msn_animated_emoticons_201
Auto
Baring teeth
ASL
Be Right Back
Birthday cake
Bowl
Beer mug
Airplane
Black Sheep
Broken heart
Crying
Devil
Computer
Don't tell anyone
Dog face
E-mail
Eye-rolling
Cross Fingers
Clap
Cat face
Boy
Camera
Cigar
Clock
Coffee up
Filmstrip
Girl
Turtle
Umbrella
Wilted rose
Vampire bat
Wink
XBox
Thumbs down
Thumbs up
Note
Money
MSN Messenger icon
Nerd
Party
Pizza
Plate
Mobile Phone
Lightning
Island with a palm tree
Gift with a bow
I don't know
Light bulb
Martini glass
Left hug
Rainbow
Red rose
Soccer ball
Star
Sun
Stormy cloud
Thinking
Telephone receiver
Sleepy
Snail
Sarcastic
Red heart
Right hug
Secret telling
Sick
Sleeping half-moon
tribalwar_emoticons_2_256_420
angel
alien
argue
armed
attentionwhore
as-crash
alfdance
alf
dq
drool
drummer
domotwak
dk
disgust
dj
eek
emo
flag
flame
fight
fart
eyemouth
facelick
devil
deal
50pages
d2
FRO
ack
Lurking
d3
d4
d9
da
d8
d7
d5
d6
cq
crbaby
cry
cowtounge
cowsmile
couto
cowfrown
d10
ctrlk
cool
confused3
c7
c8
c9
c6
c5
c3
c4
ca
cat
classic
confused
clap
ck
cheers
cj
freak2
freak5
s7
s8
s9
s6
s5
s3
s4
sa
satan
shock
shrug03
shinner
sex
scared
scatter
s2
s10
read
redblob
redcap
rayndance
rawr
program
rainbow
redface
redx
roller
rolleyes
rofl
rofl-1
rocker
rocket
sick
signed
ugh
umbrella
up_to_something
twist
twd
tongue
twak
wave-1
wave
worried
zzz
witch
wink
weaseldance
weird
thinkerg
thefinger
slant
smoker
sk
sj
silly
simmadown
smokin
soapbox
sunny
tbhdance
stfumember
sq
spam
spineyes
popblood
pinklove
herbz
hft
hippy
heart
head
habbobuggs
hat
hitit
hj
hurry
iamwithstupid
hungry
huh
hk
hq
ha
h9
grammar
grim
grinbiginvert
google
gayfight2
frown
fu
h10
h2
h7
h8
h6
h5
h3
h4
icon7
indifferent
notsigned
nuts
ofn2
nofu
no
nag
ninja
old
oogle
pignored
pimp
pics-stfu
phone
orangehat
outofcloset
moxdance
mofo
killtard
king
jujidance
jester
info-smilie
jawdrop
kiss
ladysman
marweas
mecry
mad
lookaround
liljuji
lol
c2
c10
badrazz
ban1
banana_hitit
boofoo
bluecap
blueblob
blowingup
boogie
boohoo
bye
bump
browsmiley
blockhead
bandit
bigmouth
bigthumb
blah
bananahump-slvrathlon
biggrin
bdaysmile
bangin
bouncy
new smileys
headbang
facepalm
fap
kaputtlachen
applaus
döner
fedex
anbeten
admin
vs
sleep
suicide
[twitter][/twitter]
Emoticon_X
thumbs up
thumbs down
dance
dance
strong
rauchen
hug
popcorn
moonwalk
dr
senelis
nadal
marc
djovak
djovak2
toilette
sebastian
middle
duden
hä
ironie
tod
klar
spam
vs
bastiano
kotzen
+1
wut
nana
bla
parche
djokovic
Animation83
Animation96
Animation107
Animation112
Animation116
Animation105
Animation97
Animation85
Animation92
Animation128
Animation122
Animation115
Animation118
Animation119
Animation114
Animation113
Animation106
Animation103
Animation104
Animation108
Animation60
Animation95
Animation94
Animation54
Animation55
Animation56
Animation58
Animation53
Animation52
Animation70
Animation49
Animation50
Animation51
Animation57
Animation59
Animation101
Animation102
Animation91
Animation93
Animation100
Animation99
Animation126
Animation131
Animation135
Animation33
Animation130
Animation67
Animation66
Animation65
Animation64
Animation69
Animation68
Animation74
Animation72
Animation71
Animation63
Animation62
Animation28
Animation27
Animation26
Animation25
Animation29
Animation30
Animation61
Animation32
Animation31
Animation34
Animation24
Animation78
Animation48
Animation47
Animation46
Animation73
Animation75
Animation76
Animation77
Animation84
Animation45
Animation44
Animation38
Animation37
Animation36
Animation35
Animation39
Animation40
Animation43
Animation42
Animation41
Animation1
Animation2
Animation17
Animation16
Animation15
Animation14
Animation18
Animation19
Animation22
Animation21
Animation20
Animation23
Animation13
Animation12
Animation6
Animation5
Animation4
Animation3
Animation7
Animation8
Animation11
Animation10
Animation9
[goto={{url}}][/goto]
[s][/s]
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
devil
death
flash
sick
heart
idee
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Tennisfanatic
Beiträge: 8304 | Zuletzt Online: 18.08.2019
Registriert am:
06.01.2015
Geschlecht
männlich
    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "Western&Southern Open Cincinnati 2019" geschrieben. Heute

      Na sowas - da ist der Prolet plötzlich nicht mehr der Uberübersupertopfavorit für die US Open...und wie konnte der Russ so klar gegen Nadal verlieren ? Klar, der Slice - Nadal kann den und Varianten, bei der aktuellen Nr. 1 geht das eher nicht. Ist eben doch eine weake Nr. 1, passt da sehr gut zur Weak Era...

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "Western&Southern Open Cincinnati 2019" geschrieben. Heute

      Nein, das zeigt nur, wie unkonstant Rublev - mal Weltklasse mal Kreisklasse. So wie gegen Roger spielt der genau einmal im Jahr. Und auch dann gibt es nur einen Plan - ballern, ballern, ballern. Rublevs Spiel ist eindimensional. Medvedev musste nur den Ball im Spiel halten und auf die Fehler warten.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "Western&Southern Open Cincinnati 2019" geschrieben. 14.08.2019

      Zitat von RafaNadal_16&BVB_1909 im Beitrag #75
      @Tennisfanatic

      Zitat von Tennisfanatic im Beitrag #34
      Nixi hat jetzt schon fast die Pflicht, das HF zu erreichen

      Zitat von Tennisfanatic im Beitrag #32
      Nixi sollte das jetzt ausnutzen.


      Und dann in der 2. Runde gegen einen anderen Japse verloren ..

      KA was mit Nixi los ist. Könnte mir aber auch egal sein, wenn nicht Nixi so ziemlich der einzige wäre, der auf GSebene außer den Big 3 noch konstant Leistung bringt. So weaken aber so ziemlich alle Tennisprofis hinter den Big 3 andauernd vor sich hin. Das gesamte Spitzenprofitennis scheint nur noch aus den Big 3 zu bestehen. Nixi, Raonix, Cilic, Delpo, Möhre, Mr. Anderson, Stan und der Dominator bei allen Belägen außer Sand - kein einziger bringt eine solide, konstante Leistung in der Saison. Dimis Saison ist ein einziges Trauerspiel, Tzaziki verliert stilvoll, aber verliert zu oft.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "ATP Masters 1000 Montreal, Coupe Rogers" geschrieben. 14.08.2019

      Nun, wenn er schreibt, dass einzig und alleine die Anzahl der gewonnenen GStitel zählt, redet er die 1000er nicht groß, sondern ignoriert sie - was schonmal vernünftig ist. Dazu kommt, dass er die WTF ignoriert, oder aber klein redet. Für die Vergangenheit ist das sicher falsch, so war etwa das Match Becker - Sampras von 1996 bis heute eines der besten Matches bislang. Erst seitdem das Finale nur noch Bo3 ist (2004 und dann ab 2008) ist ein Niedergang zu beobachten.

      zu den Fragen, Becker: 3x der Sieg, 5 x das Finale, da gibt es nur vier Spieler, die mehr erreicht haben. Agassi nur einmal, 1990, Sampras dagegen gleich fünfmal und das einzige Finale, dass er verlor, war gegen Stich
      ansonsten 286 (Lendl), 270 (Connors), Mc Enroe und Borg deutlich weniger...

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "ATP Masters 1000 Montreal, Coupe Rogers" geschrieben. 14.08.2019

      Die 3 x 1000er fallen so oder so nicht ins Gewicht. Den Gewinn des Jahresabschlussturniers würde zumindest ich aber immer noch über ein einziges HF bei einem GSturnier gewertet sehen. Das geben 1300 Punkte ggü. 720 Punkte auch wieder.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "Bitterste Niederlagen" geschrieben. 13.08.2019

      Zitat von Darth Roger im Beitrag #81
      Gibts hier eigentlich Leute, für die Wimbledon '19 NICHT die bitterste Niederlage Federers war?

      Wenn ja, warum nicht?

      Natürlich war das nicht die bitterste Niederlage. Roger erreichte das Finale, er gewann gg. Nadal endlich wieder in Wimbledon und hat allen gezeigt, dass er es noch drauf hat. Die Krise, die er ab Halle 2018 hatte, ist spätestens mit Wimbledon 2019 beendet.

      Nachtrag: Und noch eines, Roger ging in dieses Match nicht als haushoher Favorit, nicht als hoher Favorit, und noch nichtmal als Favorit. Allen war klar - der Prolet hatte mal wieder einen großen Vorteil - er musste im HF nicht Nadal oder einen guten Gegner niederringen. Er hatte mal wieder einen der leichtesten Gegner gehabt, den man im HF eines GSturniers haben kann - einen Debütanten. War schon ein wenig überrascht, dass Roger dem Sieg so nahe kam. War dann natürlich trotzdem enttäuschend, aber da gab es schon einige Matches, die schlimmer waren.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "ATP Masters 1000 Montreal, Coupe Rogers" geschrieben. 13.08.2019

      Na ja, die Medien- und PR - Abteilung der ATP hat das Thema der 1000er in diesem Jahrzehnt massiv aufgebauscht. Jemand, der das Ziel dahinter entweder nicht erkannt hat oder akzeptiert/da zustimmt, der macht sich diese Aufbauschung zu eigen und mischt da mit. Und der Prolet unterstützt die massive Gier der ATP glasklar - übrigens auch zu Lasten all der Profis, die nicht in den Top 100 sind. Gerade den Proleten interessieren diese ganzen Rekorde ja sehr stark, da sind Nadal und v.a. Roger deutlich weniger hinterher. Die 1000er mögen so dargestellt werden - aber ihre Wichtigkeit hat nicht zugenommen in dem Kontext der großen Tennisgeschichte. Insbesondere, wenn es nach wie vor reihenweise völlig unerhebliche Finals gibt wie das von nadal und Medvedev. Früher waren die Mastersfinals oft Bo5.

      Beim Jahresabschlussturnier stimme ich völlig zu.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "ATP Masters 1000 Montreal, Coupe Rogers" geschrieben. 13.08.2019

      Zitat von RafaNadal_16&BVB_1909 im Beitrag #270
      Zitat von FedEx im Beitrag #262
      Zitat von RafaNadal_16&BVB_1909 im Beitrag #261
      Zitat von FedEx im Beitrag #260
      Zitat von Björn *KING* Rafa im Beitrag #258
      Zitat von FedEx im Beitrag #257
      Zitat von RafaNadal_16&BVB_1909 im Beitrag #248
      Nadal > Djokovic > Federer

      Kommt immer auf den Kontext an, mir fällt spontan nur ein Kontext ein bei dem diese Reihenfolge zutreffen könnte, und das hat was mit kleinteiligem Untergrund zu tun.

      Mi Ma Masters-Rekord, anyone?

      Ok so unwichtige Statistiken hatte ich nicht auf dem Zettel, aber auf lange Sicht wird hier Nole auch vor Affa stehen ...



      Punktetechnisch die stärkste Serie auf der Tour. Sogar größer als die GSs, 9000 > 8000. Und zu Peak-Zeiten der Big4 waren sie allesamt immer mit dabei, was die enorme Leistungsdichte dieser Turniere unterstreicht.
      Wer die 1000er als unwichtig bezeichnet, der hat keine Ahnung.


      Punktetechnisch naja, das gilt ja nur wenn man alle spielt, was ja meistens nicht der Fall ist.
      Das was du als Vorteil gegenüber der GS Serie angibst ist ja eigentlich ein Nachteil, es gibt einfach zu viele 1000er um sie als wirklich wichtig zu erachten.
      Und da du hier auf die Big4 anspielst, es gab nur ein einziges Jahr in dem alle 4 alle 9 Masters 1000er gespielt haben, soviel zur Leistungsdichte gegenüber den GS ^^, soviel dazu wer hier Ahnung hat


      Genau lesen bitte. Ich habe nirgendwo gesagt, dass das ein Vorteil gegenüber den GSs ist. Oder das die Masters höherwertiger sind. Aber es ist nun mal so, dass sie insgesamt mehr Punkte vergeben, das ist ein Fakt, nicht mehr, nicht weniger.

      Und auch dein letztes Argument ist daneben, weil du es zu wortwörtlich nimmst. Alleine Nadal, der fast keine Saison ohne Verletzung überstanden hat, dürfte die Big4 Statistik killen. Aber ihm fehlen ja auch GSs. Logisch, wer verletzt ist, kann nicht antreten. trotzdem, auch auf 1000er Ebene gab es jede Menge HFs bzw. Finals zwischen den Big4. Die hohe Leistungsdichte ist da nicht zu leugnen.

      Zu viele 1000er? Weiß nicht so recht. Das ist Paris könnte man in der Tat streichen. Die haben schon ein GS und direkt vor den Finals macht es sportlich nur bedingt Sinn. Da würden auch die beiden starken 500er in Basel und Wien reichen als normaler Saisonabschluss. Aber natürlich wird das nie passieren, durch ein 1000er werden einfach mehr Punkte vergeben und die Spannung bei letzten regulären Event des Jahres ist einfach höher.
      Aber generell ist es gut, dass es 9 1000er gibt. Normalerweise gilt eine Teilnahmepflicht für Top Spieler und es gibt jede Menge Duelle, die zumindest auf dem Papier Top Niveau versprechen. Und das ist es doch, was man als Zuschauer sehen will?! ^^

      Natürlich sind die 1000er wichtig. Aber im Kontext der Big 3 und generell der großen Champions, von denen es nur 15 - 20 in der Geschichte des (Profi-) Tennis gibt, spielen sie eben keine Rolle. Was dort zählt, sind Turniersiege bei den vier großen Turnieren die Anzahl der Positionierung als Nr. 1 am jahresende, die Gesamtwochen als Nr. 1 und auch noch die Anzahl der Siege beim Jahresabschlussturnier. Schon Olympiamedaillen fallen kaum noch ins Gewicht, von den 1000ern ganz zu schweigen.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "Western&Southern Open Cincinnati 2019" geschrieben. 13.08.2019

      Nadal, Fognini, Dominator (haben abgesagt) und sowieso Raonix, Delpo, Mr. Anderson - es fehlen eine Menge Leute in Cincy. Ob die US Open nicht mal wieder die Open der Invaliden werden ?

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "ATP Masters 1000 Montreal, Coupe Rogers" geschrieben. 13.08.2019

      Zitat von Nadal_ist_der_Beste im Beitrag #266
      Zitat von FedererTheOne im Beitrag #259
      Olympia-Gold im Einzel jemand? Ist am Ende doch Rafael Nadal da real deal?


      Nadal - Gold
      Federer - Silber
      Djokovic - Bronze

      Die GOAT-Wahrheit tut weh!


      Mmmhhh - DAS wäre leider kaum von der Hand zu weisen, wenn - ja WENN - Olympia nicht bestenfalls nur Nr. 6 in der Wichtigkeit der Turniere wäre.

      oder anders:

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "Western&Southern Open Cincinnati 2019" geschrieben. 13.08.2019

      Zitat von FedererTheOne im Beitrag #50
      Zitat von Tennisfanatic im Beitrag #47
      Maaan maaaaaan maaaaaaaaaaaan - die Tour vergreist immer mehr. Cilic, die Möhre, Delpo, Mr. Anderson declinen immer mehr, auch Stan kommt nicht wirklich in Tritt, Dimi stürzt ins Bodenlose. Kein Wunder, dass die greisen Big 3 von niemandem aufgehalten werden können, da auch die mittlere Generation (Nixi, Dimi, Raonix, Dominator) maximal auf Sand (Dominator) was ausrichten kann, ansonsten aber fröhlich versagt. Und die junge Generation ? LOL.

      Nachtrag: Haudruff hat sich erbarmt, den Frankenkarlo entsorgt und so Kohli gerächt, nächster Gegner: Tzaziki.


      Was ist mit Deliciano?

      In der finalen Qualirunde hat irgendein serbianischer Teenager ihn besiegt, der hat dann auch FAA besiegt. Deliciano ist derselbe Jahrgang wie Roger, nur ca. einen Monat jünger. Er wollte eigentlich schon 2018 aufhören, hat dann aber doch weitergemacht, auch im Einzel. Hat dann mit dem großen Erfolg in Queens - gleich beide Titel gewann er - Recht gehabt. Top 60/70 mit 37 ist nun wirklich nicht schlecht, zumal der gute Deliciano ja auch nie ein Top 10/20 - Spieler war, sondern meistens "nur" Top 30.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "Western&Southern Open Cincinnati 2019" geschrieben. 12.08.2019

      Maaan maaaaaan maaaaaaaaaaaan - die Tour vergreist immer mehr. Cilic, die Möhre, Delpo, Mr. Anderson declinen immer mehr, auch Stan kommt nicht wirklich in Tritt, Dimi stürzt ins Bodenlose. Kein Wunder, dass die greisen Big 3 von niemandem aufgehalten werden können, da auch die mittlere Generation (Nixi, Dimi, Raonix, Dominator) maximal auf Sand (Dominator) was ausrichten kann, ansonsten aber fröhlich versagt. Und die junge Generation ? LOL.

      Nachtrag: Haudruff hat sich erbarmt, den Frankenkarlo entsorgt und so Kohli gerächt, nächster Gegner: Tzaziki.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "Western&Southern Open Cincinnati 2019" geschrieben. 12.08.2019

      Natürlich würde ich es Thiem auch gönnen. Aber seine Auslosung spricht dagegen, seine körperliche Erschöpfung auch. Außerdem ist er im anderen Viertel. Nixi hat jetzt schon fast die Pflicht, das HF zu erreichen, Boric und Goffin sind die verbliebenen Kontrahenten in seinem Viertel. Nixi hat außerdem jetzt 3x das VF erreicht und damit die viertbeste GS- Bilanz gleich hinter dem Proleten (19 Siege), Nadal (18 Siege) und Federer (14 Siege).

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "Western&Southern Open Cincinnati 2019" geschrieben. 12.08.2019

      Also sind die Big 3 schon wieder nicht zusammen. Dass die Möhre antritt, ist da nur ein nicht ausreichender Ersatz. Nixi sollte das jetzt ausnutzen.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "ATP Masters 1000 Montreal, Coupe Rogers" geschrieben. 12.08.2019

      Roddick war damals gefährlicher als die Gruppe der vier "Gegner", die Nadal in Kanada hatte, zusammen. Also ja - der Sieg war wertvoll. Mal ganz abgesehen davon, dass hier Birnen mit Äpfeln verglichen werden...

      Das Turnier war eine Farce - nichts anderes. Die Zuschauer sind zu bemitleiden. Sie haben am Finaltag eine Aufgabe und ein völlig einseitiges Match gesehen. Empfehle NIEMALS Tickets für den Sonntag zu kaufen, Ausnahme: GSturniere. Das Geld kann völlig verschwendet sein, so wie es das in Kanada war.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "ATP Masters 1000 Montreal, Coupe Rogers" geschrieben. 11.08.2019

      Muhahaha da hat dieses unbedeutendste 1000er erst heute das nicht gerade gut besetzte Turnier in HH an Posts überholt. Echte TFW - Leute wissen halt, wo die Post abgeht. Ganz sicher war das nicht in Kanada der Fall. Offensichtlicher gab es selten zuvor ein 1000er zu verschenken. Die ATP weiß eben, wie sie ihren Nadal bei Laune hält. Und Nadals neue "Geschäftspartner" sind ja nun auch nicht ohne...

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "ATP Masters 1000 Montreal, Coupe Rogers" geschrieben. 11.08.2019

      Zitat von B1rke1899 im Beitrag #95
      Zitat von Tennisfanatic im Beitrag #94
      Dass er das vorletzte Match im HF nicht spielen musste, könnte sich noch als Vorteil erweisen. Denn so könnte Nadal - je nach Ausgang des Finals - zur Idee kommen, er hätte nicht viel Energie verbraucht, um das 1000er zu gewinnen. Das könnte ihn zum irrigen Vorhaben verleiten, auch in Cincy anzutreten. Und da er dort wieder mal eine gute Auslosung hat - wieso nicht ? Für die Fedfam wäre das so richtig genial. Denn je mehr Matches Nadal vor NY spielt, desto kaputter kommt er dann doch da an...

      Als ob Nadal für Federer relevant wäre. Zum Einen wird es in NY nie zu einem Duell kommen und dann wäre immer noch Djokovic im Weg.


      Geht gar nicht hauptsächlich darum, ob das für Federer relevant ist oder nicht. Es könnte theoretisch zum Match im HF kommen. Auch wenn Roger das sicher nicht fürchten braucht !
      Es geht vielmehr darum - Nadal darf auf HC nicht nochmal so weit kommen wie er es in diesem Jahr oder auch 2017 geschafft hat. Dazu ist sein Tennis nicht mehr gut genug - mittlerweile liegt da ein Klassenunterschied zu 2013. Und die Gefahr für die Zuschauer steigt , ein Match zu sehen, welches von einer Seite nicht mehr mit voller Kraft geführt werden kann - was immer schlecht ist. Auch wenn Nadal immerhin eher geneigt ist/dumm genug ist, sich zu zerreißen als aufzugeben. Und je näher ein solches Match gegen Turnierende ist, desto schlechter ist es.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "Western&Southern Open Cincinnati 2019" geschrieben. 11.08.2019

      Da heute bereits die ersten Matches im Hauptfeld (neben den Finalmatches der Quali) stattfinden, wird es für DEM LISTEN nun wirklich akut Zeit !!

      Natürlich ist auch die Auslosung raus und wird hier mit einbezogen.

      1. Prolet: der Titelverteidiger hat nur einen Titel in Cincy und hat in dieser Saison nun wirklich nur selten überzeugt - gleich ob spielerisch oder taktisch. Das Problem ist allerdings, dass das in der WE mittlerweile locker reicht, um große Titel zu gewinnen und ungefährdet sowie mit großem Abstand (mittlerweile mehr als 4000 Punkte !) die WR anzuführen; mal wieder spielt auch die Auslosung in des Proleten Karten - der Sieg geht nur für oder über ihn - zumal ja auch seine Gegner mehr (Nadal in Melbourne) oder weniger (Roger in Wimbledon) versagen.

      R 2: Querist: hat der in der Heimat dicke Eier, kann er einen Satz gewinnen; AF: Isner, also Freilos; VF: Kakanov oder gar Spastios (Fognini): keiner kann den Proleten gefährden, auch Spastios nicht, da der bis dahin schon DREI (!) Matches gewinnen müsste; HF: uns Rogi oder das Finale vor dem Finale ?, F: Nadal/Nixi

      Prognose: das HF ist NID und leider hat der Prolet ggü. uns Rogi derzeit leicht die Nase vorn...

      2. uns Rogi: siebenfacher Titelträger in Cincy, hat sicher die Niederlage besser verdaut als die meisten seiner Fans - es ist das erste Turnier, was er im für Tennisprofis greisen Alter von 38 Jährchen bestreitet, war 2018 Finalist und in der Krise - 2019 sieht es besser aus, leider ist die Auslosung nicht auf seiner Seite

      R 2: Berrettini: ist Roger fit, kein Problem; AF: hoffentlich Stan, der maximal einen Satz gewinnen darf und wird; VF: Medvedev oder Tzaziki: hier gibt es die erste ernsthafte Hürde; HF: Prolet und die Revanche ?

      Prognose: schon im VF gibt es wahrscheinlich eine ernsthafte Auseinandersetzung, im HF steigt dann hoffentlich noch nicht das finale Match...

      3. Nadal: tritt er an oder nicht ? reichlich unfair wäre es, nun noch abzusagen, immerhin steht die Auslosung - und sie ist für den einmaligen Titelträger (2013, in seiner besten HC - Form) günstig - das Finale ist locker möglich, der Titel sicher nicht

      R 2: Garin/Mannarino, also eher Freilos; AF: Goffin/Fritz: Freilos; VF: Nixi: hat in Kanada enttäuscht, daher max. ein Satz Gewinn für den Japser; HF: Cilic oder gar Thiem: mittlerweile sind beide kein Problem mehr

      Prognose: der Weg bis ins Finale ist fast frei, nur im VF könnte es einen Satzverlust geben

      4. Nixi: er sollte auf einen Ausstieg Nadals hoffen - dann hat er den Weg fast frei, und kann Punkte gutmachen, die ihm aufgrund der frühen Niederlage in Kanada fehlen - hat allerdings in Cincy nie was gerissen und musste meisten zurückziehen (wie auch 2018)

      R 2: Noname; Af: Boric, also ein Pflichtsieg für Nixi; VF: Nadal, falls er antritt, ansonsten ein auch schlagbarer Gegner, HF: Cilic oder gar Thiem

      Prognose: alles hängt von Nadal ab und ob Nixi endlich wieder eine gute Form findet - also VF - Aus oder ein, zwei Siege mehr

      5. Cilic: gewann 2016 und erreichte letztes Jahr das HF, das ist auch dieses Jahr wieder drin - wenn er sich steigert, das Match gg. Thiem in Kanada war nicht schlecht

      R 1: Albot, also Freilos; R 2: Schwanzmann: sollte auch ohne Satzverlust gehen; AF: Thiem oder gar die Möhre: Thiem ist angeschlagen, die Möhre erstmals wieder dabei, das muss der Sieg Cilics sein; VF: Nagut, FAA oder gar Russev ?: max. ein Satz Verlust; HF: Nadal oder Nixi

      6. Medvedev: der Sieger oder Finalist in Kanada und Finalist von Washington hat gleich drei Probleme beim 1000er in Cincy: wenig Erholung, eine Hammerauslosung und Roger im VF, seine Form ist aber zu stabil, um ihn nicht im VF zu sehen

      R 1: Edmund; R 2: Pferdasco/Paire; AF: Tzaziki; VF: uns Rogi

      Prognose: das Aus droht in jeder Runde, doch das VF kann er packen, und selbst da hat er - wenn uns Rogi mal wieder tanken möchte, eine Siegchance...

      7. Kakanov: Belag und Bälle kommen ihm in Cincy eigentlich entgegen und anders als Medvedev hat er eine Erholungspause, dummerweise aber auch Spastios und den Proleten vor der Nase...(AF 2018)

      R 2: Spastios: hat in Washington überzeugt und in Kanada enttäuscht, mal wieder was anderes ? oder hebt sich Spastios den großen Schlag für NY auf...; AF: Fognini/Shapo: beide kann Kakanov sicher bezwingen; VF: Prolet

      Prognose: im Normalfall geht es nicht weiter als ins VF, aber der Prolet ist gerade auf 1000er - Ebene nicht mehr der sichere Spieler...

      8. Thiem: kann in Cincy nur gewinnen, hat aber wie immer eine Hammerauslosung, vom Aus im ersten Match bis zum Erreichen des HF ist alles drin

      R 2: wohl die Möhre - je nach Zustand der Möhre und Gesundheit von Thiem kann es hier alles geben; AF: Cilic - in Cincy droht da eher das Aus; VF: Nagut, FAA oder gar Russev: eher ein Pflichtsieg für Thiem

      9. Goffin: da Nadals Teilnahme fraglich ist, ist nicht nur Nixi von seiner Teilnahme abhängig, sondern auch Goffin, der letztjährige Halbfinalist trifft im AF auf Nadal, tritt der nicht an, kann es auch ins VF gehen

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "ATP Masters 1000 Montreal, Coupe Rogers" geschrieben. 11.08.2019

      Dass er das vorletzte Match im HF nicht spielen musste, könnte sich noch als Vorteil erweisen. Denn so könnte Nadal - je nach Ausgang des Finals - zur Idee kommen, er hätte nicht viel Energie verbraucht, um das 1000er zu gewinnen. Das könnte ihn zum irrigen Vorhaben verleiten, auch in Cincy anzutreten. Und da er dort wieder mal eine gute Auslosung hat - wieso nicht ? Für die Fedfam wäre das so richtig genial. Denn je mehr Matches Nadal vor NY spielt, desto kaputter kommt er dann doch da an...

Empfänger
Tennisfanatic
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor