msn_animated_emoticons_201
Auto
Baring teeth
ASL
Be Right Back
Birthday cake
Bowl
Beer mug
Airplane
Black Sheep
Broken heart
Crying
Devil
Computer
Don't tell anyone
Dog face
E-mail
Eye-rolling
Cross Fingers
Clap
Cat face
Boy
Camera
Cigar
Clock
Coffee up
Filmstrip
Girl
Turtle
Umbrella
Wilted rose
Vampire bat
Wink
XBox
Thumbs down
Thumbs up
Note
Money
MSN Messenger icon
Nerd
Party
Pizza
Plate
Mobile Phone
Lightning
Island with a palm tree
Gift with a bow
I don't know
Light bulb
Martini glass
Left hug
Rainbow
Red rose
Soccer ball
Star
Sun
Stormy cloud
Thinking
Telephone receiver
Sleepy
Snail
Sarcastic
Red heart
Right hug
Secret telling
Sick
Sleeping half-moon
tribalwar_emoticons_2_256_420
angel
alien
argue
armed
attentionwhore
as-crash
alfdance
alf
dq
drool
drummer
domotwak
dk
disgust
dj
eek
emo
flag
flame
fight
fart
eyemouth
facelick
devil
deal
50pages
d2
FRO
ack
Lurking
d3
d4
d9
da
d8
d7
d5
d6
cq
crbaby
cry
cowtounge
cowsmile
couto
cowfrown
d10
ctrlk
cool
confused3
c7
c8
c9
c6
c5
c3
c4
ca
cat
classic
confused
clap
ck
cheers
cj
freak2
freak5
s7
s8
s9
s6
s5
s3
s4
sa
satan
shock
shrug03
shinner
sex
scared
scatter
s2
s10
read
redblob
redcap
rayndance
rawr
program
rainbow
redface
redx
roller
rolleyes
rofl
rofl-1
rocker
rocket
sick
signed
ugh
umbrella
up_to_something
twist
twd
tongue
twak
wave-1
wave
worried
zzz
witch
wink
weaseldance
weird
thinkerg
thefinger
slant
smoker
sk
sj
silly
simmadown
smokin
soapbox
sunny
tbhdance
stfumember
sq
spam
spineyes
popblood
pinklove
herbz
hft
hippy
heart
head
habbobuggs
hat
hitit
hj
hurry
iamwithstupid
hungry
huh
hk
hq
ha
h9
grammar
grim
grinbiginvert
google
gayfight2
frown
fu
h10
h2
h7
h8
h6
h5
h3
h4
icon7
indifferent
notsigned
nuts
ofn2
nofu
no
nag
ninja
old
oogle
pignored
pimp
pics-stfu
phone
orangehat
outofcloset
moxdance
mofo
killtard
king
jujidance
jester
info-smilie
jawdrop
kiss
ladysman
marweas
mecry
mad
lookaround
liljuji
lol
c2
c10
badrazz
ban1
banana_hitit
boofoo
bluecap
blueblob
blowingup
boogie
boohoo
bye
bump
browsmiley
blockhead
bandit
bigmouth
bigthumb
blah
bananahump-slvrathlon
biggrin
bdaysmile
bangin
bouncy
new smileys
headbang
facepalm
fap
kaputtlachen
applaus
döner
fedex
anbeten
admin
vs
sleep
suicide
[twitter][/twitter]
Emoticon_X
thumbs up
thumbs down
dance
dance
strong
rauchen
hug
popcorn
moonwalk
dr
senelis
nadal
marc
djovak
djovak2
toilette
sebastian
middle
duden
hä
ironie
tod
klar
spam
vs
bastiano
kotzen
+1
wut
nana
bla
parche
djokovic
Animation83
Animation96
Animation107
Animation112
Animation116
Animation105
Animation97
Animation85
Animation92
Animation128
Animation122
Animation115
Animation118
Animation119
Animation114
Animation113
Animation106
Animation103
Animation104
Animation108
Animation60
Animation95
Animation94
Animation54
Animation55
Animation56
Animation58
Animation53
Animation52
Animation70
Animation49
Animation50
Animation51
Animation57
Animation59
Animation101
Animation102
Animation91
Animation93
Animation100
Animation99
Animation126
Animation131
Animation135
Animation33
Animation130
Animation67
Animation66
Animation65
Animation64
Animation69
Animation68
Animation74
Animation72
Animation71
Animation63
Animation62
Animation28
Animation27
Animation26
Animation25
Animation29
Animation30
Animation61
Animation32
Animation31
Animation34
Animation24
Animation78
Animation48
Animation47
Animation46
Animation73
Animation75
Animation76
Animation77
Animation84
Animation45
Animation44
Animation38
Animation37
Animation36
Animation35
Animation39
Animation40
Animation43
Animation42
Animation41
Animation1
Animation2
Animation17
Animation16
Animation15
Animation14
Animation18
Animation19
Animation22
Animation21
Animation20
Animation23
Animation13
Animation12
Animation6
Animation5
Animation4
Animation3
Animation7
Animation8
Animation11
Animation10
Animation9
[goto={{url}}][/goto]
[s][/s]
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
devil
death
flash
sick
heart
idee
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Tennisfanatic
Beiträge: 6661 | Zuletzt Online: 22.09.2018
Registriert am:
06.01.2015
Geschlecht
männlich
    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "ATP World Tour 2018" geschrieben. Gestern

      Nadal hat genauso wie der Prolet 21 Siege auf GSebene gewonnen. Das zählt, und die guten Ergebnisse auf dieser Ebene auch (F.O. Sieg, HF W., US - O.). Daher haben sowohl Nadal als auch der Prolet - beide deutlich begünstigt durch die WE - die Nr. 1 in der WE verdient. Nr. 3 ist übrigens nicht Roger, sondern Delpo mit 17 Siegen, dann erst uns Roger mit 14 Siegen, aber dem Sieg bei den A.O.. Dann folgt Cilic mit 15 Siegen, aber "nur" einem Finale.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "ATP World Tour 2018" geschrieben. 19.09.2018

      Nach den anstrengenden US Open und dem DC trauen sich die Topspieler noch nicht auf die Tour. So sind denn auch die beiden 250er nur mäßig besetzt.

      In St. Petersburg ist die Besetzung schwach - nur der Vielspieler Domi und Fognini sind aus den Top 20 dabei. Interessant derzeit: das Match zwischen Kakanov und Stan the Man, der versucht noch einige Punkte bis zum Ende der Saison zu machen. Luschni gibt seine Abschiedsvorstellung.
      In Metz sind drei aus den Top 20 (Nixi, Pille, Tzaziki), aber keiner aus den Top 10 dabei. Tsongas Comeback scheiterte schon in R 1 am TV Goidingsda.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "ATP World Tour 2018" geschrieben. 19.09.2018

      Der Laver Cup ist nun auch offensichtlich die lächerlichste Farce des Tennisjahres. Delpo hat abgesagt (fühlt sich noch nicht fit, wird aber wohl sicher in Shanghai antreten - das lässt er sich nicht entgehen), als Nachrücker kommt Tiafoe ins Team der Gegner der Europäer, die nun wirklich nur einen Pflichtsieg vor sich haben. Hoffe, dass damit sich das Thema Laver Cup so langsam erledigt, vielleicht noch einmal in Genf 2019, aber das war es dann. Das Indienturnier hielt ja auch nur zwei, drei Jahre durch.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "US Open 2018" geschrieben. 19.09.2018

      Zitat von Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka im Beitrag #4903
      Zitat von Darth Roger im Beitrag #4900
      Die Big 3 werden wohl eher durch die Homogenisierung der Beläge geschützt.

      eben. und roger hat von dieser entwicklung, die seit 2002 eingeläutet wurde, ja ebenfalls profitiert. man möchte die stars schützen. aber wie konkret würdest du vermeintlich fairere draws gestalten? um das zu erreichen, müsste man sich ja krass über die weltrangliste hinwegsetzen. da es immer spieler gibt, die aus welchen gründen auch immer gerade weiter hinten im ranking stehen und früh auf die topf-spieler treffen können. das löst auch debatten aus über fairness.

      wurde sereno william nicht bei den us open auch von 25 auf 17 vorgesetzt?

      Ja und in W. wurde sie gesetzt, obwohl sie nicht unter den Top 32 war. Darüber ärgerte sich zu Recht Cibulkova.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "US Open 2018" geschrieben. 19.09.2018

      Zitat von Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka im Beitrag #4902
      Zitat von Tennisfanatic im Beitrag #4897
      Zitat von Darth Roger im Beitrag #4893
      Selbst heute beschweren sich praktisch alle Parteien (durchaus zurecht) über unfaire Draws. Wie würde das erst enden, wenn noch weniger Spieler gesetzt würden?


      Was heisst noch weniger ? Bis 2001 waren es 16 gesetzte Spieler - es ist kein Zufall, dass sich die GSturniersieger ab 2002 deutlich verringert haben. Eben auch weil mehr Spieler gesetzt worden sind. Das hat die Titelsammelei der Big 3 deutlich erleichtert (neben vielen anderen Faktoren). Es kann mit jedenfalls niemand glaubhaft erzählen, dass 20, 17 oder 14 GStitel mit nur 16 Gesetzten zustande gekommen wären. Jeder der Big 3 hätte heute weniger GStitel auf dem Konto, wenn nur 16 gesetzt wären. Und mittlerweile ist der Greisenschutz überholt. Die derzeitige Situation ist in der Geschichte der ATP wie auch des Profitennis insgesamt noch immer nicht der Regelfall. Der Regelfall bedeutet - 16 Gesetzte.

      Dass sich irgendein Spieler über einen unfairen Draw beschwert, passiert so gut wie nie. Es sind meistens die Fans, die heulen, hassen, wüten oder jubeln...

      Für belagsabhängige Setzungen bin ich allerdings auch. Nützt nur wenig bei Angleichung der Beläge - und wäre wiederum ein Hindernis für die Big 3 - und damit immer noch gegen die Absicht der ATP, den Big 3 und den anderen älteren Spielern weiterhin Greisenschutz zukommen zu lassen.

      kurzum:
      sampras 14 gs-titel bei nur 16 gesetzen und krass unterschiedlich belägen also mindestens so viel wert wie rogers 20.

      #fedfanworld zufrieden

      SO ist es.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "US Open 2018" geschrieben. 18.09.2018

      Fragt sich nur für wen maximal fair...meistens läuft das auf eine Bevorzugung der Big 3 hinaus. Und die sollten so langsam überhaupt keinen Schutz mehr erhalten. Das würde auch die WE beenden. Aber daran hat weder die ATP noch die ITF irgendein Interesse.

      Problem: der Rücktritt der Big 3 rückt näher und näher, und viele Fans + Sponsoren können sich Profitennis kaum noch ohne die Big 3 vorstellen, der Absturz wird umso gewaltiger ausfallen, je länger die Dominanz der Big 3 anhält...da kann die ATP noch so viele Kampagnen rund um die Nextgen machen wie sie will.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "US Open 2018" geschrieben. 18.09.2018

      Zitat von Darth Roger im Beitrag #4893
      Selbst heute beschweren sich praktisch alle Parteien (durchaus zurecht) über unfaire Draws. Wie würde das erst enden, wenn noch weniger Spieler gesetzt würden?


      Was heisst noch weniger ? Bis 2001 waren es 16 gesetzte Spieler - es ist kein Zufall, dass sich die GSturniersieger ab 2002 deutlich verringert haben. Eben auch weil mehr Spieler gesetzt worden sind. Das hat die Titelsammelei der Big 3 deutlich erleichtert (neben vielen anderen Faktoren). Es kann mit jedenfalls niemand glaubhaft erzählen, dass 20, 17 oder 14 GStitel mit nur 16 Gesetzten zustande gekommen wären. Jeder der Big 3 hätte heute weniger GStitel auf dem Konto, wenn nur 16 gesetzt wären. Und mittlerweile ist der Greisenschutz überholt. Die derzeitige Situation ist in der Geschichte der ATP wie auch des Profitennis insgesamt noch immer nicht der Regelfall. Der Regelfall bedeutet - 16 Gesetzte.

      Dass sich irgendein Spieler über einen unfairen Draw beschwert, passiert so gut wie nie. Es sind meistens die Fans, die heulen, hassen, wüten oder jubeln...

      Für belagsabhängige Setzungen bin ich allerdings auch. Nützt nur wenig bei Angleichung der Beläge - und wäre wiederum ein Hindernis für die Big 3 - und damit immer noch gegen die Absicht der ATP, den Big 3 und den anderen älteren Spielern weiterhin Greisenschutz zukommen zu lassen.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "US Open 2018" geschrieben. 18.09.2018

      Zitat von Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka im Beitrag #4891
      Zitat von RafaNadal_16&BVB_1909 im Beitrag #4890
      http://www.insideout-tennis.de/weiterhin-32-gesetzte-slams/

      Ist auch besser so ...

      @Tennisfanatic



      Ist NICHT besser so. Das hält die mittlere Generation (die Jahrgänge 1990 - 1994, also beginnend ab Nixi) und sowieso die jüngere (1995 - 99) nach wie vor auf Distanz. Die ATP schützt ihre alten Helden mittlerweile über Gebühr. Für die Big 3 ist das eine gute Meldung, sogar Stan könnte es mit einem guten Schlussspurt nochmal unter die Top 32 schaffen, bis die A.O. beginnen. Sie müssen sich nicht in den R 1, 2 mit Spielern mit Spielern wie Spastios, Kakanov, Shapo oder auch Raonix herumschlagen, die sie da vielleicht sogar mal schlagen könnten. Sie sind bereits eingespielt, wenn es in R 3 oder später zum Match kommt. Die Big 3 werden also weiter geschützt, damit dürfte ihre Dominanz auch 2019 - MINDESTENS - anhalten.

      Naja, die Turnierveranstalter wissen schon, wieso sie das tun. Es hinken derzeit auch viele ältere Stars weit hinterher - denen wird also auch entgegen gekommen (Stan, Möhre, Berdych, Tsonga usw.), damit sie es nochmal auf die Setzliste schaffen. Es gibt schlicht nur sehr wenige Spieler der mittleren oder jüngeren Generation, die ähnlich in der Lage wären, so viele Fans/Sponsoren anzuziehen, wie die älteren das konnten bzw. die über entsprechendes Charisma verfügen.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "Rücktritte" geschrieben. 18.09.2018

      Noch ein weiterer Rücktritt sei erwähnt: der Nestor des Tennis, Daniel Nestor ein Serbokanadier, ist mit 46 Jahren zurückgetreten. Im Einzel hat er nicht einmal die Top 50 geschafft, dafür im Doppel 8 GStitel, die Nr. 1 für 108 Wochen und ist damit nach wie vor der erfolgreichste kanadische Tennisspieler. Seine Profikarriere dauerte mehr als ein Vierteljahrhundert. Fast 13 Mio. $ Preisgeld, wahrscheinlich sogar eine höhere Summe noch als Werbegeld dürften ihm eine nette Rente bescheren.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "Novak Djokovic" geschrieben. 11.09.2018

      Letzteren Traum träumen wohl so manche...WIESO VERHÖHNST DU IHN DAFÜR ?!
      Miss Görgantic Ich Koooooommmmmeee !!!

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "US Open 2018 - THE GRAND FINAL" geschrieben. 11.09.2018

      Die 20 sind ja auch sicher. Nadal schafft es nicht mehr, seinen Körper für sieben Bo5 - Matches fit zu machen, der Prolet hat noch einen zu hohen Rückstand - und selbst er hat mit 31 nicht mehr alle Zeit der Welt. Dennoch ist es enttäuschend, dass sowohl der Prolet als auch Nadal noch einige Chancen haben werden, ihre GStitelsammlung zu erweitern. Das SOLLTEN sie nämlich nicht. WE rult halt weiterhin. Es ist also durchaus möglich, beide Positionen zu vereinen.
      Und ob...

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "US Open 2018 - THE GRAND FINAL" geschrieben. 11.09.2018

      Hehehe, da habe ich ihn...keinerlei Argumente mehr...

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "Nitto ATP Finals 2018" geschrieben. 10.09.2018

      Es gibt noch mehr als 3000 Punkte zu verdienen - der Kreis der Aspiranten ist schon etwas größer. Die beiden Vorjahresfinalisten dürfen keineswegs vergessen werden, Goffin und Dimi - bin mir nichtmal sicher, ob die Punkte von Dimi (1300) ihm DAVOR oder nach London abgezogen werden, ist letzteres der Fall, könnte er sich doch noch qualifizieren. Gäbe es noch Teppich und hätte Raonix Beckerqualitäten, so wäre auch mit ihm noch zu rechnen, aber hätte, hätte, Fahrradkette...

      Edit: ok geht ja nach dem Race deswegen ist die Wahrscheinlichkeit denn doch sehr gering für Dimi und es ist egal, wann ihm die Punkte abgezogen werden...aber ausschließen würde ich ihn noch nicht.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "US Open 2018" geschrieben. 10.09.2018

      Zitat von Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka im Beitrag #4857
      Zitat von VotedStraw im Beitrag #4856
      Zitat von RafaNadal_16&BVB_1909 im Beitrag #4855
      Wie gut, dass ich nach dem 2. Satz abgeschaltet hatte. Delpo hätte den 2. gewinnen können/müssen, aber selbst wenn das passiert wäre, das Match hätte er nie und nimmer gewonnen. Zur Not hätte Nole ihn über die Physis niedergerungen.


      Das ist so ein Quatsch, dass Delpo den 2. hätte gewinnen müssen, jeder der den 2. Satz wirklich gesehen hat, weiß dass das Quatsch ist. Djokovic war bereits mit Break vorne und dann hat er Delpo das Rebreak einfach nur geschenkt, dann hatte Delpo eine kurze stärkere Phase, als er Nole in diesem ewigen Game fast gebreakt hätte, aber danach war Delpo schwach und hat viele Fehler gemacht, hat den Tiebreak eigentlich nur durch seinen Aufschlag erreicht. Und im Tiebreak gings dann mit den Fehlern munter weiter, also im Endeffekt war der Satzgewinn für Djokovic nur verdient



      hochverdient. letztlich souveräner sieg. die nr.1 zum jahresende ist allemal drin. 1000 punkte sind nix.

      WIR wissen - 7500 Punkte reichen nicht zur Nr. 1. Also braucht der Prolet mehr als "nix"...

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "US Open 2018" geschrieben. 10.09.2018

      Zitat von Knecht001 im Beitrag #4845
      das gebotte der neunziger soll grossartig gewesen sein? was ein blödsinn.


      Als ob es nur Gebotte gegeben hätte. Da gibt es heute fast ebenso viel.
      Es gab unterschiedliche Beläge (auf Sand war botten weniger möglich als heute, auf Rasen jedoch gutes S&V was selbst dort heute nur noch wenig benutzt wird - Roger selber hat sich beschwert), es gab Teppich (und ja dort wurde sogar manchmal auch Tennis gespielt) und auch auf HC gab es begeisternde Grundlinienduelle.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "US Open 2018" geschrieben. 10.09.2018

      Zitat von Genie-Lord!Nole-Überfahrungsmassaka im Beitrag #4835
      Zitat von FedererTheOne im Beitrag #4831
      Zitat von VotedStraw im Beitrag #4783
      Wieso eigentlich marian Vejda, war der Typ nicht 3 Jahre lang in diesem verdammten Team, wieso weiß er nicht wie man den Nachnamen ausspricht?!?!?


      Und Vader ausgesprochen oder wie? Man muss ihn lieben. Kommt zwar nur semi an "la dätschima" ran, aber das kann man auch schlecht überbieten^^

      Gut, dass ich mir das Match nicht angeschaut habe. Zum einen habe ich genau das Ergebnis erwartet und zum anderen war die Ausgangslage auch nicht allzu spannend. Spannung gibt's erst wenn er drei bis vier GS-Titel weiter ist. Was nie der Fall sein wird

      ist das nicht krank? da gibt es einen peter samenpresse und gewinnt 14 gs-titel. nach nur 7 jahren egalisiert ein südafrikaner diesen rekord. und nole und rafael schaffen das auch.
      fedi, nole und affa, 3 spieler, die zusammen 51 gs-titel halten. das sind fast 14 jahre jedes gs-turnier. nur von den 3 kings.


      Woran das liegt dürfte klar sein - die Angleichung der Beläge, die Angleichung des Spiels fast aller Tennisprofis, Bestrebungen der ATP, den Big 3 so weit wie möglich in den Allerwertesten zu kriechen (32 werden gesetzt, diesen Vorteil hatte Sampras nicht bzw. erst 2002, Altersvergünstigungen, es müssen nicht alle 1000er gespielt werden usw.) - dazu kommt die Ausrechenbarkeit des Spiels vieler Profis, neue Materialien und riesige Tenniskugeln (die heutigen passen nicht mehr in die Dosen von Bällen von vor 15 Jahren - habs versucht).
      Und die WE nicht vergessen !
      Die Jungen kommen einfach nicht nach. Noch immer hat kein Spieler der 1990er ff. Jahrgänge auch nur EINEN GStitel geholt. Finalisten dieser Jahrgänge lassen sich an einer Hand abzählen - Nishikori (gut 31.12.1989 geboren), Thiem und Raonix dazu noch Dimi mit dem Abschlusstitel 2017 - das wars.

      Also ja, so talentiert und großartig die Big 3 auch sein mögen - keiner der drei hätte jemals so viele GStitel geholt, wenn die obigen Parameter anders wären. Die 90er Jahre waren reich an großartigen Matches - im zweiten Jahrzehnt sind es schon weniger...

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "US Open 2018 - THE GRAND FINAL" geschrieben. 10.09.2018

      Zitat von AlexRF im Beitrag #54
      Zitat von Tennisfanatic im Beitrag #53
      Zitat von AlexRF im Beitrag #46
      Zitat von Tennisfanatic im Beitrag #45
      Zitat von AlexRF im Beitrag #44
      Zitat von Senelis im Beitrag #43
      Zitat von AlexRF im Beitrag #42
      Zitat von Senelis im Beitrag #41
      Zitat von AlexRF im Beitrag #39
      Matchthreads braucht keine Sau, außer einem Opa und Dem Listen......die Trolle vom TFW.

      TF hat es dir Neuling prima erklärt und auf den Punkt gebracht. Matchthreads hatten früher sehr viele hier gebraucht. Tennisfanatic und ich gehörten jedenfalls nicht dazu (hoho). Matchthread-Spamer gab es reichlich andere. Besonders natürlich die üblichen Federer-Anhänger. Jedenfalls, mit dem Background-Wissen, ergibt deine falsche Feststellung keinen Sinn.

      Außerdem musst du dir leider einen anderen Großvater suchen. Mein Einverständnis hast du nicht.


      Das es hier bis 2016 Matchtreads gab weiß ich selber du Trottel, hatte halt niemand mehr Bock drauf.
      Dafür muss man nicht von Anfang an dabei gewesen sein.

      Na also. Dann entlarvst du dich selbst. Mit dem Wissen, dass du anscheinend sehr wohl hattest, solche Beiträge abzuschicken, ergibt keinen Sinn. Deine Intention ist sonnenklar und sieht man auch an deiner Wortwahl, wie du andere Benutzer, in dem Fall mich, nennst. Spricht alles gegen dich. Schlau bist du irgendwie nicht (hoho).


      Schreibt derjenige der 6 Accounts gleichzeitig hat, und hier einfach nur rumtrollt und provoziert.

      Geh sterben Opa.

      AlexRF ist hiermit als Troll entlarvt. Der Trollversuch ist mangels entsprechender Anwendung von Intelligenz (wahrscheinlich war dies dem Troll nicht möglich) gescheitert.


      Oje, kümmer du dich mal lieber um deine Aufgaben als Laienexperte für Amateurhafte Prognosen wie "DEM LISTEN".



      Schon gemerkt ? Die GS - Saison ist heute vorbei...der nächste 1000er ist noch ein paar Wochen hin - Thema verfehlt, 6 setzen...



      Jo....jetzt kannst du um deinen Männerrückhänder "Petros" trauern weil die 14 gefallen ist.

      TF = Durchgefallen

      Sinnloser Beitrag wie in allen Beiträgen zuvor, "Petros" wird nicht geklärt, die 14 ändert gar nichts, Sampras ist bereits vom Proleten überholt.

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "US Open 2018" geschrieben. 10.09.2018

      Stach wieder mit Blödsinn - Roger lässt "weit mehr als 3000 Punkte" liegen, weil er die Sandsaison nicht spielt...als ob Roger noch so viel Punkte auf Sand erspielen könnte...

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "US Open 2018" geschrieben. 10.09.2018

      jetzt fragt er Vader was er bei der Rückhand falsch macht...

    • Tennisfanatic hat einen neuen Beitrag "US Open 2018" geschrieben. 10.09.2018

      Zitat von Darth Roger im Beitrag #4743
      Muss ein tolles Match sein, wenn hier schon ausgehandelt wird, wer es mit welcher Oma treiben will

      Ich schau das eher pflichtgemäß, ist immerhin das zweitwichtigste Turnier der Welt...

Empfänger
Tennisfanatic
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor