nadal....aber in 2 Jahren kann sich das ändern....

      Es gibt aber auch Punkte die ich anders sehe (nur meine Meinung)
      - Er hat alle Masters gewonnen... aber Cincy erst Jetzt!!! geholfen hat natürlich die Weak-Ära und ein Roger im Finale der die Bälle nicht Treffen konnte....
      -Das H2H ist gegen Fed/Nad positiv aber auch knapp.... hätte aber auch anders kommen können sogar müssen.... als Fed und Nad 2017 Dominiert haben hat der Prolet sich immer früh verabschiedet und hat sich
      seine Niederlagen bei den beiden nicht abgeholt... sonst würden beide womöglich ein positives H2H haben... zudem hat er ja jetzt immer den Vorteil beim H2H gegen Federer immer der deutlich jüngere zu sein und weiter auszubauen....
      -Ja er geht bei jedem GS als Favorit...aber als Top-Favorit habe ich ihn immer nur bei den AO gesehen... USO liegt ihm irgendwie nicht so sehr "nur" 3 Titel bisher.... in Wimby war Federer immer Top-Favorit auch 2014-2015 auch wenn es leider nicht wie gewünscht ausgegangen ist....
      In RG ist Nadal immer Top-Favorit.... Klar war Nole 3 mal nah dran ihn zu besiegen.... aber auch Roger war nah dran... 2006,2007 und 2011....2015 war Nadal einfach nicht auf der Höhe...
      Fun-Fact: Bei welchem GS hat Nole mehr Titel als Roger Federer? Richtig keinen! AO 6:6 , FO 1:1 , WIM 4:8 , USO 3:5.....

      Aber ich befürchte das er das alles brechen wird... Wochen Nr. 1 sehe ich die chance bei 80 % und bei den GS bei 50%.... wir müssen hoffen das die Weak-Ära endlich ein ende nimmt oder Nole sich wieder verletzt (wünscht man jetzt keinem) ....

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Boxen" geschrieben. 05.12.2018

      Zitat von Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka im Beitrag #378
      Zitat von Edy87 im Beitrag #377
      Zitat von The Fearhand im Beitrag #373




      Zitat von The Fearhand im Beitrag #372
      Zitat von Edy87 im Beitrag #371
      Fury ist Größer und Schwerer... er hat mehr schlagkraft... dafür ist aber Wilder schneller und Konditionell besser... als ich glaube Fury muss ihn in den ersten 4 bis 6 Runden Ko schlagen... danach hat Wilder wohl die größeren chancen... denn Fury wird Konditionell abbauen...sonderlich Ausstrainiert wirkt er mir auch nicht...
      ich tippe mal auf Wilder



      Bevor Leute mit Fackeln durch Osdeutschland ziehen weil ich den Rest nicht auch noch markiert hab, ich habe ab da aufgehört gehabt zu lesen. Mehr konnte ich mir nicht mehr antun nach der Entscheidung um die Uhrzeit. Und zurecht, #371 ist definitiv mit das Dümmste was ich jemals im Internet gelesen hab. Das lässt den korrupten mexikanischen Punktrichter tatsächlich wie eine ernstzunehmende Person wirken... Naja, eigentlich reicht auch das nicht.


      Du hast vom Boxen genauso wenig Ahnung wie vom Tennis....Fury 116 Kg vs Wilder 96 Kg!!! bei 2,01m? Es wundert mich das Fury da nicht so viel Power in den Schlägen hatte trotz 20 Kg mehr... im Boxen ist das eine Welt... noch ein paar Kilo weniger und Wilder dürfte im Schwergewicht nicht mehr Boxen... lol... Mike Tyson zum Bsp... war 1,80 m und wog 99 bis 102 kilo... also 20 cm kleiner was im Boxen auch eine Welt ist und trotzdem ein paar Kg schwerer...... Fury hat aber auch keine großen Nehmerfähigkeiten... klar er ist rechtzeitig wieder aufgestanden aber das er von einem 96 Kilo ja fast Cruisergewichtler so umgehauen wird spricht nicht für ihn... zum vergleich Vitali Klitschko.... 2003 als er einen Wahnsinns Punch von Lennox Lewis (116Kg pure Kraft) wegsteckt.... Wenn man das sieht kann man über Fury nur lachen.... und Wilder schlägt zu wie bei einer Kneipenschlägerei völlig ohne Deckung... wenn er das gegen Klitschko/Tyson/Lewis oder Holyfield getan hätte würde es bei ihm richtig einschlagen....

      Aber das Boxen ist in einer Weak-Ära....wie im Tennis... keiner kann mich überzeugen... glaube aber das Joshua besser ist als die zwei....Aber mann will ja noch viel Kohle mit den drei machen... völlig übertriebene Promos vor den Kämpfen.... wie Parker vs Joshua als Mega-Fight angekündigt war und man Schlaftabletten Boxen serviert bekommen hat.... und Fury vs Wilder auch lächerlich hoch gehypt..... Fury war aber auch nicht komplett austrainiert... bei jedem Schlag konnte man sein Wackelpudding an den Hüften sehen...

      Boxen war Mitte der 90er bist Anfang der 2000er echt noch auf einem guten Niveau.... mit Peak Klitschkos,Tyson, Lewis, Holyfield....doch dann kam die große Langweile weil die Klitschkos dominiert haben auch wegen der Weak-ära.... und jetzt sind die Klitschkos einfach zu Alt und diese drei sind jetzt oben....

      Hier das Viedo zu Lewis vs Klitschko 2003... bei ca 23:30 wie man diesen Schlag wegsteckt ist mir ein Rätsel.... trotz 20.000 Zuschauer hört man den Schlag wie ein Bombe einschlagen...und wenn mann sich das Video ganz anschaut... guckt mal wie oft die sich mit der Rechten treffen... heute kommt sie selten zum Einsatz und es kommt erst mal der Jab 10 bis 20 Mal und dann ne Rechte... aber da sieht man wie es knallt... ein Tyson Fury hätte da nicht die Zeit um zu Tänzeln und Grimassen zu schneiden...


      https://www.youtube.com/watch?v=alzu9t1CmRM



      boah, der war wirklich übel. den klitschkos wurden ja nicht gerade nehmerqualitäten nachgesagt. aber wie chillig vitali den schlag wegsteckt. als wäre nichts gewesen und nur gestreichelt worden...



      Ich fand Vitali viel besser als Wladimir... Vitali konnte einfach härter zuschlagen und keiner konnte soviel einstecken wie er....Wladimir hatte aber ein Glaskinn... wenn einer richtig getroffen hat bei ihm dann war es das... gegen Sanders und Brewster war es schon brutal.... gegen Joshua naja da schieben wir es noch aufs Alter (41)

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Boxen" geschrieben. 04.12.2018

      Zitat von The Fearhand im Beitrag #373




      Zitat von The Fearhand im Beitrag #372
      Zitat von Edy87 im Beitrag #371
      Fury ist Größer und Schwerer... er hat mehr schlagkraft... dafür ist aber Wilder schneller und Konditionell besser... als ich glaube Fury muss ihn in den ersten 4 bis 6 Runden Ko schlagen... danach hat Wilder wohl die größeren chancen... denn Fury wird Konditionell abbauen...sonderlich Ausstrainiert wirkt er mir auch nicht...
      ich tippe mal auf Wilder



      Bevor Leute mit Fackeln durch Osdeutschland ziehen weil ich den Rest nicht auch noch markiert hab, ich habe ab da aufgehört gehabt zu lesen. Mehr konnte ich mir nicht mehr antun nach der Entscheidung um die Uhrzeit. Und zurecht, #371 ist definitiv mit das Dümmste was ich jemals im Internet gelesen hab. Das lässt den korrupten mexikanischen Punktrichter tatsächlich wie eine ernstzunehmende Person wirken... Naja, eigentlich reicht auch das nicht.


      Du hast vom Boxen genauso wenig Ahnung wie vom Tennis....Fury 116 Kg vs Wilder 96 Kg!!! bei 2,01m? Es wundert mich das Fury da nicht so viel Power in den Schlägen hatte trotz 20 Kg mehr... im Boxen ist das eine Welt... noch ein paar Kilo weniger und Wilder dürfte im Schwergewicht nicht mehr Boxen... lol... Mike Tyson zum Bsp... war 1,80 m und wog 99 bis 102 kilo... also 20 cm kleiner was im Boxen auch eine Welt ist und trotzdem ein paar Kg schwerer...... Fury hat aber auch keine großen Nehmerfähigkeiten... klar er ist rechtzeitig wieder aufgestanden aber das er von einem 96 Kilo ja fast Cruisergewichtler so umgehauen wird spricht nicht für ihn... zum vergleich Vitali Klitschko.... 2003 als er einen Wahnsinns Punch von Lennox Lewis (116Kg pure Kraft) wegsteckt.... Wenn man das sieht kann man über Fury nur lachen.... und Wilder schlägt zu wie bei einer Kneipenschlägerei völlig ohne Deckung... wenn er das gegen Klitschko/Tyson/Lewis oder Holyfield getan hätte würde es bei ihm richtig einschlagen....

      Aber das Boxen ist in einer Weak-Ära....wie im Tennis... keiner kann mich überzeugen... glaube aber das Joshua besser ist als die zwei....Aber mann will ja noch viel Kohle mit den drei machen... völlig übertriebene Promos vor den Kämpfen.... wie Parker vs Joshua als Mega-Fight angekündigt war und man Schlaftabletten Boxen serviert bekommen hat.... und Fury vs Wilder auch lächerlich hoch gehypt..... Fury war aber auch nicht komplett austrainiert... bei jedem Schlag konnte man sein Wackelpudding an den Hüften sehen...

      Boxen war Mitte der 90er bist Anfang der 2000er echt noch auf einem guten Niveau.... mit Peak Klitschkos,Tyson, Lewis, Holyfield....doch dann kam die große Langweile weil die Klitschkos dominiert haben auch wegen der Weak-ära.... und jetzt sind die Klitschkos einfach zu Alt und diese drei sind jetzt oben....

      Hier das Viedo zu Lewis vs Klitschko 2003... bei ca 23:30 wie man diesen Schlag wegsteckt ist mir ein Rätsel.... trotz 20.000 Zuschauer hört man den Schlag wie ein Bombe einschlagen...und wenn mann sich das Video ganz anschaut... guckt mal wie oft die sich mit der Rechten treffen... heute kommt sie selten zum Einsatz und es kommt erst mal der Jab 10 bis 20 Mal und dann ne Rechte... aber da sieht man wie es knallt... ein Tyson Fury hätte da nicht die Zeit um zu Tänzeln und Grimassen zu schneiden...


      https://www.youtube.com/watch?v=alzu9t1CmRM

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Boxen" geschrieben. 01.12.2018

      Fury ist Größer und Schwerer... er hat mehr schlagkraft... dafür ist aber Wilder schneller und Konditionell besser... als ich glaube Fury muss ihn in den ersten 4 bis 6 Runden Ko schlagen... danach hat Wilder wohl die größeren chancen... denn Fury wird Konditionell abbauen...sonderlich Ausstrainiert wirkt er mir auch nicht...
      ich tippe mal auf Wilder

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Boxen" geschrieben. 01.12.2018

      Zitat von The Fearhand im Beitrag #368
      Wilder-Fury anyone?


      Wann ist der Kampf? und gibt es ein Stream dazu?

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Nitto ATP Finals 2018" geschrieben. 18.11.2018

      Zitat von Wimbledon 2007 im Beitrag #1500
      Der Balljunge von gestern ist mittlerweile Goffin übergeben worden



      Hahahahaha... der war gut

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Nitto ATP Finals 2018" geschrieben. 17.11.2018

      Zitat von B1rke1899 im Beitrag #1396
      Zitat von RafaNadal_16&BVB_1909 im Beitrag #1394
      Zitat von B1rke1899 im Beitrag #1389
      Stellt euch mal vor, Nole wäre 16 nicht eingebrochen. Dann hätte er wohl jetzt den GS Rekord ^^

      Stell dir mal vor, Nadal hätte sich nicht zudem nicht Mitte 2014 verletzt. Federer wäre längst nur noch einer von mehreren in der Geschichte des Tennissports.

      Jeder weiss, dass Nadal mit Federers Verletzungshistorie mindestens 25 GS gewonnen hätte.


      Jeder weiss? Also ich weiß es schon mal nicht....

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Nitto ATP Finals 2018" geschrieben. 17.11.2018
    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Nitto ATP Finals 2018" geschrieben. 17.11.2018

      Der Prolet wird also hier ohne Satzverlust den Titel holen.... Weak-Ära.... hier kann ihn einfach keiner gefährden...
      Anderson? der müsste wieder so ein Sahnetag wie gegen Fishikori erwischen und alles Treffen und erster Service von 75 % erreichen um eine kleine Chance zu haben... aber sehr unwahrscheinlich...
      Russev? der wird sich schon wieder bücken müssen gegen den "wahren" Proleten...

      Vor Roger hat leider keiner mehr Angst muss man sagen... Russev hat gegen Roger eine Klasse besser gespielt als gegen Nole...
      Anderson und Russev und einige andere haben das gleiche Problem wie Roger selbst... der Kopf....
      viele Peaken gegen Roger.. spielen befreit auf... aber sobald Djokovic auf der anderen seite steht... schrumpfen sie auf Mittelmaß zusammen... sie können einfach nicht ihr bestes spielen...
      darauf kann sich Nole verlassen in wichtigen Punkten... er gewinnt alle wichtige Punkte... einfach clutch

      Aber genauso ist Federer einfach unclutch im Moment....der verliert ja jeden Tiebreak mittlerweile... Paris vs Nole schnell 1-6 hinten.... hier gegen Fishikori 1-6 hinten... gegen Russev verloren... irgendwie hat es Roger bei den Big Points oder im TB wo jeder Punkt zählt echt schwer sein bestes Tennis auszupacken... er verkrampft total...

      Aber ein gutes hat es ja: uns bleibt die Niederlage gegen den Proleten erspart... dieser Elendig langsame Belag erinnert mich an die AO 2011-2016.... was Nole komplett liegt... Winner zu schlagen gegen den Proleten ist unglaublich schwer.... also Roger hätte hier schon eine deftige Abreibung bekommen....

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Nitto ATP Finals 2018" geschrieben. 14.11.2018

      Leider wird der Prolet hier gewinnen... Olderer wird gegen den Strauß schon packen müssen... was hier Federer spielt ist einfach zu schlecht.. gegen Fishikori in zwei zu verlieren oh mannnn oh mannnn
      bevor jetzt einige hier sagen aber Thiem bla bla bla.... Thiem war gestern super schlecht... 11 Winner und 34 UEs!!! wie soll man da bitte verlieren? und Roger nur 9 Winner?
      Also es ist gut das der Strauß ihn nach Hause schickt ... denn wie soll er hier Nole bitte besiegen? 9 Winner? soll Roger es also von der Grundlinie versuchen?(okey jetzt muss ich selber lachen) ...
      in Paris hat alles für Roger gesprochen... Belag war ultra schnell... Nole hat mehr kraft gelassen bis zum HF.... Roger hatte mehr Pause bis zum HF... und Nole war nur solide aber nicht gut... und selbst das alles hat Roger nicht gereicht...
      Hier in London bei dem Belag wird das erst recht nichts....
      Also mir ist eine Niederlage gegen den Strauß einfach lieber als gegen den Proleten...

      Für Roger heißt es einfach mal ne Pause machen und 2019 neu Angreifen

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Rolex Paris Masters" geschrieben. 03.11.2018

      Zitat von Edy87 im Beitrag #926
      War ja klar das Oger verliert....ob knapp oder nicht kräht kein Hahn danach....im H2H wird es als Niederlage verbucht....wie USO 2010 und 2011...
      Roger ist einfach zu Alt....wenn Roger 31 wäre wie der Prolet dann wäre er heute in zwei durch...aber diese 6 Jahre!!! Kann auch er nicht Kompensieren....und Mental ist so eine knappe niederlage sogar schlimmer als eine deutliche...auch bei Nadal hat Wimby eindruck hinterlassen....wieso hat roeger bei den AO 2009 und Wimby 2008 geweint? Das hätte er nicht getann wenn es eine deutliche niederlage wäre....trotzdem war es für Roger heute ein Nackenachlag für seine psyche .....im nächsten match gegen den proleten wird er dann bei den Big points eine zitter Hand bekommen...und djokovic hat dann diese Selbstsicherheit...so gut roger heute auch gespielt hat...trotz schnellem Belag und B03 und einem soliden aber nicht gutem Djokovic reicht es einfach nicht....aus und Ende.....bin schon sehr entäuscht....und der hass auf den Proleten nimmt immer mehr zu das er kaum noch gegner hat und muss gegen einen 37 Jährigen sich so strecken muss....dann Roger vorwürfe für 2004-2007 machen....die gegner von heute sind doch ein witz gegen die von damals....alleine schon die Namen heute: Russev....Thiem...Kakanov....Tzatziki....Shapopoloch....ching chang chung....also da hören sich Roddick...Hewitt....Agassi (zwar Alt aber noch gut)....Nalbandian....Safin....Gonzales...Ferrero...Kuerten...usw besser an ...und alle von dennen haben mehr Talent als das was heute da rum rennt

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Rolex Paris Masters" geschrieben. 03.11.2018

      War ja klar das Oger verliert....ob knapp oder nicht kräht kein Hahn danach....im H2H wird es als Niederlage verbucht....wie USO 2010 und 2011...
      Roger ist einfach zu Alt....wenn Roger 31 wäre wie der Prolet dann wäre er heute in zwei durch...aber diese 6 Jahre!!! Kann auch er nicht Kompensieren....und Mental ist so eine knappe niederlage sogar schlimmer als eine deutliche...auch bei Nadal hat Wimby eindruck hinterlassen....wieso hat roeger bei den AO 2009 und Wimby 2008 geweint? Das hätte er nicht getann wenn es eine deutliche niederlage wäre....trotzdem war es für Roger heute ein Nackenachlag für seine psyche .....im nächsten match gegen den proleten wird er dann bei den Big points eine zitter Hand bekommen...und djokovic hat dann diese Selbstsicherheit...so gut roger heute auch gespielt hat...trotz schnellem Belag und B03 und einem soliden aber nicht gutem Djokovic reicht es einfach nicht....aus und Ende.....bin schon sehr entäuscht....und der hass auf den Proleten nimmt immer mehr zu das er kaum noch gegner hat und muss gegen einen 37 Jährigen sich so strecken muss....dann Roger vorwürfe für 2004-2007 machen....die gegner von heute sind doch ein witz gegen die von damals....alleine schon die Namen heute: Russev....Thiem...Kakanov....Tzatziki....Shapopoloch....ching chang chung....also da hören sich Roddick...Hewitt....Agassi (zwar Alt aber noch gut)....Nalbandian....Safin....Gonzales...Ferrero...Kuerten...usw...alle von dennen haben mehr Talent als das was heute da rum rennt

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Rolex Paris Masters" geschrieben. 03.11.2018

      Roger stellt sich also dem Proleten... das H2H ist meiner Meinung schon verzehrt bei den beiden... wie viel mal hat sich Djokovic Roger in 2017 gestellt?

      in Cincy waren wir uns wohl alle (auch die Nole-Fam) sicher das Roger das Ding nach Hause fährt.. doch es kam ganz anders...
      Roger war so was von Chancenlos.... das Ergebnis 4-6 4-6 wurde nur durch Rogers überragendem Aufschlag geschönt.... in den Rallys kam Roger kaum mit... die Bälle waren viel zu schnell für ihn... oder besser gesagt er zu langsam

      Jetzt haben wir einen Schnellen Belag... Aber man kann sich sicher sein Nole wird nicht so auftreten wie gegen Cilic...bei Nole ist es meistens kein Indikator wie er vorher gespielt hat... wenn es gegen Roger oder Nadal (gegen Roger sogar noch mehr) geht ist der serbe plötzlich einfach mal ne klasse besser wenn nicht sogar zwei.... er wird heute voll 100 % Fokussiert und Motiviert sein...
      Wenn bei Roger die Aufschlagquote nicht besser wird als knapp 50 % dann wird das heute eine Hinrichtung.... er braucht schon 65-70%... und eine sehr gute Tagesform... mit wenigen UEs... erst dann kann man Hoffnung schöpfen... aber stand im Moment ist Roger wird chancenlos sein....hoffe Roger kann das Ändern

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Rolex Paris Masters" geschrieben. 30.10.2018

      Zitat von Wimbledon 2007 im Beitrag #90
      Edy87: Zwischen dem Aufschlag von Nole und Federer liegen Welten


      Naja der Prolet lässt beim Service Feder(er)n.....

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Alle Rekorde und Statistiken" geschrieben. 30.10.2018

      Zitat von Senelis im Beitrag #2763
      Zitat von Wimbledon 2007 im Beitrag #2756
      Meiste Titel:

      1. Jimmy Connors 109
      2. Roger Federer 99
      3. Ivan Lendl 94
      4. Rafael Nadal 80
      5. John McEnroe 77
      6. Novak Đoković 72

      Federer fehlen also noch 10 Titel auf Connors.
      Wir er am Schluss der Karriere noch das ein oder andere 250er mitnehmen?


      Meisten Titel - All time

      1. Rod Laver 200
      2. Jaroslav Drobný 147
      3. Josiah Ritchie 139
      4. Bill Tilden 138
      5. Ken Rosewall 133
      6. Anthony Wilding 118
      7. Pancho Gonzales 113
      8. Roy Emerson 110
      9. Jimmy Connors 109
      10. Bobby Riggs 99
      Roy Edward Allen 99
      Roger Federer 99



      Jaroslav Drobny (wer kennt den schon nicht?) hat also mal 48 Titel mehr als Roger Federer? lol

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "ATP Basel" geschrieben. 25.10.2018

      Zitat von Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka im Beitrag #152
      nadal hat doch mal den vorschlag (stand heute im netz), nur noch einen statt zwei aufschläge. es würde mehr ballwechsel geben. weniger pause, also mehr action für die zuschauer. er meinte, es wäre interessant dies mal auf kleinen turnieren auszuprobieren. ansonsten gibt es irgendwann nur noch rumgebotte.

      stellt euch mal vor, wo roger stünde, wenn es nur noch 2. aufschläge gäbe...ihr wollt es nicht wissen. für nadal und nole wäre es wohl ein vorteil. für isner, raonic und karlovic das karriereende.

      und nadal müsste beim return nicht mehr 10m hinter der grundlinie stehen, sondern 4m würden ja dann reichen, da 2. aufschlag. ^^

      man müsste also nicht mehr extra nur für nadal so große plätze mit unmengen an auslauf bauen.


      Naja der Roger von 2004-2007 hätte auch kein super Service gebraucht um zu dominieren... er war von der Grundlinie einfach stärker als alle anderen außer Nadal auf Sand natürlich....
      Würde diese Regel auch Nadal und Nole mit 37 bevorzugen? Wo wären dann Nole und Nadal ? bestimmt nicht mehr auf dem Tennisplatz......

      Zur zeit hat ja Roger überhaupt kein Service... ich habe roger noch nie so schlecht servieren sehen.... das mal in einem Match ne schlechte Aufschlagquote gegeben ist kann mann ja noch verstehen aber bei Roger wird es immer häufiger.... diese extreme Schwankungen gab es früher nicht.... er kann ein Game in 50 Sekunden zu Null gewinnen... und im nächsten verliert er sein service zu Null....das passiert jetzt ziemlich oft auch gegen schwache Gegner....

      Zurzeit serviert Nole um Welten besser als Federer.... so gut hat er noch nie serviert...
      Wimby hat Nole dank Aufschlag gewonnen... Nadal war in der Rallye im fünften etwas besser... doch immer wenn er BB hatte kam ein Ass oder Servicewinner von Djokarlovic... in engen situationen so gut zu servieren hat auch Federer früher ausgezeichnet.....

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "ATP Basel" geschrieben. 25.10.2018

      Zitat von B1rke1899 im Beitrag #117
      Endlich hat FTOs Favorit - Copil geliefert, VAMOS!




      Copil Power!!!

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "Alles zur No. 1 des Rankings" geschrieben. 24.10.2018

      Zitat von Tennisfanatic im Beitrag #713
      Es war alles vergebens, alles zu wenig, der Prolet wird die Rekorde vom Rogi zerstören, einen nach dem anderen, ODER ?!!!

      Die Aufholjagd hat begonnen, mal wieder...


      Da kommt aber auch nichts nach... Nole hat jetzt locker 2 oder 3 Jahre wo er praktisch alles Gewinnen kann... der einzige der ihn schlagen kann zur zeit ist Nadal in guter Form... Roger ist einfach zu Alt mittlerweile... und Delpo, Stan, Mühre ein Wrack... die neuen kannst du in die Pfeife Rauchen... Russev, Thiem, Kakanov, Chung und wie sie alle heißen werden den Prolet wohl für längere Zeit nicht stören....

      Eigentlich optimal für den Proleten.. er muss nur Nadal in guter Form fürchten... sonst ist der Weg komplett frei

    • Edy87 hat einen neuen Beitrag "ATP Basel" geschrieben. 23.10.2018

      Leider kann man im Moment nicht viel von Roger erwarten.... hab das spiel nicht gesehen jetzt... aber wenn er sich schon gegen einen Krajinxxx keine Ahnung wie der heißt so schwer tut dann verheißt das nichts gutes....
      Wieviele UEs hatte Roger denn? die 77 UEs gegen Müllman werdens wohl nicht sein... aber 40 bis 50 schon.... was natürlich Katastrophal ist.....
      vorallem habe ich hier gelesen das er 43% erste Aufschläge hat??
      Was ist nur daraus geworden? Ein game serviert er in 1 Minute aus... und das nächste gibt er zu Null ab....

Empfänger
Edy87
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor