Seite 5 von 596
#101 RE: Roger Federer von Bruce 13.10.2014 12:46

avatar

Zitat von Dulli Dummbatz im Beitrag #99
@ Bruce. Mir ist es nicht wichtig, ob mich irgendein dahergelaufener Bayernfan hier ernst nehmen will oder nicht. Wenn wir über Tennis diskutieren kann ich alle Meinungsverschiedenheiten über Fussball ausblenden. Das solltest du auch können. Ich werde mein Profilbild nicht ändern. Über den Namen kann man diskutieren. Aber der Hoeness ist doch nun selbst schuld. Wer hat denn den Moralapostel gespielt und den Steuerzahler verarscht? Da braucht er sich über Häme, Spott und Verachtung nicht zu wundern. Aber das will ich nicht hier diskutieren. Ich für meinen Teil jedenfalls kann Meinungsverschiedenheiten ausblenden und hier auch über Tennis diskutieren, egal wer von wem Tennisfan oder Fussballfan ist! Das solltest du auch! Wenn du das nicht kannst, dann lässt du dich zu sehr von deinen Emotionen steuern.

Was Federer anbelangt, traue ich ihm die Nr.1 zum Jahresende voll zu. Er spielt noch 3 Turniere. Basel, Paris, London. Da kann er noch 3000 Punkte holen. Djokovic spielt maximal noch Paris und London. Macht maximal 2500 Punkte. Die Geburt seines Kindes zwingt ihn vielleicht zur Absage von Paris. Roger ist nur 1000 Punkte im Race hinter Djokovic. Das wäre eine Riesengeschichte, wenn er wieder die Nr.1 werden würde und bei den AO an 1 gesetzt wäre. Das hätte niemand für möglich gehalten, dass er wieder um die Nr.1 kämpft, wobei klar ist, dass er noch die Nr.3 wäre, hätte sich Nadal dieses Jahr nicht so oft verletzt oder wäre krank gewesen. Aber dafür kann Federer nichts.



es gibt hier viele die den fcb ebenfalls nicht mögen is alles mehr als in ordnung nur muss man dass nicht mit so einer provokanten art und weise zeigen wie ich finde !
für mich jedenfalls lässt es sich schon alleine deswegen mit dir schwerer diskutieren als wenn du hier normal auftreten würdest worum ich dich nochmals bitte !
ja er ist selbst schuld bla bla und auch die abneigung ihm gegenüber soll mir recht sein aber wie gesagt, in diesem forum hat sowas keinen platz und ich hoffe du zeigst da vernumpft.

#102 RE: Roger Federer von Dulli Knastwurst, zutiefst asozial und 1x Knacki immer Knacki 13.10.2014 12:56

avatar

"Vernumpft" xD Lustige Wortschöpfung von dir @ Bruce

Ich weiß nicht was dich daran hindert, mit mir "vernümpftig" zu diskutieren. Wir tauschen uns gerade schon sachlich aus. Ich wollte hier nur den gleichen Usernamen nehmen wie auf Eurosport, da man mich sonst hier nicht erkennen würde. Ich kann den Usernamen jetzt aber nicht mehr rückgängig machen. Anscheinend kann man den nicht mehr ändern, wenn er einmal festgelegt wurde!
Aber wie gesagt, man sollte sich nicht zu sehr von seinen Emotionen leiten lassen. Deswegen sehe ich so oder so kein Problem darin Sympathien im Tennis und Fussball auseinander zu halten und zu trennen. Du solltest es einfach mal ausprobieren. Ich blende doch auch aus, dass du den FC Bayern und Hoeneß anhimmelst und habe kein Problem damit. Jedem seine Meinung!

#103 RE: Roger Federer von Bruce 13.10.2014 13:07

avatar

Zitat von Dulli Dummbatz im Beitrag #102
"Vernumpft" xD Lustige Wortschöpfung von dir @ Bruce

Ich weiß nicht was dich daran hindert, mit mir "vernümpftig" zu diskutieren. Wir tauschen uns gerade schon sachlich aus. Ich wollte hier nur den gleichen Usernamen nehmen wie auf Eurosport, da man mich sonst hier nicht erkennen würde. Ich kann den Usernamen jetzt aber nicht mehr rückgängig machen. Anscheinend kann man den nicht mehr ändern, wenn er einmal festgelegt wurde!
Aber wie gesagt, man sollte sich nicht zu sehr von seinen Emotionen leiten lassen. Deswegen sehe ich so oder so kein Problem darin Sympathien im Tennis und Fussball auseinander zu halten und zu trennen. Du solltest es einfach mal ausprobieren. Ich blende doch auch aus, dass du den FC Bayern und Hoeneß anhimmelst und habe kein Problem damit. Jedem seine Meinung!



oha vllt sollte ich vor dem abschicken doch nochmal drüberlesen was ich so schreibe :D
ja ich kann es einfach nicht ab wenn jemand auf so "billige" weise provoziert sry. so extrem muss man den hass dann auch nicht ausdrücken mMn. tja das wäre dann aber die perfekte möglichkeit für einen neustart gewesen mit neuem namen + bild.
egal beenden wir das, werd ja sowieso damit leben müsen

#104 RE: Roger Federer von Timo 13.10.2014 13:12

avatar

Zitat von Djovak Nokovic im Beitrag #100
Falls es Federer am Ende des Jahres zur Nummer 1 schafft, werde ich hier öffentlich im Forum zugestehen, dass Federer der GOAT aller zeiten ist und es nie mehr jemanden geben wird, der nur ansatzweise so gut drauf ist/war wie er! EHRENWORT!


Respekt dafür!!! Gefällt mir sowieso gut die Diskussion hier :) Sehr gesittet.
Kurzer Gedanke dazu: Wenn Federer in seiner Prime ein paar Gegner hatte, die mit ihrer Peak-Leistung auf einem Niveau waren wie Nadal und Nole, aber es danach halt nicht konstant halten konnten, schmälert das Rogers Leistung nicht im geringsten, ganz im Gegenteil. Klar waren unter den GS Titeln ein paar "Geschenke" bei, aber das gilt auch für Nadal und Nole (bspw. Ferrer im FO Finale). Aber solang ein Spieler bei diesem Turnier sein bestes Tennis überhaupt auspackt und Roger ihn bezwingen kann, dann ist die Gesamstärke der Ära egal. Ist etwas schwer das richtig in Worte zu fassen, hoffe ihr versteht worauf ich hinauswill.

#105 RE: Roger Federer von Maximilian_Dreamin9 13.10.2014 13:18

avatar

@timo nach dem Wahnsinns-Match gegen Nole hatte Nadal sich "das Geschenk" Ferrer im Finale auch verdient
Bin jetzt erstmal raus für heute. Die Pause ist um und dann gibts ein schönes B-day Abendessen mit Freunden.

#106 RE: Roger Federer von Timo 13.10.2014 13:30

avatar

Zitat von Maximilian_Dreamin9 im Beitrag #105
@timo nach dem Wahnsinns-Match gegen Nole hatte Nadal sich "das Geschenk" Ferrer im Finale auch verdient
Bin jetzt erstmal raus für heute. Die Pause ist um und dann gibts ein schönes B-day Abendessen mit Freunden.

Von mir aus, aber wenn dann Phillipoussis (oder wie man den hünen schreibt) als schlechter finalgegner genommen wird, dann kann ich auch ferrer erwähnen ;)

#107 RE: Roger Federer von Dulli Knastwurst, zutiefst asozial und 1x Knacki immer Knacki 13.10.2014 13:47

avatar

Zitat von Timo im Beitrag #106
Zitat von Maximilian_Dreamin9 im Beitrag #105
@timo nach dem Wahnsinns-Match gegen Nole hatte Nadal sich "das Geschenk" Ferrer im Finale auch verdient
Bin jetzt erstmal raus für heute. Die Pause ist um und dann gibts ein schönes B-day Abendessen mit Freunden.

Von mir aus, aber wenn dann Phillipoussis (oder wie man den hünen schreibt) als schlechter finalgegner genommen wird, dann kann ich auch ferrer erwähnen ;)


Den Phillipoussis schreibt man korrekt Vielepussis ;-))))) *jodel*pappklatsch*

#108 RE: Roger Federer von FedererTheOne 13.10.2014 13:51

avatar

Zitat von Dulli Dummbatz im Beitrag #107
Zitat von Timo im Beitrag #106
Zitat von Maximilian_Dreamin9 im Beitrag #105
@timo nach dem Wahnsinns-Match gegen Nole hatte Nadal sich "das Geschenk" Ferrer im Finale auch verdient
Bin jetzt erstmal raus für heute. Die Pause ist um und dann gibts ein schönes B-day Abendessen mit Freunden.

Von mir aus, aber wenn dann Phillipoussis (oder wie man den hünen schreibt) als schlechter finalgegner genommen wird, dann kann ich auch ferrer erwähnen ;)


Den Phillipoussis schreibt man korrekt Vielepussis ;-))))) *jodel*pappklatsch*


#109 RE: Roger Federer von Dulli Knastwurst, zutiefst asozial und 1x Knacki immer Knacki 13.10.2014 13:59

avatar

#110 RE: Roger Federer von FedEx 13.10.2014 14:41

avatar

Zitat von Djovak Nokovic im Beitrag #97
@RF hahaha sogar der führt im H2H gg Nole? ojee oje :)
...
Tut mir leid, aber ich finde nunmal einen Murray besser als einen Roddick und Roddick war die Nr 1 bevor es Federe war, wenn cih mich recht erinnere, dh bevor Federer in seinen legendären modus gefahren ist! Berdych wäre vllt damals acuh die Nr.1 geworden.... man aknn nuir spekulieren! Ich lass mir noch einreden, dass ein Roddick, besser war als ein berdych aber auch nur er.... egal ob Hewitt einen GS geholt hat und die Nr 1 war, finde ich dass der bessere Tennisspieler Berdych ist.

...
für mich ist es schon ein indiz, wenn spieler nicht lange ganz oben mit dabei seind, dass sie einfach nicht so gut sind Fertig! die guten saisons (oder nur Saison? ein Turnier?) sind einfach nur außreiser, die zeigen, dass sie gut spielen können, dies aber in ihrer Karriere nicht getan haben und deswegen jetz für die Roddicks und Hewitts konstant im Konjunktiv zu reden hat doch auch keinen Sinn!

Es ist numal meine Meinung, unc ich glaube, viele nicht federer fans würden sich mir anschließen, wenn cih sage Murray ist besser als Roddick und Hewitt und ich nehme nur bewusst die zwei, weil sonst keiner auf der Tour auf längere zeit damals iwie gut drauf war! Von mir aus sag ich Roddick ist besser als Berdych, obwohl sich berdych konstant in den TOP7 hält, bei viel viel schwererr Konkurrenz!


@Djovak Nokovic
Zum ersten du kannst ja Berdych besser finden als Roddick, wenn das deine Meinung ist das auch völlig ok, ich bin der letzte der Leute fertig macht weil sie eine andere Meinung vertreten.
Berdych hält sich konstant in den Top 7, soso und Roddick hat das nicht geschafft oder wie, kuck Dir mal die Statistiken von Roddick nochmal an geb ich dir mal so als Tip auf den Weg.

Und du behauptest schon wieder "bei viel viel schwererer Konkurrenz"
Das ist deine Meinung, du stehst mit der Meinung nicht allein, es gibt aber eine nicht geringe Anzahl an Leuten, wenn es nicht sogar genausoviel oder mehr Leute sind, die Dir da wiedersprechen würden, und warum ist das so, weil es eben KEIN FAKT ist, also durch nichts deiner Aussagen wirklich beweisbar wäre!

Und das du glaubst viele würden sich deiner Meinung anschließen ist aber auch kein Beweis dafür das es wirklich so ist oder war.
Wenn ich das Wort "glauben" in so Fällen höre muss ich immer schmunzeln, was heißt den "glauben". Glauben ist nur ein anderes Wort für NICHT WISSEN :D

Lassen wir es am besten dabei, das wir andere Standpunkte haben, wie schon gesagt ich habe kein Problem damit andere Meinungen zu akzeptieren.
Ich habe aber schon ein Problem damit wenn Leute Ihre subjektive Meinung als FAKT bzw. als absolute Wahrheit verkaufen wollen, wenn es kein Fakt ist!

#111 RE: Roger Federer von Djovak Nokovic 13.10.2014 15:04

avatar

FedEx kein ding, du und ich sind uns nunmal nicht einig, ist auch normal, dass es meinungsverschiedenheiten gibt, ohne wäre alles ja komplett langweilig und eintönig!
Ich hatte noch einiges zu sagen, glaube aber, dass sich das dann extrem in die länge ziehen würde und wie wieder auf kein ergebnis kommen würden!
Von daher ist es FAKT: Novak erster, Roger zweiter und Nadal dritter! So sagt es die weltrangliste, wie und ob sich das noch ändert in diesem Jahr werden uns die netten herren am Tennisplatz unten zeigen!
Ich für meinen Teil, vermute einmal, falls Nole Paris auslässt, dass sich Federer die 1 zurückholt! Aber es liegt in Novaks hand, er kann beide Titel holen (Paris und WM)
Wie dem auch sei, egal was die beiden tun, mir persönlich ändert es mein leben leider nicht, denn ich bekomme keinen scheck von Novak für jeden Sieg, deswegen würde ich auch gern Mühevollen diskussionen die über 3? Tage dauern aus dem weg gehen, aber die diskussion hat mir gefallen! großér sport jungs!

#112 RE: Roger Federer von FedEx 13.10.2014 15:29

avatar

Was die #1 zum Jahresende angeht kommt es auf viele eventualitäten an, da kann man momentan noch viel spekulieren.
Ich sag mal so wenn Nole Paris wirklich auslassen sollte, was ich nicht glaube, stehen die Chancen für Federer gut sich die #1 zu holen.
Spielt Nole in Paris und London wie es geplant ist, auch dann ist die #1 für Federer machbar, dafür müsste er aber wieder Mega gut auftrumpfen und Nole wahrscheinlich in beiden Turnieren schlagen, was wirklich einer Hercules Aufgabe gleicht weil Nole momentan auch sehr gut drauf ist, das wären dann 3 Sieg innerhalb kürzester Zeit über Nole.
Wenn Federer so spielt wie in Shanghai ist das theoretisch machbar, ich halte es aber selbst als Federer-Fan für eher unwahrscheinlich.

#113 RE: Roger Federer von Stepphanek 13.10.2014 19:34

avatar

Federer ist laut "Blick" auch am überlegen, ob er Paris auslassen soll... Er könnte damit ein klares Zeichen für den DavisCup setzen. Aber mir persönlich kann diese Salatschüssel gestohlen bleiben wenn er dafür im Gegenzug nochmal die 1 holt. Das wäre wirklich unfassbar

#114 RE: Roger Federer von Stepphanek 13.10.2014 19:38

avatar

Die jeweils besten Jahrsbilanzen
92-5 Federer (2006)
78-7 Djokovic (2011)
77-8 Nadal (2013)

Roger hat 2006 nur gegen Nadal und Murray verloren. Dabei 4mal gegen Nadal (3mal auf Sand) und auf HC einmal gegen die Möhre...
Das Match damals gegen Nadal in Rom ist für mich bis heute seine beste Vorstellung auf Sand...obwohl er da ganz knapp in 5 verloren hat. Rafa hat damals sein absolut bestes Tennis gespielt und Roger hatte ihn trotzdem am Rande der Niederlage

#115 RE: Roger Federer von FedererTheOne 13.10.2014 19:54

avatar

http://www.blick.ch/sport/tennis/davis-c...-id3192356.html

Steppi hat recht! Federer lässt vielleicht Paris sausen. Maaan, dabei dachte man/wir immer, dass Djokovic es sei, der vielleicht das Turnier nicht spielen wird.

Schon die Überschrift dieses Artikels bringt es auf den Punkt: "Davis Cup oder Nummer 1?"

Leider finde ich auch, wenn Federer alles spielt, ist das einfach zu viel. Er hat jetzt schon die meisten Matches auf der Tour bestritten. Dazu kommen noch die Turniere in Basel, Paris und London, der Davis-Cup und diese unnötige Liga.
Das ist alles zu viel.

Allerdings ist das Thema "Rückeroberung der Nr. 1" ja wirklich überall Thema. Er weiß selbst bestens um die große Chance, die er noch einmal hat. Sollte er Basel gewinnen, sind es nur noch 490 Punkte auf Djokovic. Davis-Cup bringt auch nochmal 150 Punkte.

Ich bin mir selbst nicht sicher, was das Beste für ihn wäre. Der Schweiz den Davis-Cup zu schenken, ist auch ein mega Ding.

#116 RE: Roger Federer von Darth Roger 13.10.2014 20:00

avatar

A propos Davis Cup:

Bin wirklich gespannt, wie das da abgehen wird in Lille. Das wird sicher eine unvergleichliche Atmosphäre geben.

Ich kann das nur nicht verstehen, warum die Gastgeber immer wieder einen Belag wählen, der den Gegner schwächen soll. Der stärkste Belag der Franzmänner ist ja wohl eindeutig HC. Warum also wählt man nicht einen möglichst neutralen Belag und verlässt sich dann eben auf den Heimvorteil?? Außerdem ist Wawrinka auch ein guter Sand-Spieler und Roger ist sowieso unfehlbar.

#117 RE: Roger Federer von FedererTheOne 13.10.2014 20:11

avatar

Zitat von Darth Roger im Beitrag #116
A propos Davis Cup:

Bin wirklich gespannt, wie das da abgehen wird in Lille. Das wird sicher eine unvergleichliche Atmosphäre geben.

Ich kann das nur nicht verstehen, warum die Gastgeber immer wieder einen Belag wählen, der den Gegner schwächen soll. Der stärkste Belag der Franzmänner ist ja wohl eindeutig HC. Warum also wählt man nicht einen möglichst neutralen Belag und verlässt sich dann eben auf den Heimvorteil?? Außerdem ist Wawrinka auch ein guter Sand-Spieler und Roger ist sowieso unfehlbar.




Grund war hier auf jeden Fall die indirekte Schwächung des Gegners. Wawrinka sagt von sich zwar, Sand ist sein stärkster Belag, nur schaue dir mal seine Ergebnisse in diesem Jahr in Madrid, Rom und den FO an :D
Bei Federer trifft das sowieso zu. Vielleicht hoffen die Franzosen, dass Federer gar nicht antritt. Hat er nicht nach den FO gesagt, der Sand brauche ihn nicht mehr?

#118 RE: Roger Federer von FedEx 13.10.2014 20:22

avatar

Ich fände den DC schon wichtiger weil er den noch nicht hat, bei der #1 hat er schon einen Rekord aufgestellt, der vermutlich sehr sehr lange bestehen bleiben wird/kann, zumindest sehe ich von den jetzt aktiven Spieler keinen der den Rekord knacken kann.
Dazu kommt noch das wenn Nole Paris spielen sollte die Wahrscheinlickeit das Roger sich die #1 holt doch eher gering ist, also ich wüsste jedenfalls nicht warum Nole Paris auslassen sollte, sein Nachwuchs soll doch erst im November kommen, oder?!
Also würde ich eher dazu tendieren das Roger Paris ausläßt.

#119 RE: Roger Federer von RF 13.10.2014 20:34

avatar

Soll Roger doch einfach Basel auslassen XD Wo ist das Problem? Ist die Schweiz dann beleidigt?

#120 RE: Roger Federer von Timo 13.10.2014 20:37

avatar

Soll Roger doch die kack indische Liga auslassen und sich Davis Cup UND Nr. 1 schnappen!! Genug Symphatien hat er doch sowieso schon weltweil (falls das als Werbekampagne geplant ist) und finanizell hat er das nicht nötig.

#121 RE: Roger Federer von Stepphanek 13.10.2014 20:41

avatar

Wenn er tatsächlich alles durchzieht, find ich das nur dumm...in seinem Alter steckt man ein solches Mammutprogramm nicht ohne weiteres weg. Und ja diese Indien-Tour ist mal für gar nichts...Soll doch mal ne runde chillen der Roger

#122 RE: Roger Federer von Maximilian_Dreamin9 13.10.2014 20:45

avatar

Soll Federer den DC holen, die Nr.1 werden heute ist mir alles egal

Morgen sieht das dann aber wieder ganz anders aus;-)

VAMOS an alle hier im Forum!

#123 RE: Roger Federer von FedererTheOne 13.10.2014 21:01

avatar

Ist wirklich ein interessantes Thema

Beides ist so unglaublich wertvoll. Vor jedem Match, wenn sich die Akteure warm machen, werden Bilanzen eingeblendet. So auch die Jahresendposition der letzten 5 Jahre. Im nächsten Jahr wird die Saison 2009 wegfallen und damit wird man die "1" nicht mehr finden. Es sei denn, er schafft sie in diesem Jahr. Und bei Federer muss zumindest einmal die 1 stehen :D

Paris ist das einzige Masters, welches Indoor gespielt wird. Und Federer ist nicht erst seit ein paar Jahren in der Halle so gut. Auf Wikipedia ist seine Karriere bis ins kleinste Detail beschrieben. Folgendes:

"Nach den Erfolgen im Debütjahr setzte sich Federer für die Saison 2000 eher bescheidene Ziele – die Etablierung unter den besten 50 Spielern der Welt.[35] Weiterhin zeigte sich Federer als Hallenspezialist, auch wenn ihm in dieser Saison erstmals Erfolge bei Freiluftturnieren gelangen."

Die Indoor-Season ist leider sehr kurz. Ich finde, er sollte mitnehmen, was geht. Der Tennissport ist eine Einzelsportart, er hat den Davis-Cup jahrelang mehr oder weniger ignoriert.

Meiner Meinung ist die Nr. 1 in der tat wichtiger. Damit würde er einen weiteren Riesenschritt in Richtung GOAT machen :D Immer mehr Kritiker würde verstummen, was auch Zeit wird. Für viele ist er es allerdings schon seit Jahren.

"Federer sollte aufhören" "Federer gewinnt nichts großes mehr"

COME ON ROGER

#124 RE: Roger Federer von Timo 13.10.2014 21:14

avatar

Aber für Roger selber hat der DC bestimmt einen etwas größeren Reiz. Wobei er ja selber meinte, er beschäftigt sich so lang nicht mit der Weltrangliste, bis die 1 wieder in Reichweite ist. Das ist jetzt der Fall, ist bestimmt sehr schwer für ihn.

Warum genau hat Roger noch nie Paris gewonnen wenn es doch Indoor ist? Ich mein die WTF hat er 6 mal gewonnen, liegt also nicht an einer schwachen Endphase wie bei Rafa

#125 RE: Roger Federer von Stepphanek 13.10.2014 21:18

avatar

Roger hat Paris einmal gewonnen! Aber war irgendwie nie so sein Turnier

Xobor Forum Software © Xobor